Star Wars

Am 4. März findet zum 90. Mal die Oscar-Verleihung in Los Angeles statt. Alle Nominierungen finden Sie hier im Überblick.

Wer wurde schon 51 Mal nominiert? Wer ist der älteste Schauspieler im Rennen? Und welche Frauen könnten Geschichte schreiben?

Es hätte ein kleiner Gastauftritt in "Star Wars: Die letzten Jedi" werden sollen. Doch dann wurden Prinz William und Prinz Harry aus dem Kultstreifen rausgeschnitten.

Eigentlich hat sich Harrison Ford vom "Star Wars"-Universum verabschiedet. In Interviews wehrte der einstige Han-Solo-Darsteller deshalb Fragen zum Prequel "Solo: A Star Wars Story" rigoros ab. Nun zeigt sich jedoch, dass der Schauspieler im Stile eines echten Weltraumschmugglers insgeheim immer seine Finger im Spin-off-Spiel hatte.

Die Macher der HBO-Erfolgsserie "Game of Thrones" wechseln von Westeros in ferne Galaxien. David Benioff und D.B. Weiss werden die neue "Star Wars"-Trilogie entwickeln.

Die ersten Szenen! Das Spin-off zur Weltraum-Saga läuft im Frühjahr an. Kinostart in Deutschland: 24. Mai 2018.

Kein Display, keine Speicherkarte, kein Menü – die Fotografie mit Film fordert Fotografen heraus. Der Einstieg in diese ziemlich unmoderne und entschleunigte Art des ...

Die Macht ist noch immer mit ihr: Schauspielerin Carrie Fisher, bekannt als Prinzessin Leia aus den "Star Wars"-Filmen, wurde am Sonntag bei den 60. Grammy Awards in New York posthum mit einer Auszeichnung geehrt.

Neuer "Star Wars"-Trend im Netz! Mannequin- und Invisible-Box-Challenge sind sowas von gestern, derzeit macht eine völlig neue Herausforderung im Internet die Runde: die Kylo-Ren-Challenge, die mit "Star Wars: Die letzten Jedi" im Zusammenhang steht. Doch was genau hat es damit eigentlich auf sich?

Zur Zeit läuft "Star Wars 8: Die letzten Jedi" in den Kinos. Eine Szene in dem Science-Fiction-Film sorgt für Irritationen. Achtung Spoiler!

Bedrückender Jahrestag für die “Star Wars”-Familie! Carrie Fisher stirbt heute vor genau zwölf Monaten völlig überraschend mit nur 60 Jahren – und hinterlässt in Hollywood eine Riesen-Lücke. Ihr Fehlen schmerzt ihre Fans aktuell aber mehr, denn je: Seit wenigen Tagen flimmert das Ausnahmetalent zum wahrscheinlich letzten Mal in ihrer größten Rolle Leia Organa in "Star Wars: Die letzten Jedi" über die Kinoleinwände.

Das Science-Fiction-Abenteuer "Star Wars: Die letzten Jedi" ist ein Kassenschlager, wird aber von vielen Fans kritisiert. Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill bereut mittlerweile, dass er sich kritisch zu seiner Rolle geäußert hat. 

Im Dezember 2016 verstarb überraschend Carrie Fisher, die in "Star Wars: Die letzten Jedi" ihren letzten Auftritt als Prinzessin Leia hat. Das Drehbuch des achten "Star Wars"-Teils wurde daraufhin nicht angepasst – aus einem guten Grund.

Ab dem 14. Dezember läuft Episode VIII von "Star Wars" endlich in den deutschen Kinos. Grund genug, die größten Geheimnisse der Sternensage einmal zu beleuchten...

Für einen kurzen Moment knisterte es bei "Star Wars" zwischen Luke und Leia, bis sie herausfanden, dass sie Geschwister sind. Hinter der Kamera hatten Mark Hamill und Carrie Fisher tatsächlich eine Affäre. Die ging allerdings aus anderen Gründen zu Ende.

"Star Wars" kennt doch jeder? Vielleicht! Aber unser Quiz ist nur etwas für echte Fans.

Das haut selbst den stärksten Stormtrooper um: Eine TV-Moderatorin verrät zum Entsetzen der Zuschauer und John Boyegas ein wichtiges Detail aus "Star Wars: Die letzten Jedi".

Nur noch einmal schlafen, dann ist es endlich soweit und "Star Wars: Die letzten Jedi" startet in den Kinos. Am Dienstag feierten die Darsteller bereits Europapremiere in London und Mark Hamill sah sich erneut mit dem tragischen Verlust seines Co-Stars Carrie Fisher konfrontiert.

Die bekannteste Fanfare der Filmgeschichte (Sorry, Rocky!) gibt das Signal für den Start des achten Teils des unerreichten Weltraummärchens "Star Wars" - und wem nicht schon allein beim Gedanken daran alle Härchen zu Berge stehen, der hat kein Herz und darf hier nicht weiterlesen.

In "Star Wars: Das Erwachen der Macht" war die ganze Galaxie auf der Suche nach dem verschollenen Jedi-Ritter Luke Skywalker. In einer Woche startet "Star Wars: Die letzten Jedi" und Skywalker-Darsteller Mark Hamill liefert eine echt heldenhafte Aktion ab.

Bald kommt der achte Teil der Star-Wars-Reihe in die Kinos. Mark Hamill verrät, wie groß die Rolle von Luke Skywalker dieses Mal sein wird. Damit bringt er die Zuschauer zum Lachen.

Nissan und Star Wars: Das ist schon beinahe eine Beziehung mit Tradition. Immer wieder fertigen die Japaner kunstvolle Fahrzeuge in Jedi-Optik an. Jetzt stellt das Unternehmen auf der Los Angeles Auto Show gleich sieben neue Fahrzeuge vor, die den nahenden Start des Films "Star Wars: Die letzten Jedi" prophezeien – so haben Sie Ihren Nissan noch nie gesehen!

Am 14. Dezember 2017 startet mit "Star Wars - Die letzten Jedi" der achte Teil der "Krieg der Sterne"-Saga weltweit in den Kinos. Wir konnten uns vorab mit Mark Hamill unterhalten, der auch im neuen Teil in die Rolle von Luke Skywalker schlüpfen wird. Und er verspricht im Exklusiv-Interview ein Feuerwerk der Emotionen.

Für große Games-Titel müssen Fans schon tief in die Tasche greifen. Immer häufiger müssen sie aber auch während des Spielens zahlen, um begehrte Ziele in akzeptabler Zeit zu ...

In "Star Wars Battlefront II" agieren Spieler nicht mehr nur im Multiplayer-Modus. Kampflustige Katzenfreunde lassen in "Cat Quest" einen Kater das Schwert schwingen. Und in ...