Phil Laude

Phil Laude ‐ Steckbrief

Name Phil Laude
Bürgerlicher Name Philipp Laude
Beruf YouTuber, Schauspieler, Sänger, Comedian
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Kappeln/Schleswig-Holstein
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland/Österreich
Größe 181 cm
Gewicht 70 kg
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau-grau
Links Phil Laude auf YouTube

Phil Laude ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Philipp "Phil" Laude ist YouTube-Star und Mitbegründer des Comedy-Trios "Y-Titty".

Phil Laude wird am 29. Juni 1990 in Kappeln geboren, wächst in Hilpoltstein auf und besucht dort das Gymnasium. Der Deutsch-Österreicher ist als Comedian, Sänger und Schauspieler tätig.

Zunächst wird er durch das 2006 entstandene YouTube-Comedy-Trio "Y-Titty" bekannt. Gemeinsam mit Matthias Roll und Oğuz Yilmaz produziert Laude Sketche und Parodien. Ihre Plattform (3,1 Millionen Abonnenten) gehört bis Juni 2014 zu den meistabonnierten deutschen Kanälen. 2014 erhalten die drei einen Echo in der Kategorie "Bestes Video National". Im Dezember 2015 gibt das Trio seine Auflösung bekannt.

Sein schauspielerisches Talent beweist Laude in der Rolle als Urs Nägeli in "Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs" (2016). Anfang 2015 eröffnet Laude unter dem Namen "Phil Laude" seinen eigenen YouTube-Kanal, auf dem er ab 2017 regelmäßig Inhalte liefert und ironische Musikvideos sowie Comedy-Videos hochlädt. Dafür kooperiert er auch mit anderen YouTubern wie Slavik Junge und Bodyformus. Der Kanal hat rund 583.000 Follower.

Im Juli 2018 muss Laude einen Schicksalsschlag verkraften: Seine langjährige Freundin Nadja Bilek stirbt an den Folgen einer Hirnblutung: "Du warst mein Wegweiser. Du warst pures Licht und pure Liebe," schreibt Laude dazu auf Instagram. Er zieht sich daraufhin einige Monate aus der Öffentlichkeit zurück.

Laude ist heute weiter mit seinem YouTube-Kanal beschäftigt und widmet sich der Schauspielerei: Im Februar 2019 übernahm er eine Rolle in der ZDF-Serie "SOKO Stuttgart" und im TV-Mehrteiler "Unsere wunderbaren Jahre". Die Arbeit vor der Kamera sieht er als willkommene Abwechslung, wie er in einem Interview zu den Dreharbeiten verrät: "Es ist angenehm, sich auf die Rolle konzentrieren zu können, ohne sich um andere Dinge drumherum Gedanken machen zu müssen, wie bei meinem YouTube-Kanal."

2020 wirkte er in den Serien "Almania" und "Queens of Comedy" mit.

Phil Laude ‐ alle News

Phil Laude wird 30

Wetten, Sie fühlen sich ertappt: Das macht den Ober-Alman aus

von Lara Jarolin
Video Unterhaltung

Alman - Phil Laude

Wahlen

Rezo und Co. legen nach: Aufruf gegen Wahl von CDU, CSU, SPD und AfD