Lebensmittel

Eine Ernährungsumstellung will geplant sein. Und bevor Sie zur Tat schreiten, sollten Sie ganz genau wissen, warum Sie es machen wollen.

Schon lange nehmen Wissenschaftler an, dass Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft einen Einfluss auf das Krebsrisiko haben. Die Vermutung dahinter: Bio-Lebensmittel enthalten weniger Pestizid-Rückstände und sind damit gesünder. Nun hat eine groß angelegte Studie aus Frankreich diese Vermutung bestätigt.

Schluss mit dem Plastikmüll: Das Europaparlament hat für ein Verbot von Wegwerfprodukten wie Strohhalmen und Wattestäbchen gestimmt. Aber auch heute schon kann jeder von uns täglich ganz einfach Plastik im Alltag vermeiden - mit diesen 10 Tipps.

Ein pelziger Fleck in der selbstgemachten Lieblingsmarmelade zeigt einen Schimmelbefall an. Sollte man gleich das ganze Glas wegwerfen? Ein Experte gibt Tipps, was man im Umgang mit verdorbenen Lebensmitteln beachten sollte.

Ein Mikrowellenherd ist ohne Zweifel praktisch. Doch die Geräte stoßen bei vielen Menschen auch auf Skepsis. Sind die Einwände begründet und wie gesund ist in der Mikrowelle zubereitetes Essen eigentlich?

Wenn das Gefrierfach länger in Betrieb ist, entwickelt sich immer mehr Eis im Inneren und irgendwann ist kaum noch Platz für die Lebensmittel. Auch die Stromkosten steigen dadurch an. Die einzige Möglichkeit: Alles abtauen. In wenigen einfachen Schritten können Sie Ihr Gerät vom Eis befreien.

Die günstigen Preise bei Discountern zahlen nicht die Kunden mit ihren vermeintlichen Schnäppchen, sondern wir alle.

Die Regierung rät, Nahrung und Medikamente für Notsituationen zu horten. Doch: "Diese Empfehlungen sind sehr allgemein und für viele Menschen nicht umsetzbar", warnt Katastrophen-Experte Michael Voss. Viel wichtiger sei eine öffentliche Debatte darüber, was im Notfall zu tun sei.

Dein Kühlschrank stinkt, obwohl du ihn regelmäßig sauber machst? Es gibt einige Hausmittel, mit denen du den unangenehmen Gerüchen entgegenwirken kannst.

Der Rekordsommer hat Landwirten zu schaffen gemacht. Das wirkt sich auf die Preise für Lebensmittel in Supermärkten aus.

Spätestens seit dem Aufruf zum Nutella-Boykott der ehemaligen französischen Umweltministerin Ségolène Royal dürfte Palmöl jedem ein Begriff sein. Doch schon länger steht das Pflanzenöl in der Kritik: Abholzung der Regenwälder, Korruption, Kinderarbeit und Mitschuld am Klimawandel sind nur einige der Vorwürfe. Was Sie alles über Palmöl wissen sollten.

Bei dem Thema "Haltbarkeit" denkst du wahrscheinlich als erstes an Lebensmittel wie Eier, Milch und Fleisch. Denn bei diesen Dingen siehst und riechst du es auch, wenn sie ihre Haltbarkeit überschritten haben. Was verdorben ist, landet in der Tonne, weil dich der Verzehr krank machen würde, logisch.

Die Firma Eifrisch hat diverse Eier aus ihrer Produktion zurückgerufen. Der Grund: Es wurden Salmonellen nachgewiesen, der Verzehr kann daher eine unangenehme - und unter Umständen auch sehr gefährliche - Lebensmittelinfektion zur Folge haben. Wir sagen Ihnen, wie Sie eine Erkrankung erkennen und wie Sie sich schützen können.

Wieder einmal lacht das Netz über Donald Trump. Denn der US-Präsident ist sich sicher: Beim Einkaufen braucht jeder einen Ausweis.

Dass ein Übermaß an Kuchen, Keksen und Cola schlecht für die Zähne ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Dass aber auch Obst, das wegen seiner Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe als sehr gesund gilt, in Massen schädlich sein kann, ist nicht so bekannt. Ausschlaggebend ist dabei nicht nur der Fruchtzucker, sondern auch die Säure, die vor allem in Zitrusfrüchten enthalten ist.

Hochspezialisierte, winzige Teilchen machen Lacke kratzfest, konservieren Öle, lassen Ketchup besser fließen und Salz besser rieseln. Nanopartikel sind die Lieblinge der Industrie. Was sie leisten und was das für die Gesundheit heißt.

Gentechnik-Gemüse will in Deutschland fast niemand essen. Im Handel ist es deshalb nicht zu kriegen. Ob das so bleibt, ist fraglich.

Lebensmittelmotten in der Küche sollten auf keinen Fall unterschätzt werden: Sind sie einmal da, werden Sie diese nur schwer wieder los. Befallene Lebensmittel sind sogar gesundheitsschädlich. Doch wie erkennt man die fliegenden Plagegeister und wie wird man sie wieder los?

Bei der WM ist nicht nur die Vorbereitung auf dem Platz wichtig, sondern auch daneben. Ernährung spielt eine immer wichtigere Rolle im Leistungssport. Ernährungsexperte und Ex-DFB-Koch Holger Stromberg erzählt im Interview, was er den Weltmeistern von 2014 zu Essen serviert hat - und welche Lebensmittel tabu sind für Spitzenfußballer.