Sabrina Setlur

Sabrina Setlur ‐ Steckbrief

Name Sabrina Setlur
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Frankfurt / Main
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika,Bundesrepublik Deutschland
Größe 171 cm
Gewicht 55 kg
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerBoris Becker, Carsten Spengemann
Links www.sabrina-setlur.de/

Sabrina Setlur ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Sabrina Setlur wird in den 1990er-Jahren als Schwester S. bekannt und macht später nicht nur als Musikerin, sondern auch als Freundin von Boris Becker Schlagzeilen.

Sabrina Setlur ist die Tochter indischer Einwanderer und wird in Frankfurt am Main geboren. Eine Bekanntschaft in der Oberstufe der Frankfurter "Herderschule" verschafft ihr die richtigen Beziehungen für ihre Musiker-Karriere: Thomas Hofmann ist später einer der Mitbegründer des Plattenlabels "Pelham Power Productions", kurz 3P, bei dem sie nach der Schule ihren Vertrag unterschreibt.

Um sich ganz ihrer Karriere als Musikerin zu widmen, bricht sie ihr Betriebswirtschafts-Studium ab und veröffentlicht im Jahr 1995 unter dem Pseudonym Schwester S. ihre erste Single mit dem Namen "Hier kommt die Schwester/Pass auf". Mit "Ja klar", ihrer zweiten Single, erobert sie kurz darauf das Radio-Publikum und ihre neue Fangemeinde.

Das erste Album von Schwester S. heißt "S ist soweit" und klettert prompt auf Platz 5 der deutschen Charts. 1997 legt sie ein zweites Erfolgsalbum mit dem Titel "Die neue S-Klasse" nach und verwendet dafür diesmal ihren richtigen Namen. Die Single "Du liebst mich nicht" wagt sich ganz an die Spitze der Single-Charts und Sabrina Setlur darf sich kurze Zeit später einen Echo in der Kategorie "Künstler National" und einen Cometen in ihrem Steckbrief schreiben.

Auf Kooperationen mit den Musikern "Faithless" und Xavier Naidoo folgt im Jahr 1999 das dritte Album von Sabrina Setlur: "Aus Der Sicht Und Mit Den Worten Von", das sich schnell auf Platz drei der deutschen Album-Charts bewegt.

Eine kurze Affäre mit Tennisstar Boris Becker macht die Musikerin eine Weile publik in den Boulevardmedien. Nach zwei weiteren Alben und einer Teilnahme an der Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest geht 2008 das Gerücht durch die Medien, das Sabrina Setlur insolvent sei.

2009 nahm sie an der kurzweiligen Sat.1-Fernsehsendung "Die Promi-Singles - Traumfrau sucht Mann" teil. 2017 ging sie unter anderem mit Lucas Cordalis, Joey Heindle und Sabia Boulahrouz in die Wüste: Sie nahm an der 2. Staffel der ProSieben Reality-Show "Global Gladiators" teil.

2020 wagt sich Setlur erneut in eine TV-Show - diesmal aufs RTL-Tanzparkett, in der 13. Staffel von "Let's Dance". Ihr Tanzpartner ist der Neue im Profikader: Der 22-Jährige Ukrainer Nikita Kuzmin. Schon in der zweiten Show kam für das Paar das Aus.

Sabrina Setlur ‐ alle News

Let's Dance

"Let's Dance" 2020: Wer hat das Finale gewonnen?

Let's Dance

"Let's Dance": Wichtige Fakten, Infos und Neuerungen zur Sendung

Let's Dance

Sabrina Setlur: Alle Energie auf "Let's Dance"

Galerie Unterhaltung

Diese Profitänzer wirbeln die "Let's Dance"-Kandidaten 2020 übers Parkett

Galerie Happy Birthday

Sabrina Setlur feiert Geburtstag: Was wurde aus der Rap-Königin der Neunziger?

TV, Film & Streaming

"Promi Shopping Queen": Sabrina Setlur gesteht peinlichen Robbie-Williams-Moment

Stars & Prominente

Ganz anders: Sabrina Setlur präsentiert sich mit neuem Look auf Instagram

von Mads Danner
TV, Film & Streaming

Schluss für Sabia Boulahrouz bei "Global Gladiators"

TV, Film & Streaming

"Global Gladiators": Sabrina Setlur und Sabia Boulahrouz im Angriffsmodus

Kritik TV, Film & Streaming

Global Gladiators 2018: Gute Sprüche, viel Adrenalin und ein bisschen Trance

TV, Film & Streaming

"Global Gladiators" startet wieder: Das hat die zweite Staffel zu bieten

Video Stars & Prominente

Sabrina Setlur grüßt aus dem Malle-Pool

Musik

Geklauter Beat? Karlsruhe urteilt zu Sampling im Hip-Hop