Lebensmittel

Die Lebensmittelverschwendung in Deutschland nimmt erschreckende Ausmaße an. Wer ist dafür verantwortlich? Und warum gibt es kein Gesetz dagegen?

Lemonaid wird vorerst nicht belangt: Der Hamburger Getränkehersteller hatte eine Abmahnung wegen eines zu geringen Zuckergehalts in einem Produkt kassiert. Doch die Behörden reagieren nun auf Kritik.

Im dem seit Monaten schwelenden Streit mit dem Lebensmittelgiganten Unilever greift die Handelskette Kaufland zu ungewöhnlich drastischen Maßnahmen. 

Die Mikrowelle gehört heutzutage fast so selbstverständlich in die Küche, wie der Kühlschrank und der Herd. Schnell und ohne Aufwand lassen sich Lebensmittel erhitzen. Doch genauso, wie auf dem Herd etwas anbrennen oder überkochen kann, muss man auch auch beim Arbeiten mit der Mikrowelle Sorgfalt walten lassen. Denn wer das Falsche in den kleinen Küchenhelfer stellt, hat bald eine Menge Putzarbeit oder kaputte Schüsseln. Hier sehen Sie, welche Gegenstände und Lebensmittel Sie auf keinen Fall in die Mikrowelle stellen sollten.

Schaben sind in den eigenen vier Wänden nicht gerne gesehen. Sie zählen zu den sogenannten Gesundheitsschädlingen und können Krankheiten übertragen. So erkennen Sie die Tiere und werden sie wieder los.

Die Auswahl an Lebensmitteln wird immer größer und mit ihr die Zahl an Ratschlägen, Kennzeichnungen und Apps, die es dem Verbraucher erleichtern sollen, sich gesund zu ernähren. Wir haben versucht, diese ein wenig zu sortieren und zu fünf Tipps zusammenzufassen, mit denen am Ende hoffentlich wirklich gesündere Sachen im Einkaufswagen landen.

Crash-Diäten versprechen Erfolg - dieser hält jedoch nur kurz an. So vermeiden Sie den Jojo-Effekt und nehmen gesund ab.

Eine französische Studie belegt, dass Menschen, die häufiger Bio-Produkte konsumieren, mit geringerer Wahrscheinlichkeit an Krebs

Eine Ernährungsumstellung will geplant sein. Und bevor Sie zur Tat schreiten, sollten Sie ganz genau wissen, warum Sie es machen wollen.

Schon lange nehmen Wissenschaftler an, dass Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft einen Einfluss auf das Krebsrisiko haben. Die Vermutung dahinter: Bio-Lebensmittel enthalten weniger Pestizid-Rückstände und sind damit gesünder. Nun hat eine groß angelegte Studie aus Frankreich diese Vermutung bestätigt.

Schluss mit dem Plastikmüll: Das Europaparlament hat für ein Verbot von Wegwerfprodukten wie Strohhalmen und Wattestäbchen gestimmt. Aber auch heute schon kann jeder von uns täglich ganz einfach Plastik im Alltag vermeiden - mit diesen 10 Tipps.

Ein pelziger Fleck in der selbstgemachten Lieblingsmarmelade zeigt einen Schimmelbefall an. Sollte man gleich das ganze Glas wegwerfen? Ein Experte gibt Tipps, was man im Umgang mit verdorbenen Lebensmitteln beachten sollte.

Ein Mikrowellenherd ist ohne Zweifel praktisch. Doch die Geräte stoßen bei vielen Menschen auch auf Skepsis. Sind die Einwände begründet und wie gesund ist in der Mikrowelle zubereitetes Essen eigentlich?

Wenn das Gefrierfach länger in Betrieb ist, entwickelt sich immer mehr Eis im Inneren und irgendwann ist kaum noch Platz für die Lebensmittel. Auch die Stromkosten steigen dadurch an. Die einzige Möglichkeit: Alles abtauen. In wenigen einfachen Schritten können Sie Ihr Gerät vom Eis befreien.

Die günstigen Preise bei Discountern zahlen nicht die Kunden mit ihren vermeintlichen Schnäppchen, sondern wir alle.

Die Regierung rät, Nahrung und Medikamente für Notsituationen zu horten. Doch: "Diese Empfehlungen sind sehr allgemein und für viele Menschen nicht umsetzbar", warnt Katastrophen-Experte Michael Voss. Viel wichtiger sei eine öffentliche Debatte darüber, was im Notfall zu tun sei.

Dein Kühlschrank stinkt, obwohl du ihn regelmäßig sauber machst? Es gibt einige Hausmittel, mit denen du den unangenehmen Gerüchen entgegenwirken kannst.

Der Rekordsommer hat Landwirten zu schaffen gemacht. Das wirkt sich auf die Preise für Lebensmittel in Supermärkten aus.

Spätestens seit dem Aufruf zum Nutella-Boykott der ehemaligen französischen Umweltministerin Ségolène Royal dürfte Palmöl jedem ein Begriff sein. Doch schon länger steht das Pflanzenöl in der Kritik: Abholzung der Regenwälder, Korruption, Kinderarbeit und Mitschuld am Klimawandel sind nur einige der Vorwürfe. Was Sie alles über Palmöl wissen sollten.

Bei dem Thema "Haltbarkeit" denkst du wahrscheinlich als erstes an Lebensmittel wie Eier, Milch und Fleisch. Denn bei diesen Dingen siehst und riechst du es auch, wenn sie ihre Haltbarkeit überschritten haben. Was verdorben ist, landet in der Tonne, weil dich der Verzehr krank machen würde, logisch.

Die Firma Eifrisch hat diverse Eier aus ihrer Produktion zurückgerufen. Der Grund: Es wurden Salmonellen nachgewiesen, der Verzehr kann daher eine unangenehme - und unter Umständen auch sehr gefährliche - Lebensmittelinfektion zur Folge haben. Wir sagen Ihnen, wie Sie eine Erkrankung erkennen und wie Sie sich schützen können.