Sabrina Setlur

Sabrina Setlur ‐ Steckbrief

Name Sabrina Setlur
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Frankfurt / Main
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika,Bundesrepublik Deutschland
Größe 171 cm
Gewicht 55 kg
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerBoris Becker
Links www.sabrina-setlur.de/

Sabrina Setlur ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Sabrina Setlur wird in den 1990er-Jahren als Schwester S. bekannt und macht später nicht nur als Musikerin, sondern auch als Freundin von Boris Becker Schlagzeilen.

Sabrina Setlur ist die Tochter indischer Einwanderer und wird in Frankfurt am Main geboren. Eine Bekanntschaft in der Oberstufe der Frankfurter "Herderschule" verschafft ihr die richtigen Beziehungen für ihre Musiker-Karriere: Thomas Hofmann ist später einer der Mitbegründer des Plattenlabels "Pelham Power Productions", kurz 3P, bei dem sie nach der Schule ihren Vertrag unterschreibt.

Um sich ganz ihrer Karriere als Musikerin zu widmen, bricht sie ihr Betriebswirtschafts-Studium ab und veröffentlicht im Jahr 1995 unter dem Pseudonym Schwester S. ihre erste Single mit dem Namen "Hier kommt die Schwester/Pass auf". Mit "Ja klar", ihrer zweiten Single, erobert sie kurz darauf das Radio-Publikum und ihre neue Fangemeinde. Das erste Album von Schwester S. heißt "S ist soweit" und klettert prompt auf Platz 5 der deutschen Charts. 1997 legt sie ein zweites Erfolgsalbum mit dem Titel "Die neue S-Klasse" nach und verwendet dafür diesmal ihren richtigen Namen. Die Single "Du liebst mich nicht" wagt sich ganz an die Spitze der Single-Charts und Sabrina Setlur darf sich kurze Zeit später einen Echo in der Kategorie "Künstler National" und einen Cometen in ihrem Steckbrief schreiben.

Auf Kooperationen mit den Musikern "Faithless" und Xavier Naidoo folgt im Jahr 1999 das dritte Album von Sabrina Setlur: "Aus Der Sicht Und Mit Den Worten Von", das sich schnell auf Platz drei der deutschen Album-Charts bewegt. Eine kurze Affäre mit Tennisstar Boris Becker macht die Musikerin eine Weile publik in den Boulevardmedien. Nach zwei weiteren Alben und einer Teilnahme an der Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest geht 2008 das Gerücht durch die Medien, das Sabrina Setlur insolvent sei. 2009 nimmt sie an der kurzweiligen Sat.1-Fernsehsendung "Die Promi-Singles - Traumfrau sucht Mann" teil.

Sabrina Setlur ‐ alle News

Rapperin Sabrina Setlur, "GZSZ"-Star Valentina Pahde und Prinzessin Elna-Margret zu Bentheim enthüllen bei "Promi Shopping Queen" ungeahnte Seiten von sich.

Sabrina Setlur präsentiert sich mit neuer Frisur

Sabrina Setlur wird am 10. Januar 45 Jahre alt. Sie gilt als die erfolgreichste deutsche Rapperin und ist noch heute ein gern gesehener Gast im TV und auf dem roten Teppich. Doch was ist aus den anderen weiblichen Sängerinnen wie Ricky, Jazzy und Lee von Tic Tac Toe geworden?

Seit acht Wochen sind die verbliebenen acht deutschen Promis in Thailand unterwegs. Ohne Kontakt zur Heimat kämpfen sie um den Titel "Global Gladiator". Für Sabia Boulahrouz und Manuel Cortez ist die Abenteuerreise aber nun zu Ende.

Sabia Boulahrouz und Sabrina Setlur kämpfen bei "Global Gladiators" für zwei verschiedene Teams. Doch auch neben dem TV-Duell geht es zwischen den beiden Grazien mächtig heiß her.

Die neue Staffel der "Global Gladiators" fängt vielversprechend an: Die Sprüche sitzen, das Adrenalin fließt, Ängste werden überwunden und auch die ersten Tränen fließen.

Im August startet die neue Staffel von "Global Gladiators". Dann schickt ProSieben wieder den mit zahlreichen Promis beladenen Frachtcontainer durch die Wildnis – dieses Mal quer durch Thailand. Doch was ist eigentlich alles neu?

Als "Schwester S" stürmte Sabrina Setlur die Charts, wurde sogar mit dem Musikpreis "Echo" ausgezeichnet. Das "Rödelheim Hartreim Projekt" rappte 1995 über "Schwester S": "Du bist'n Babe, ich möcht' dein Badewasser saufen". Jetzt, 22 Jahre später, zeigt sich die 43-Jährige endlich im Badewasser – im Bikini auf Mallorca!

Zwischen der Gruppe Kraftwerk und dem Komponisten Moses Pelham tobt seit Jahren ein Streit. Nun entscheidet das Bundesverfassungsgericht. Es geht um einen kopierten Beat von ...