Sacha Baron Cohen

Sacha Baron Cohen hat sich eine außerordentliche Karriere als Schauspieler und Comedian aufgebaut - allerdings nicht als er selbst, sondern mit seinen Pseudonymen "Ali G", "Borat" und "Brüno". Anlässlich seines 48. Geburtstages am 13. Oktober lassen wir sein Leben und seine berühmtesten Rollen noch einmal Revue passieren.

Egal ob politische Machtkämpfe oder gefährliche Undercovermissionen. Dieser Herbst hält für alle etwas bereit.

Es sollte das Epos des Jahres werden, eine Musiker-Biographie, wie sie noch nie dagewesen war. Und "Bohemian Rhapsody" ist ... ziemlich genau das! Tatsächlich kommen bei diesem Film nicht nur Queen-Fans auf ihre Kosten.

Die konservative US-Politikerin Sarah Palin ist Sacha Baron Cohen auf dem Leim gegangen. Nun kritisiert die ehemalige Gouverneurin von Alaska den Komiker und Schauspieler auf Facebook scharf.

Sacha Cohen ist zurück: Nimmt er sich in seinem neuen Projekt Donald Trump vor?

Hollywood liebt Sevilla, Flamenco-Fans sowieso. Jetzt feiert Andalusiens Hauptstadt auch noch den 400. Geburtstag des großen Barock-Malers Murillo. Lonely Planet kürte Sevilla ...

Schluss mit pink: Cindy aus Marzahn ist Vergangenheit. Die Komikerin Ilka Bessin ist nicht die Erste, die sich von ihrer fiktiven Figur verabschiedet. Ein Überblick.

Nachdem Alice (Mia Wasikowska) ein paar Jahre über die Weltmeere gesegelt ist, hüpft sie durch einen magischen Spiegel und landet im bonbonbunten Wunderland. Hier trifft sie ...

Sacha Baron Cohen muss als vertrottelter Hooligan die Welt retten.

Der Comedian Sacha Baron Cohen will als Hussein-Verschnitt zur diesjährigen Oscar-Verleihung.