Tyler Alvarez

Tyler Alvarez ‐ Steckbrief

Name Tyler Alvarez
Bürgerlicher Name Tyler Sage Alvarez
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort New York City
Staatsangehörigkeit USA
Geschlecht männlich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun
Links Instagramprofil von Tyler Sage Alvarez

Tyler Alvarez ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Tyler Sage Alvarez wird im Oktober 1997 in der Bronx in New York geboren. Seine Schauspielkarriere beginnt circa im Jahr 2013 mit Werbung und ersten Filmprojekten. Den Durchbruch feiert er mit einer Hauptrolle in der Nickelodeon-Serie "Emma, einfach magisch!", in der er für 85 Episoden vor der Kamera steht.

Einem erwachsenerem Publikum wird er 2015 bekannt, als er in fünf Episoden der gefeierten Netflix-Gefängnisserie "Orange Is the New Black" mitspielt. 2017 folgt die Hauptrolle des Schulzeitungsreporters Peter Maldoonado, der in der Netflix-Serie "American Vandal" untersucht, wer seine Schule mit Penis-Schmierereien verunstaltet hat. Für die Mockumentary, die True-Crime-Storys wie "Making A Murderer" parodiert, arbeitet Alvarez ohne Unterlass: "Es war hart", verrät er dem Online-Magazin "Backstage" über diese Zeit. "Daneben noch ein Leben zu haben und ausreichend Schlaf zu kriegen, das versuche ich immer noch hinzubekommen."

In seinem nächsten Projekt, "The Pretenders", spielt er an der Seite und unter der Regie von James Franco – was ihn nachhaltig beeindruckte, wie er laut "Backstage" erklärt: "Was ich von ihm gelernt habe ist, welche direkten Auswirkungen seine Bildung in allen Bereichen des Lebens auf seine Kunst hat. Das hat mich dazu inspiriert zurück zur Schule zu gehen und mich weiterzubilden. Je mehr du über etwas weißt, desto mehr kannst du darüber erschaffen."

Tyler Alvarez ‐ alle News

Die "Iron Fist" lässt wieder die Fäuste fliegen, in "The Purge" ist Mord erlaubt und in "Maniac" wird es crazy. Das sind die Serien-Highlights im September.