Fußball

Am Dienstag kommt es in der englischen Woche zum Spitzenduell zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig. Wir verraten Ihnen, wo Sie die Partie live im TV und Stream sehen können.

Rassismus von den Rängen ist eines der Hauptprobleme des Fußballs. Italiens Serie A wollte mit einem Gemälde dagegen vorgehen. Es zeigt drei Affen. Die Botschaft des Künstlers aber kommt nicht an.

Besser hätte es für die Bundesliga in der Champions League nicht kommen können. Vorige Saison waren Bayern München, Borussia Dortmund und Schalke 04 im Achtelfinale kläglich an den Gegnern aus der Premiere League gescheitert. Kein Sieg in sechs Begegnungen und nur ein Unentschieden bei 3:17 Toren - das war peinlich, wir erinnern uns.

Nach seinem Kung-Fu-Foul ist FC Schalkes Torhüter Alexander Nübel nach Informationen der "Bild"-Zeitung für vier Spiele gesperrt worden. 

Es verspricht ein rassiges Duell zu werden, wenn der Erste Leipzig auf den Dritten Dortmund trifft. Tore braucht dringend Bremen im Abstiegsduell gegen Mainz, um vor Weihnachten nicht auf einen Abstiegsplatz zu rutschen. Vorschau auf die englische Woche der Bundesliga am heutigen Dienstag.

Torhüter Alexander Nübel vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 hat sich nach seinem Kung-Fu-Foul persönlich und öffentlich beim Frankfurter Mijat Gacinovic entschuldigt. 

Der VfL Wolfsburg hat Borussia Mönchengladbach zum Abschluss des 15. Spieltags der Bundesliga von der Tabellenspitze gestoßen. Das Tor, das den 2:1-Sieg der Gastgeber einleitete, hätte aber nicht zählen dürfen.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat vor dem Jahresendspurt eine Kampfansage des FC Bayern München an die Titelkonkurrenten in der Fußball-Bundesliga gerichtet. 

In den letzten Wochen war ihm der Videobeweis immer wieder ein Dorn im Auge. Am Montagabend wurde Mario Gomez zum fünften Mal binnen kürzester Zeit ein Treffer aberkannt. Daraufhin entlud sich der Frust beim Stuttgarter Stürmer so richtig.

Nach dem Horror-Tritt des Schalker Keepers Alexander Nübel gegen den Brustkorb des Frankfurters Mijat Gacinovic zeigt das Opfer in den sozialen Netzwerken seine Verletzung.

Die Aufgaben stehen fest: Nach der Auslosung können sich die drei deutschen Teams auf ihre Gegner im Sechzehntelfinale der Europa League vorbereiten. Die Chancen auf ein Weiterkommen stehen für alle verbliebenen Teilnehmer aus der Bundesliga gut. Wer sind die Gegner?

Der VfB Stuttgart hat in Darmstadt einmal mehr seine Auswärtsschwäche offenbart. Mario Gomez erreichten am Montagabend nur ein 1:1 und verpassten somit den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Bundesliga.

Bayern gegen Chelsea, Dortmund gegen PSG und Leipzig gegen Tottenham: Die Achtelfinal-Aufgaben der deutschen Klubs in der Champions League haben es in sich. Das Highlight der ersten K.o.-Runde ist das Duell zwischen Real Madrid und Manchester City. Doch was erwartet die drei verbleibenden Klubs aus der Bundesliga in ihren Begegnungen?

In der Zwischenrunde der Europa League hat Eintracht Frankfurt ein Traumlos erwischt - zumindest für den Trainer der Hessen, Adi Hütter. Bayer Leverkusen freut sich auf einen früheren Gewinner der Champions League und der VfL Wolfsburg auf Zlatan Ibrahimovics Ex-Klub.

Beim Spiel des BVB in Mainz klemmt ein Spieler der Gastgeber im Strafraum den Ball zwischen seinen Armen ein. Trotzdem gibt der Unparteiische keinen Strafstoß, und der Video-Assistent widerspricht nicht. Dafür gibt es Gründe.

Im Sechzehntelfinale der Europa League feiert Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter ein emotionales Wiedersehen mit seiner Heimat. Bayer Leverkusen hat es mit einem früheren Sieger der Champions League zu tun. Die leichteste Aufgabe wartet auf den VfL Wolfsburg.

Die deutschen Vereine erwischen im Achtelfinale der Champions League schwere Lose - insbesondere für Borussia Dortmund und RB Leipzig kommt es knüppeldick. Beim FC Bayern werden Erinnerungen wach.

Hammer-Gegner für die Bundesliga-Vertreter im Achtelfinale der Champions League: Dortmund feiert ein Wiedersehen mit seinem Ex-Trainer, das "Finale dahoam" von 2012 wird neu aufgelegt, und Jose Mourinho kommt nach Leipzig.

Jerome Boateng ist beim 6:1-Sieg des FC Bayern München gegen Werder Bremen am vergangenen Wochenende abseits der TV-Kameras mit seinem Mitspieler Joshua Kimmich aneinandergeraten. Offenbar mussten die beiden Münchner sogar von einem weiteren Mitspieler getrennt werden.

Der frühere Bayern-Profi Mark van Bommel (42) ist nicht mehr Trainer der PSV Eindhoven. 

Heute werden die Begegnungen der Zwischenrunde der Europa League ausgelost. Wo wird die Auslosung ausgestrahlt? Welche deutschen Mannschaften schafften es in die erste K.-o.-Runde? Alle Infos finden Sie hier in der Übersicht.

Champions-League-Auslosung live: Montag, den 16. Dezember, wird die Auslosung des CL-Achtelfinales stattfinden. Hier erfahren Sie, wann und wo Sie einschalten müssen.

Der Höhenflug des FC Schalke 04 geht weiter. Das Team von Trainer David Wagner setzte sich am Sonntagabend gegen Eintracht Frankfurt durch. Der Sieg der Königsblauen wird allerdings von einem Horrorfoul überschattet. Felix Magath fordert Konsequenzen.

Dank eines Last-Minute-Tors durch Maximilian Arnold schlägt der VfL Wolfsburg Borussia Mönchengladbach mit 2:1. Die Borussen verlieren damit die Tabellenführung an RB Leipzig.

Der HSV tritt mit dem Unentschieden in Sandhausen am 17. Spieltag auf der Stelle. Der 1. FC Nürnberg verspielt in letzter Sekunde den Sieg gegen Holstein Kiel. Der VfL Osnabrück schlägt Dynamo Dresden klar.

Beim 6:1-Sieg des FC Bayern gegen SV Werder Bremen am Samstag Nachmittag zeigte Bayerns Luxus-Leihgabe Philippe Coutinho zum ersten Mal so richtig, was er drauf hat.

Beim AC Florent gelang Franck Ribéry ein furioser Start in die Saison. Doch nun muss die Fiorentina längere Zeit ohne den Hoffnungsträger auskommen.

Spieler der B-Jugend von Hertha BSC haben am Samstag die Partie gegen den VfB Auerbach abgebrochen, weil sie von Gegenspielern rassistisch beleidigt worden sein sollen. Der VfB wehrt sich gegen den Rassismus-Vorwurf.

Der Kampf um die Herbstmeisterschaft bleibt spannend. Mit dem sechsten Sieg in Serie hat Leipzig nach dem souveränen Sieg in Düsseldorf wieder Platz eins übernommen. Für Fortuna war es schon das fünfte Spiel in Serie ohne Sieg.

Der FC Bayern meldet sich mit einem Kantersieg am 15. Spieltag zurück, der BVB schlägt den FSV Mainz 05 klar. Jürgen Klinsmann feiert gegen den SC Freiburg seinen ersten Sieg mit Hertha BSC. Der 1. FC Köln gewinnt das Rhein-Derby gegen Leverkusen, die beiden Aufsteiger Union und Paderborn trennen sich mit 1:1.

Der frühere Fußball-Bundesligaprofi und WM-Teilnehmer Mohamadou Idrissou sitzt in Österreich in Abschiebehaft, weil er kein Aufenhaltsvisum bekomme hat.

Bayern-Präsident Herbert Hainer lehnt Bestrebungen für eine Superliga ab und setzt auf die Champions League.

Heidenheim und Arminia Bielefeld trennen sich im Topspiel des 17. Spieltags in der 2. Bundesliga 0:0. Mehr Tore gibt es beim Sieg von Greuther Fürth gegen den Karlsruher SC. St. Pauli gelingt ein wichtiger Erfolg im Kellerduell gegen Wehen Wiesbaden.

Jürgen Klopp ist für die Bundesliga verloren. Der Trainer des FC Liverpool, inzwischen 52 Jahre alt, hat den Vertrag bei seinem Klub vorzeitig bis 2024 verlängert.

Mesut Özil hat sich via Twitter für den in China unterdrückten Volksstamm der Uiguren stark gemacht. Gleichzeitig kritisiert er die muslimischen Länder für deren Schweigen zu dem Thema. Der FC Arsenal distanziert sich von den Aussagen.

Borussia Mönchengladbachs Scheitern in der Gruppenhase der Europa League ist schmerzhaft, es eröffnet aber auch ein paar Möglichkeiten im Kampf um den Titel in der Bundesliga.

ine ideenlose TSG 1899 Hoffenheim hat ihren Fans die nächste Heimpleite beschert. Die Mannschaft von Trainer Alfred Schreuder unterlag am Freitagabend in der Fußball-Bundesliga dem FC Augsburg verdient mit 2:4.

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat eine enttäuschende Hinrunde mit einem weiteren Rückschlag beendet.

Drei Klubs im Achtelfinale der Champions League, drei Teams in der Zwischenrunde der Europa League – die Bundesliga blickt zufrieden auf die internationalen Wettbewerbe. Ein Verein macht Mut für die Zukunft, ein anderer Klub scheitert jäh.

Eintracht Frankfurts Ikone Jan Aage Fjörtoft kennt Erling Haaland bestens von der norwegischen Nationalmannschaft. Im Interview mit unserer Redaktion erklärt er, warum ein Wechsel des Champions-League-Stars in die Bundesliga wahrscheinlich ist – und weswegen er sich über den FC Bayern wundert

Der FC Bayern hat sich mit Bravour für das Achtelfinale qualifiziert. In der montägigen Auslosung wird ihr Gegner bestimmt. Hierzu eine Vorab-Analyse.

Ohne Punktverlust ins Achtelfinale: Der FC Bayern lässt gegen Tottenham Hotspur nichts anbrennen. Getrübt wurde der Sieg durch die Verletzung von Kingsley Coman. 

Nach einer dramatischen Schlussphase scheitert Borussia Mönchengladbach in der Gruppenphase der Europa League. Ein spätes Tor lässt dagegen Istanbul Basaksehir jubeln.

Dank Schützenhilfe von Arsenal: Eintracht Frankfurt ist trotz einer Niederlage gegen Guimarães in die K.o.-Runde der Europa League eingezogen. 

Die Suche beim BVB nach einem robusten Mittelstürmer läuft bereits vor dem Öffnen des Wintertransferfensters auf Hochtouren. Ein möglicher Kandidat scheint Erling Haaland zu sein. Doch auch andere Clubs buhlen um den norwegischen Angreifer.

Donnerstag endet der sechste Spieltag der Europa League. Eintracht Frankfurt empfängt Vitória Guimaraes, Gladbach trifft Başakşehir und Wolfsburg spielt gegen St. Etienne. Hier erfahren Sie, wo sie die EL-Duelle live im TV und Stream mitverfolgen können.

Wegen mutmaßlicher Kontakte zu rechtsextremen Fans hatte der Chemnitzer FC seinen Kapitän Daniel Frahn fristlos entlassen. Der Spieler klagte dagegen - und hat nun Recht bekommen. Er darf laut Urteil des Arbeitsgerichts wieder am Training teilnehmen. Der Drittligist aber hat Frahn Hausverbot erteilt.

Lange wurde Hasan Salihamidzic als Gute-Laune-Bär verspottet, jetzt sitzt er sogar im Vorstand des FC Bayern. Wie schon damals als Spieler hat er auch Sportvorstand seine Chance genutzt. Es sollte also Schluss sein mit der Häme.

Der FC Bayern München hat seine sportlich beste Gruppenphase in der Champions League auch finanziell mit einem Rekordergebnis abgeschlossen.

Der Pay-TV-Sender Sky wird ab der Saison 2021/22 keine Spiele der Champions League mehr übertragen. Neben Amazon Prime schnappte sich der Streamingdienst DAZN alle übrigen Rechte. Die Rechte für die Endspiele sichert sich das ZDF.