China

US-Präsident Donald Trump hat Mexiko mit Strafzöllen gedroht. Die mexikanische Regierung lässt sich das aber nicht gefallen und wehrt diese ab. ​​​​​​​Im Handelskonflikt der USA mit China erreichen die Spannungen einen neuen Höhepunkt.

Mit dem Discount-Konzept Aldi haben Karl und Theo Albrecht eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Die Unternehmen stiegen zu großen Lebensmittelhändlern auf. Nun folgt ein weiterer Schritt im Ausland.

In einem chinesischen Naturpark konnten seltene Aufnahmen eines Albino-Pandas gemacht werden. Anders als ihre Artgenossen sind die Tiere komplett weiß und haben rote Augen.

Si Quey gehört in Thailand zum Volksgut. Seit Jahrzehnten drohen Eltern ihren Kindern mit dem Serienmörder aus China. Heute noch wird sein Leichnam in einem Museum zur Schau gestellt. Muss der Tote nicht endlich seine Ruhe bekommen?

Die USA verdächtigen Huawei der Spionage zugunsten des chinesischen Staats. Zur Strafe verwehren sie dem chinesischen Telekommunikationskonzern den Zugang zu wichtiger Technologie wie den auf Smartphones vorinstallierten Google-Diensten. Huawei droht enormer Schaden und auch europäische Smartphone-Nutzer könnten bald das Nachsehen haben. 

130 Jahre Eiffelturm, "Hand-Tänze" in China und Glamour in Cannes: Sehen Sie hier unsere Auswahl der Bilder der Woche.

Es ist gerade ein Jahr her, dass US-Präsident Trump die Welt mit Sonderzöllen auf Stahl und Aluminium schockte. Am Freitag schaffte er erstmals selbst auferlegte Zölle wieder ab. Und er verschaffte den Autobauern in Europa und Japan Luft.

Am liebsten würde Trumps Ex-Stratege Steve Bannon Populisten rund um den Globus einen. Aktuell reist er durch Europa, berät Marine Le Pen, besucht Victor Orban und trifft sich mit einem AfD-Politiker. Doch was steckt hinter seiner populistischen Missionarsarbeit? Geht es Bannon um Macht?

Donald Trump gibt dem US-Handelsministerium neue Instrumente an die Hand, um ausländische Telekom-Anbieter auszubooten. Das Ziel der Aktion ist klar: China und sein Telekom-Riese Huawei. Trumps Schritt ist umstritten - selbst in den USA.

Nutzer aus China haben aktuell keinen Zugriff mehr auf Wikipedia: Nicht nur die chinesischsprachige Version der Online-Enzyklopädie ist gesperrt - mittlerweile sind alle Sprachvarianten blockiert.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen reist mit 23 Spielerinnen zur WM nach Frankreich. Dort warten in der Gruppenphase ab dem 8. Juni China, Spanien und Südafrika als Gegnerinnen auf die Elf von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Sie gab ihr Aufgebot bekannt und bangt um ihre Stammtorhüterin.

Trump hat den Handelskrieg mit China weiter eskaliert. Jetzt will der US-Präsident die Besorgnisse dämpfen und mit Staatschef Xi reden. Die Anleger weltweit sind beunruhigt - so auch die deutsche Industrie.

Schlechtes Timing: Als im Parlament von Hongkong zwei rivalisierende Komitees ihre Sitzungen zeitgleich im selben Raum abhalten wollen, eskaliert die Auseinandersetzung.

Während der laufenden Verhandlungen mit China haben die USA die Sonderzölle auf chinesische Wareneinfuhren drastisch erhöht. Trotz der Verschärfung im Handelsstreit äußert Chinas Vize-Premier Hoffnung.

Eine Bloggerin aus China hat versucht, vor laufender Kamera einen lebendigen Oktopus zu essen. Ihr Video ging viral – aber nicht wegen ihr, sondern wegen des wehrhaften Tiers.

Im Handelskonflikt steuern die USA und China auf Konfrontationskurs. Trotzdem reden beide Seiten in Washington wieder miteinander. Nur was können sie in letzter Minute erreichen? Droht eine ernste Eskalation?

Im Handelskonflikt mit China hat US-Präsident Donald Trump dem Land Wortbruch vorgeworfen. Die Chinesen hätten bereits gemachte Zusagen wieder zurückgenommen. 

Der Iran wird einige seiner Verpflichtungen aus dem internationalen Atomabkommen aussetzen. 

Jeder 20. Todesfall geht auf Alkohol zurück - und doch trinken die Menschen immer mehr davon, wie eine groß angelegte Studie zeigt. Je nach Land gibt es jedoch große Unterschiede, abhängig von Gesundheitspolitik, Religion und wirtschaftlicher Situation. 

Trumps Außenminister hat lange auf sich warten lassen. Deutschland ist nun das 39. Land, das Pompeo bereist. Dabei gibt es kontroverse Themen zuhauf. Außenminister Maas will fast alle strittigen Fragen ansprechen.

Die Zoll-Äußerungen von Donald Trump zu China schicken die Börsen auf Talfahrt. Händler befürchten eine Zuspitzung des Handelsstreits zwischen den beiden Nationen. Peking will allerdings weiter eine Delegation zu Verhandlungen in die USA entsenden.

Niemand weiß, wo Qiu Zhanxuan steckt. Der Student ist Chinas Regierung ein Dorn im Auge, weil er eine oppositionelle Arbeiter-Bewegung unterstützt. Aus einer fünftägigen Folter-Haft erzählte Qiu erschütternde Details.

Lange Zeit sah es danach aus, als könnten die beiden größen Volkswirtschaften der Welt tatsächlich zu einer gütlichen Einigung in ihrem Handelsstreit gelangen. Doch nun schaltet Donald Trump in den Angriffsmodus: Ab Freitag sollen die Sonderzölle drastisch steigen.

Wer in China mit Drogen handelt, muss mit einer schweren Strafe rechnen. Ein Kanadier wurde nun zum Tode verurteilt. Geht es um Vergeltung?

Das hat noch kein Film bisher geschafft: "Avengers: Endgame" hat an seinem Startwochenende 1,2 Milliarden US-Dollar eingespielt. Der Superhelden-Film stellt aber auch noch andere Bestmarken auf.