Peter Fox

Peter Fox ‐ Steckbrief

Name Peter Fox
Bürgerlicher Name Pierre Baigorry
Beruf Sänger, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 178 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Links www.peterfox.de

Peter Fox ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Peter Fox ist der Sänger mit den roten Haaren: Er konnte in seiner bisherigen Karriere Erfolge mit der Band "Seeed" und als Solokünstler feiern.

Peter Fox wurde als Sohn einer französischen Baskin geboren. Der Sänger, der gebürtig eigentlich Pierre Baigorry heißt, wurde wegen seiner roten Haare oftmals "Foxi" genannt und leitete sich später so seinen Künstlernamen ab.

Nachdem er eine Lehre als Klavierbauer abbrach, begann er ein Studium der Musik und anschließend eines in Sonderschulpädagogik und Anglistik. Er hatte dabei das zwischenzeitliche Ziel, als Sonderschullehrer für Menschen mit Behinderungen zu arbeiten. Er selber erlitt 2011 eine Virusinfektion und hat seither mit einer leichten Lähmung der rechten Gesichtshälfte zu kämpfen.

Seit 1998 ist der Sänger Peter Fox einer der Frontmänner der Reggae-Gruppe "Seeed". Die erfolgreiche deutsche Band erhielt bereits dreimal den Musikpreis"Echo" und ist Sieger des "Bundesvision Song Contest". Dank des Erfolgs mit der Band konnte Peter Fox 2007 auch eine Solokarriere starten.Nachdem er zunächst eine Hörprobe auf einem sozialen Netzwerk veröffentlichte und diese Zuspruch bei den Fans fand, erschien 2008 sein erstes Soloalbum "Stadtaffe". Vier Monate später erreichte das deutschsprachige Album den ersten Platz in den nationalen Charts.

Bei seinen Kompositionen legt Peter Fox viel wert auf instrumentale Unterstützung. Er selber war in seiner Kindheit ein Waldhornbläser und bezog derartige Instrumente auch auf seinem Album immer wieder mit ein. Bei seinen Tourneen wurde Peter Fox von der US-amerikanischen Trommlergruppe "Cool Steel" begleitet.

Wie mit seiner Band "Seeed" gewann Peter Fox auch als Solosänger den "Bundevision Song Contest 2009" mit dem Lied "Schwarz zu blau". Auch die Auszeichnungen "Echo" in der Kategorie "Hip Hop/Urban" und "Kritikerpreis" blieben dem Steckbrief Peter Fox' nicht verwehrt.

Mitte des Jahres 2009 gab der Sänger seine Karriereende als Solokünstler bekannt. Mit der Aussage, dass es ihm zu viel Rummel um seine Person sei, begründete er seinen Abgang. Die Laufbahn mit seiner Band verfolgt er allerdings weiter.

Peter Fox ‐ alle News

Bundesliga

Geldregen für Hertha BSC: Umgeht Lars Windhorst die 50+1-Regel?

von Nico Scheck
Musik

Seeed-Frontmann Demba Nabé gestorben

Stars & Prominente

München, du kannst so hässlich sein

Stars & Prominente

Peter Fox lebt mit Flüchtlingsfamilie unter einem Dach

TV, Film & Streaming

Bundesvision Song Contest 2013: So siegte Bosse

von Andreas Biller