Fußball

Er hatte sich selbst ins Gespräch gebracht und dem FC Bayern nun abgesagt: Erik ten Hag wird den deutschen Rekordmeister in dieser Saison nicht übernehmen. Wie es auf der Trainerposition weiter geht, soll aber bald klar sein, sagte derweil Präsident Uli Hoeneß.

Das Ergebnis entspricht nicht seinem Selbstverständnis: Zlatan Ibrahimovic ist nur der zweitwertvollste Spieler der US-Liga MLS. Ein Mexikaner gewinnt die Wahl mit großem Vorsprung.

Niko Kovac ist nicht länger Trainer des FC Bayern München. Das gab der Rekordmeister am Sonntagabend bekannt. Wenigstens im Netz sorgt das für gute Laune. Die besten Reaktionen.

Der Ex-Bundesligaspieler Heung-Min Son sieht im Premier-League-Spiel gegen den FC Everton nach einem Foul die Rote Karte. Da sich sein Gegenspieler bei der Aktion schwer verletzt, bricht Son in Tränen aus und verlässt schockiert den Rasen. Auch die umstehenden Kollegen sind entsetzt.

Hermann Gerland übernimmt wieder den Co-Trainer-Posten beim FC Bayern München. Der 65-Jährige assistiert ab sofort Trainer Hansi Flick, der den deutschen Fußball-Rekordmeister "bis auf weiteres" betreut.

Bochum gelingt im sechsten Heimspiel der Saison gegen Nürnberg der Befreiungsschlag. Tabellarisch wirkt sich der erste Heimsieg nicht groß aus, doch die Stimmung beim VfL hat sich gedreht.

Mit Niko Kovac und dem FC Bayern trafen zwei Welten aufeinander. Der Trainer hat es nie geschafft, seiner Mannschaft ein tragfähiges taktisches Konzept zu vermitteln, das den hohen Ansprüchen in München genügt.

Der Todestag von Robert Enke jährt sich am 10. November zum zehnten Mal. Seine Witwe spricht in einem Interview über die schwierige Zeit.

Im Berliner Derby blieb Deniz Aytekin auch dann noch gelassen, als Raketen auf den Platz geworfen wurden. Ein aufgeheiztes Spiel brachte der Schiedsrichter souverän zu Ende. Auch beim spielentscheidenden Strafstoß lag er goldrichtig.

Wer wird Nachfolger von Niko Kovac beim FC Bayern? Bei den kommenden Spielen sitzt Hansi Flick auf Trainerbank. Und dann? Das sind die möglichen Trainer-Kandidaten.

Niko Kovac hat in seiner letzten Ansprache als Bayern-Trainer am Sonntagmorgen einige Spieler in der Spiel-Analyse scharf kritisiert.

Nach der 1:5-Klatsche bei seinem Ex-Verein Eintracht Frankfurt gab sich Niko Kovac noch kämpferisch. Doch nur einen Tag nach dem desaströsen Bundesliga-Auftritt zogen die Bosse des FC Bayern die Konsequenzen: Der Trainer muss gehen.

Mario Balotelli ist in Italien regelmäßig rassistischen Beleidungen ausgesetzt. Jetzt haben ihn Fans in Verona mit Affenlauten beleidigt. Erst will er das Spiel abbrechen, dann revanchiert er sich auf seine Art und Weise.

Normalerweise ist Rafal Gikiewicz dafür zuständig, Bälle des Gegners aufzuhalten. Nach dem hitzigen Derby gegen Hertha BSC gibt Union Berlins Torwart vor laufenden Kameras eine Bewerbung als Türsteher ab. Er wird zum Helden, als die Ultras über den Zaun klettern, um Herthas Fans ihre Meinung zu sagen.

Amine Harit hat einem extrem effektiven FC Schalke 04 einen schmeichelhaften Auswärtssieg beim FC Augsburg beschert.

Im Achtelfinale des DFB-Pokals kommt es zu vier Bundesliga-Duellen. Die drei verbliebenen Dritt- und Viertligisten stehen vor attraktiven Aufgaben.

Erst die Pokal-Blamage, nun eine bittere Derby-Niederlage: Für Trainer Achim Beierlorzer wird die Luft beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln immer dünner.

Nach der 5:1-Niederlage in Frankfurt regt sich Widerstand gegen den Bayern-Trainer.

Einen Tag nach dem 1:5 der Bundesliga-Profis bei Eintracht Frankfurt schlucken auch die Drittliga-Kicker des FC Bayern München fünf Gegentore. Und auch sie beenden ihre Partie in Meppen mit nur zehn Spielern.

Der Hamburger SV büßt als Spitzenreiter im Duell mit dem Tabellenletzten Wehen Wiesbaden spät zwei Punkte ein. Gefeierter Held des Aufsteigers ist ein früherer Torjäger des HSV. Dessen Verfolger Bielefeld und Stuttgart sagen danke.

Der FC Bayern München kriselt wieder im Herbst: Cheftrainer Niko Kovac steht nach dem 1:5 in Frankfurt wie in seinem ersten Jahr beim Rekordmeister mit dem Rücken an der Wand.

Die Nacht nach dem 1:5-Debakel bei seinem Ex-Klub in Frankfurt hat Niko Kovac als Bayern-Trainer überlebt. Wie es für den 48-Jährigen jedoch an der Säbener Straße weitergeht, wissen nur die Bosse des FC Bayern München.

Zweitligist Hannover 96 hat sich von Trainer Mirko Slomka getrennt. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Sonntag mit.

Eine schöne Geste für einen ganz Großen des deutschen Fußballs: Bastian Schweinsteiger hat eine Nachricht von Kanzlerin Angela Merkel zum Ende seiner Karriere erhalten.

Sebastian Polter hat den 1. FC Union zum umjubelten Sieg im ersten Bundesliga-Duell mit dem Stadtrivalen Hertha BSC geschossen.

Ein 1:5 hatte es für den FC Bayern über zehn Jahre in der Bundesliga nicht mehr gesetzt. Nach der "deftigen Niederlage" von Frankfurt steht Kovac mehr denn je unter Druck - und in Frage. Seine Bosse sprechen am Samstag zunächst lieber gar nicht.

Bayern-Trainer Niko Kovac hat sich unmittelbar nach dem 1:5-Debakel des deutschen Fußball-Rekordmeisters bei Eintracht Frankfurt nicht zu seiner Zukunft als Trainer in München äußern wollen.

In Leipzig feiern die RB-Fans das nächste Schützenfest. Borussia Mönchengladbach setzt sich an der Tabellenspitze leicht ab. Der FC Bayern erlebt in Frankfurt ein Debakel. In Unterzahl geht der Rekordmeister bei der Eintracht unter. Trainer Kovac stehen schwere Tage bevor.

Die Luft für Niko Kovac wird dünn - dank seines Ex-Clubs Frankfurt: In einem denkwürdigen Spiel zerlegt die Eintracht Kovacs aktuellen Club, den FC Bayern München.

Der FC St. Pauli verspielt gegen den KSC daheim eine sichere Führung und verpasst den Sprung aus dem Tabellen-Keller der 2. Bundesliga. Auch in Aue herrscht Spannung bis zum Schluss. Fürth hat mit Darmstadt hingegen kein Problem.

Frankreichs Tabellenführer Paris Saint-Germain geht beim Schlusslich in Dijon mit seinen Chancen derart verschwenderisch um, dass das Ergebnis nachher zum miesen Herbstwetter passt.

Für Hoffenheim geht es in der Fußball-Bundesliga steil nach oben. Die Kraichgauer gewinnen auch ihr viertes Spiel in Serie. Gegner Paderborn werden die Grenzen aufgezeigt. Dessen Trainer Baumgart überrascht nur mit einem ungewöhnlichen Herbst-Outfit.

Hannover 96 wartet in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Heimsieg und hat einen erneuten Rückschlag einstecken müssen. Gegen den SV Sandhausen reichte es für den Absteiger am Freitag auch im sechsten Versuch lediglich zu einem 1:1 (1:0).

Am Samstag, den 2. November, kommt es zum Bundesliga-Duell zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München. So sehen Sie die Partie und alle weiteren Spiele des 10. Bundesligaspieltags live im TV und Stream..

Das gab es in der Bundesliga noch nie: Der 1. FC Union Berlin empfängt den großen Stadtrivalen Hertha BSC zum Derby und sucht nach der richtigen Balance zwischen Aggressivität und Coolness.

Nach dem DFB-Pokal-Sieg über den VfL Bochum ließen die Stars des Rekordmeisters FC Bayern München auf einer Halloween-Party die Korken knallen. Passende Kostüme durften dabei natürlich nicht fehlen.

Aus Frust über das knappe 2:1 beim VfL Bochum wollte Bayern Münchens Trainer Niko Kovac die obligatorische Pressekonferenz vor dem Gang zu Eintracht Frankfurt ausfallen lassen. Er kam aber doch - und prangerte die fehlende Einstellung seiner Mannschaft an.

Der 1. FC Kaiserslautern verjagt für eine Nacht seine sportlich wie finanziell existenzbedrohende Krise. Der unerwartete Pokalsieg über den 1. FC Nürnberg löst die Probleme beim Kellerkind der 3. Liga aber nicht. Der frühere Weltschiedsrichter Markus Merk möchte in den Aufsichtsrat, um das Chaos rund um den Betzenberg zu beenden.

Als C-Jugendspieler hatte sich Julian Brandt nach Dortmunds Pleite in der Champions League bei Inter Mailand titulieren lassen müssen. Im DFB-Pokal gegen Gladbach schlägt der Nationalspieler mit zwei entscheidenden Toren zurück.

Mesut Özil stapft nach 65 Minuten unzufrieden vom Platz: Der deutsche Weltmeister von 2014 darf im irren Ligapokal-Duell in Liverpool für den FC Arsenal nicht durchspielen. Jürgen Klopps B-Elf behält anschließend in einem Herzschlagfinale die Oberhand.

Der Bundesligist 1. FC Köln verliert zum Saisonende seinen Geschäftsführer. Armin Veh, der seit zwei Jahren für den Verein tätig ist, beendet sein Engagement aus persönlichen Gründen.

Ein Pokalspiel mit allem, was dazu gehört. Last-Minute-Tore und die Entscheidung im Elfmeterschießen. Hertha kommt weiter. Keeper Kraft sei Dank gegen stolze Dresdner.

Das Duell des deutschen Welttrainers von 2019 mit dem Weltmeister von 2014 endet nach 90 Minuten zwischen dem FC Liverpool und Arsenal London im englischen Ligapokal mit 5:5! Erst im Elfmeterschießen fällt die Entscheidung.

Leipzig und Bremen erreichen souverän das Achtelfinale im DFB-Pokal. RB gewinnt haushoch beim VfL Wolfsburg, Bremen genügt eine starke erste Hälfte gegen Heidenheim. Regionalligist Verl und Drittligist Kaiserslautern schaffen in Elfmeterschießen die Überraschungen.

Der FC Bayern steht im Achtelfinale des DFB-Pokals. Doch der Münchner Auftritt bei Zweitligist VfL Bochum war schockierend schwach. Sportdirektor Hasan Salihamidzic fehlten die Worte. Dafür sprachen Kapitän Manuel Neuer und Trainer Niko Kovac - deutlich.

Um die Sicherheit seiner Schiedsrichter während Spielen zu gewähren, lässt ein Berliner Landesligist seinen Worten Taten Folgen. Beim Friedenauer TSC gibt es ab sofort Bodyguards für die Referees. Grund für die Entscheidung des Vereins ist die zunehmende Gewalt gegen die Berufsgruppe.

DFB-Direktor Oliver Bierhoff schließt eine Rückkehr von Mats Hummels in die deutsche Nationalmannschaft nicht aus. Die Entscheidung gegen den Spieler sei keine finale gewesen.

Der Deutsche Fußball-Bund hat das Problem zunehmender Gewalt gegen Amateur-Schiedsrichter zur Chefsache erklärt und den Unparteiischen die volle Unterstützung zugesagt.

Heute triff in der zweiten Pokalrunde Borussia Dortmund auf Borussia Mönchengladbach. So sehen Sie den Pokal-Fight der Borussen und alle weiteren Pokalspiele live im TV und Online-Stream.

Der FC Bayern steht im Achtelfinale des DFB-Pokals. Doch der Auftritt der Münchner bei Zweitligist VfL Bochum war extrem schwach. Ebenfalls eine Runde weiter: der 1. FC Saarbrücken. Der Viertligist kegelte Bundesligist Köln aus dem Turnier.