Jens Spahn

Jens Spahn ‐ Steckbrief

Name Jens Spahn
Beruf Politiker
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Ahaus
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links Twitter

Jens Spahn ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der CDU-Politiker Jens Spahn wurde 1980 in Ahaus-Ottenstein im Westmünsterland geboren. Nach seinem Abitur und einer Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er von 2003 bis 2017 Politikwissenschaft, während er schon als Bundestagsabgeordneter tätig war.

1995 war Spahn in die Junge Union eingetreten, 1997 in die CDU. Von 1999 bis 2006 war er Vorsitzender des Kreisverbandes Borken der Jungen Union, bis 2009 Mitglied des Stadtrates Ahaus. Seit 2002 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages, seit 2014 Mitglied des Präsidiums. Von 2015 bis 2018 war er Parlamentarischer Staatsekretär beim Bundesminister für Finanzen, seit 2018 ist er Bundesminister für Gesundheit.

Spahn plädiert für die Generationsgerechtigkeit im Grundgesetz. Er stimmte für die "Ehe für alle" und ist für das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche. Die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel kritisierte er mehrfach und spricht sich für die Einführung eines Islamgesetzes aus. Schlagzeilen machte er auch mit einem Beitrag für die "Zeit", in der er das zunehmende Englisch in deutschen Großstädten als bedauerliche kulturelle Gleichschaltung wertete.

Jens Spahn steht für den konservativen Flügel der CDU – fragt sich im Gespräch mit dem Journalisten Moritz von Uslar aber, was genau damit gemeint sein soll: "Wenn gemeint ist, ob ich in den siebziger oder achtziger Jahren leben möchte: nein. Ob ich reaktionär an vorgestern denken möchte: nein. Wenn konservativ heißt, es geht um Werte, Verbindlichkeit, Verlässlichkeit, Leistungsbereitschaft, Familie, Zusammenhalt, Identität: Dann bin ich gerne konservativ."

Was schon eine Mitschülerin in seiner Abi-Zeitung 1999 voraussagte, könnte Wirklichkeit werden: Dort stand, dass Spahn Bundeskanzler werden würde. Ende Oktober gab er bekannt, für das Amt des Parteivorsitzenden der CDU kandidieren zu wollen.

Jens Spahn ist seit 2017 mit dem "Bunte"-Journalisten Daniel Funke verheiratet.

Jens Spahn ‐ alle News

Live-Ticker Corona-Pandemie

Mutter und Sohn tot im Haus entdeckt - beide mit Coronavirus infiziert

Live-Ticker Corona-Pandemie

Hochansteckende Corona-Variante in Flensburg bestätigt

von Anke Waschneck
Kampf gegen Corona

"Wundermittel" für Trump: Warum wir nicht mit monoklonalen Antikörpern behandeln

Video Coronavirus

Bund kauft neues Antikörper-Medikament für Deutschland

Berlin

Spahn: "Laschet ist der natürliche Kanzlerkandidat"

Live-Ticker Corona-Pandemie

Große Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Erfurt

von Anke Waschneck
Corona-Pandemie

Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden immer lauter

Live-Ticker Corona-Pandemie

Hinweise auf höhere Sterblichkeit bei britischer Coronavirus-Variante

von Malte Schindel
Corona-Pandemie

RKI-Präsident Wieler: Gesamtzahl der Toten "schier unfassbar"

Live-Blog Corona-Pandemie

Nordrhein-Westfalen führt Spezialmaskenpflicht ab Montag ein

von Jörg Hausmann
Interview Corona-Pandemie

"In Teilen ein Desaster": Arzt erklärt, woran es bei der Impfstrategie hapert

von Angelika Mayr
Live-Blog Corona-Pandemie

Alle Meldungen zum Coronavirus vom 20. Januar zum Nachlesen

von Franziska Fleischer
Live-Ticker Corona-Pandemie

Alle Meldungen zum Coronavirus vom 19. Januar zum Nachlesen

von Malte Schindel
CDU

Wie in der Ost-CDU über den neuen Parteichef Armin Laschet gelästert wird

von Timo Lehmann
Kolumne Dschungelshow

Hormonexplosion bei Lydia: So reagiert Dr. Bob auf ihren Anbagger-Versuch

von Marie von den Benken
Berlin

Bund und Länder beraten über Corona-Maßnahmen

Analyse Corona-Pandemie

Alle Meldungen zum Coronavirus vom 18. Januar zum Nachlesen

von Patricia Kämpf
Kolumne Morning Briefing

Armin Laschet muss wohl noch einige Siege erringen

von Gabor Steingart
Kritik Anne Will

Markus Söder will mit Armin Laschet über Kanzlerkandidatur verhandeln

von Christian Bartlau
CDU-Parteitag

Spahn bedauert umstrittenen Auftritt: "War nicht das passende Format"

von Marinus Brandl
Digitaler Parteitag

Laschet neuer CDU-Vorsitzender - Merz-Vorstoß sorgt für Wirbel

Corona-Pandemie

Hohe Infektionszahlen: Deutschland steuert auf Lockdown-Verschärfungen zu

Analyse CDU-Parteitag

Spahns überraschendes Manöver bringt CDU-Mitglieder auf die Palme

von Denis Huber
Live-Ticker CDU-Parteitag

Neuer CDU-Vorsitzender: Laschet setzt sich gegen Merz durch

von Denis Huber
Live-Ticker Corona-Pandemie

Frankreich verzeichnet 2020 neun Prozent mehr Sterbefälle

von Katja Degenhart