Frankfurt am Main

Der VfL Wolfsburg überrascht weiter und feiert den zweiten Sieg. Kevin Trapp verliert bei seiner Rückkehr mit Frankfurt spät gegen Werder Bremen. Hoffenheim schafft den ersten Saisonsieg.

In der Europa League kommt es für RB Leipzig zu einem pikanten Duell mit dem ebenfalls von Red Bull gesponserten FC Salzburg. Das ergab die Auslosung am Freitag in Monaco.

Mit einer misslichen Video-Panne hat Eintracht Frankfurt die Rückkehr von Torhüter Kevin Trapp quasi vorweggenommen. Inzwischen ist der Wechsel perfekt, der DFB-Keeper kehrt auf Leihbasis von Paris Saint-Germain zu den Hessen zurück.

Leben in einem Haus mehrere Parteien, können Gegenstände im Hausflur hitzige Diskussionen auslösen. Denn auch vor der eigenen Wohnungstür dürfen Bewohner längst nicht alles lagern. Was ist erlaubt, und was darf nicht im Flur stehen?

Eintracht Frankfurt hat sich in Ulm blamiert. Gegen den Viertligisten SSV Ulm 1846 ist der Titelverteidiger in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden.

Bei den Ermittlungen gegen den ehemaligen Radsport-Profi Jan Ullrich setzen Polizei und Staatsanwaltschaft in Frankfurt die Befragung von Zeugen fort.

Aufatmen beim FC Bayern: Verteidiger David Alaba ist nicht so schwer verletzt wie zunächst befürchtet. Der 26-Jährige hat sich beim Supercup-Sieg gegen Frankfurt "nur" eine schwere Prellung des Kniegelenks zugezogen. Offen ist aber noch, wann Alaba wieder ins Training einsteigen kann.

Beim Kantersieg im Supercup gegen Eintracht Frankfurt deutete der FC Bayern schon an, was sich Niko Kovac in der anstehenden Saison erwartet. Der Trainer probierte ein paar Dinge aus - darunter neue Rollen für seine beiden Flügelspieler.

Im Supercup lassen Niko Kovacs Bayern gegen Pokalsieger Frankfurt nichts anbrennen. Gegen seinen Ex-Klub glückt ein gelungener Saisonauftakt. Ein Ellenbogen-Schlag sorgt für Diskussionen.

Blutige Brunnen in Frankfurt, ein Wettrennen unter Gummienten und bis an die Zähne bewaffnete Olympia-Athleten. Das sind die besten Bilder der Woche. (thp)

Die Frankfurter Polizei hat Jan Ullrich in die Obhut von Psychiatern übergeben. Nun muss die Klinik darüber entscheiden, wie es mit dem Ex-Radprofi weitergeht. Freiwillig in den Entzug begeben wollte er sich offenbar nicht.

Gerade als es danach aussieht, als würde Jan Ullrich sein Leben wieder in geregelte Bahnen lenken, sorgt er erneut für Schlagzeilen: Der Ex-Radprofi ist in Frankfurt von der Polizei vorübergehend festgenommen worden. Jetzt ermittelt die Mordkommission gegen ihn.

Jan Ullrich, ehemaliger Radprofi, wurde am 10. August 2018 in Frankfurt verhaftet.

Eintracht Frankfurt klärt vor dem Supercup gegen die Bayern wichtige Personalien. Ein umworbener Spieler bleibt. Und auch der Sportdirektor verlängert seinen Vertrag.

Adi Hütter, der mit Vornamen eigentlich Adolf heißt, könnte sich geschichtsbedingt einen anderen Namen wünschen. Zu Hause hieß er so aber nie, vom ersten Moment an nannte seine Mutter ihn Adi.

Der Deutsche Wetterdienst warnt weiterhin vor schweren Unwettern, vor allem im Westen des Landes. Wegen einer Gewitterfront hatte der Frankfurter Flughafen vorübergehend den Flugbetrieb eingestellt. Und auch bei der Bahn muss mit Verspätungen gerechnet werden.

Zahlreiche Verletzte und Komplettsperrung einer wichtigen Zugstrecke: Vermutlich ein Funkenschlag löst an einer ICE-Strecke einen Großbrand aus. Der greift auf nahegelegene Häuser über. Erst nach mehreren Stunden hat die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Der Schaden ist immens.

Wieder ein Sicherheitsleck: Wie vor Kurzem in München hat die Polizei am Dienstag in Frankfurt Teile des Flughafens geräumt. Grund dafür war eine vierköpfige Familie - mindestens ein Mitglied war trotz positiven Sprengstofftestes in den Sicherheitsbereich gelassen worden. Fast 50 Flüge fielen aus. Inzwischen läuft der Betrieb wieder.

Neben Niko wechselte bekanntlich auch sein Bruder Robert Kovac als Co-Trainer zum FC Bayern. Wie jetzt bekannt wurde, zahlte der Rekordmeister auch für den jüngeren Kovac-Bruder eine Ablöse - eine kuriose.

Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat den zurückgetretenen Nationalspieler Mesut Özil scharf kritisiert und sieht diesen auch als Spielball einer gesellschaftlichen Debatte.

Auf einem Volksfest in Birstein bei Frankfurt am Main haben Festbesucher Fußballspieler aus Mühlheim durch die Kleinstadt getrieben. Grund war offenbar der Migrationshintergrund einiger Spieler. Einzig das Mannschaftshotel bot den Spielern Schutz vor weiteren fremdenfeindlichen Übergriffen. Einer der Betroffenen  wandte sich deswegen jetzt über Facebook an die Öffentlichkeit. Der Staatsschutz ermittelt wegen Volksverhetzung.

Fans von Helene Fischer, die für ein Konzert der Sängerin in Frankfurt auf der Autobahn 3 geparkt hatten, kommen ohne Strafzettel davon.

Bundestrainer Joachim Löw hat mit Unverständnis auf die Kritik von Philipp Lahm nach der Weltmeisterschaft reagiert und noch einmal betont, dass er an seinem Führungsstil nichts ändern wolle.

Ante Rebic reitet im Moment auf einer Erfolgswelle. Erst der DFB-Pokalsieg mit Eintracht Frankfurt, jetzt der Finaleinzug bei der WM mit Kroatien. Logisch, dass große Vereine auf den Frankfurter aufmerksam werden. Dazu zählt auch der FC Bayern mit Ex-Eintracht-Coach Niko Kovac. Doch passt Rebic überhaupt zum Rekordmeister?

Die Urlauberstrecken sind mittlerweile hoffnungslos überlastet. Überall drohen am Wochenende lange Staus, fast alle Bundes- und auch Nachbarländer haben Sommerferien. Mit einigen einfachen Tipps können Sie zumindest die größten Staus vermeiden.