Fußball

Fußball - News, Videos und Bildergalerien zu Bundesliga (Ergebnisse, Tabelle, Liveticker), Schweizer Super League, Champions League, Europa League und WM 2018. Wenn Sie zum Thema Fußball auf dem Laufenden gehalten werden möchten, können Sie unsere Fußball-News per WhatsApp abonnieren: Hier geht's zur Anmeldung.

Liverpool nach Gala gegen Arsenal auf Titelkurs

Borussia Dortmund muss sich wohl auf den Abgang eines absoluten Leistungsträgers vorbereiten. Dass Christian Pulisic schon im Winter zum FC Chelsea wechselt, ist laut Michael Zorc aber keine Option.

Der 1. FC Kaiserslautern war einst der Angstgegner des FC Bayern München. 1998 wurde der FCK als Aufsteiger in die Bundesliga Deutscher Meister. Das gab es nie mehr. Jetzt droht dem Drittligisten die Insolvenz. Einer seiner berühmtesten Spieler ruft zum Kampf auf.

Eintracht Frankfurts Vereinspräsident Peter Fischer hat für seine rigorose politische Haltung gegen die AfD nach eigener Aussage viel Zuspruch erhalten.

Eintracht Frankfurt hat sich zu Weihnachten offenbar mit Sebastian Rode beschenkt. Nach Medienberichten kehrt der Mittelfeldspieler nach sportlich missglückten Ausflügen zum FC Bayern München und Borussia Dortmund nach viereinhalb Jahren an den Main zurück.

Einer der erfolgreichsten deutschen Trainer ist tot. Sigi Schmid starb im Alter von 65 Jahren am ersten Weihnachtsfeiertag. In Deutschland kannte Schmid fast niemand, weil ihn seine Eltern bereits als Vierjährigen mit in die USA nahmen. Dort avancierte Schmid zur Legende.

Pep Guardiola hat mit Manchester City in der Weihnachtszeit zuviele Geschenke verteilt - in Form von Punkten, die die Konkurrenz einsackte. Aus dem souveränen Tabellenführer der englischen Premier League ist ein Krisenklub geworden. Jürgen Klopp enteilt Guardiola mit dem FC Liverpool.

Die ersten 15 Spiele der Premier League 2018/19 hatte Manchester City nicht verloren. Seit dem 0:2 beim FC Chelsea in London aber ist der Faden bei Pep Guardipolas Mannschaft gerissen. Auf das 2:3 daheim gegen Crystal Palace folgt vier Tage später ein 1:2 bei Leicester City. Dazu kommt die Rote Karte gegen Manchesters Fabian Delph wegen eines hässlichen Tritts.

Für Trainer Carlo Ancelotti und den SSC Neapel endete die Weihnachtszeit höchst ärgerlich. Ancelottis Abwehrstütze Kalidou Koulibaly sieht sich im Spitzenspiel bei Inter Mailand rassistischen Anfeindungen von den Rängen ausgesetzt und fliegt entnervt vom Platz. Ancelotti greift die Schiedsrichter an.

Im Spitzenspiel bei Inter Mailand erlebt der von Carlo Ancelotti trainierte SSC Neapel am 18. Spieltag der italienischen Serie A mehrere böse Weihnachts-Überraschungen. Die bitterste ist Inters spätes Siegtor durch Joker Lautaro Martinez.

Der personelle Umbruch des FC Bayern München nimmt weiter Formen an: Nach dem feststehenden Abschied Arjen Robbens kündigt mit Rafinha ein weiterer Routinier an, nur noch bis zum Saisonende das Trikot des Rekordmeisters zu tragen. Es soll einen Interessenten für den 33-jährigen Brasilianer geben.

Ronaldo verhindert erste Niederlage von Juventus Turin

Pep Guardiolas Team schwächelt zum Abschluss der Hinrunde in der englischen Premier League. Manchester City muss in Leicester die zweite Niederlage nacheinander hinnehmen und Tottenham Hotspur in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Liverpool baut den Vorsprung aus.

Manuel Neuer blickt als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft am Ende des historisch schlechten WM-Jahres mit neuer Zuversicht auf 2019.

Ein Wechsel des französischen Fußball-Weltmeisters Lucas Hernandez von Atletico Madrid zu Bayern München scheint für die Winterpause vom Tisch.

Eintracht Frankfurt hat ein beeindruckendes Jahr 2018 hinter sich: Pokalsieg über den FC Bayern München, sechs Siege in sechs Gruppenspielen in der Europa League, Platz sechs in der Bundesliga. Aber: Zum Abschluss setzte es ein 0:3 daheim gegen den FC Bayern. Was Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic aus diesem Ergebnis herausliest.

Die erste Halbserie der Bundesliga-Saison 2018/19 ist beendet, und erstmals seit acht Jahren heißt der Herbstmeister nicht FC Bayern München. Während Marco Reus auftrumpft, Danny da Costa für die lustigsten Interviews sorgt, sucht Schalke nach seiner Form. Die Gewinner und Verlierer der Hinrunde.

Christoph Kramers zwischenzeitliches Ausgleichstor für Borussia Mönchengladbach in Dortmund hat zum Ende der Hinrunde der Bundesliga die Gemüter erhitzt. Kramer spielte den Ball mit der Hand. Sein Treffer zählte trotzdem. Unser Schiedsrichter-Experte erklärt, warum.

Das letzte Bundesliga-Spiel im Jahr 2018 endete mit einem Unentschieden. Für Hoffenheim war es das sechste Remis in Serie. Die Elf von Julian Nagelsmann geht als Siebter in die Winterpause. Mainz 05 dürfte mit dem Punkt gut leben können.

Mit 3:2 setzte sich der VfL Wolfsburg am Sonntag gegen den FC Augsburg durch. Mit dem Sieg klettern die Wölfe auf einen Europa-League-Platz. 

An der Tabellenspitze patzen Hamburg und Berlin, dafür schiebt sich St. Pauli auf Platz drei vor. Duisburg rutscht auf den Abstiegsrelegationsrang ab und Ingolstadt muss auch nach zwei Trainerwechseln in der Saison als Schlusslicht Weihnachten feiern.

Dem überraschenden Aus von Friedhelm Funkel bei Fortuna Düsseldorf zum Saisonende folgt nun eine spektakuläre Wende: Die Vertragsgespräche mit Funkel wurden wieder aufgenommen.

Bayer Leverkusen trennt sich von seinem Trainer Heiko Herrlich. Das gab der Verein auf seiner Webseite bekannt. Auch ein Nachfolger steht bereits fest.

FC Bayern dank Torjäger Ribéry wieder Zweiter - 3:0-Sieg in Frankfurt

Vizemeister Schalke hat das Kellerduell mit Stuttgart gewonnen und kann zum Hinrunden-Abschluss erst einmal durchatmen. Für den VfB gibt es wie für Hannover und Nürnberg noch viel zu tun. Leipzig festigt Platz vier. In Leverkusen muss Trainer Herrlich trotz Sieg zittern.

Der FC St. Pauli und der 1. FC Heidenheim feierten zum Jahresabschluss in der 2. Fußball-Bundesliga wichtige Siege im Aufstiegsrennen. 

Trainer Thomas Tuchel vom französischen Seriensieger Paris St. Germain hat seinen Superstar Neymar (26) vorzeitig in den Weihnachtsurlaub entlassen. Der Brasilianer feierte das im Kreise seiner Familie - und mit einer neuen, sehr speziellen Frisur.

Der BVB hat die richtige Antwort auf den Ausrutscher in Düsseldorf parat. Durch den Sieg über Verfolger Gladbach beträgt der Vorsprung wieder neun Punkte. Die Bayern sind damit am Samstag im Spiel bei Eintracht Frankfurt in Zugzwang.

Bochum beendet Kölns Siegesserie - Hinterseer trifft beim 3:2 doppelt

Zu Beginn der laufenden Saison spielte Mario Götze bei Borussia Dortmund keine Rolle. In der Bundesliga griff Lucien Favre erst am siebten Spieltag auf den genialen Techniker zurück. Zwei Monate und acht Einsätze später spricht Götze über seine Zeit am sportlichen Abgrund.

Das Rätselraten um Mesut Özils Zukunft geht weiter. Beim FC Arsenal hat Cheftrainer Unai Emery allem Anschein nach keine Verwendung mehr für den früheren deutschen Nationalspieler. In 26 Pflichtspielen stand Özil nur elfmal in der Startelf. Im Winter soll er gehen.

Der teuerste Einkauf der Bundesliga-Geschichte ist angeblich fix: Spanische Medien melden, der französische Weltmeister Lucas Hernandez habe einem Vierjahresvertrag beim FC Bayern München zugestimmt. Gleichzeitig trage sich Mats Hummels mit Abwanderungsgedanken. Der FC Bayern dementiert beides.

Weitere zwei Jahre wird Vorstandschef Karl-Heinz Rumenigge dem FC Bayern erhalten bleiben. Das teilte der Fußballclub am Freitag mit.

Drei Tage vor Weihnachten gibt es ein Geschenk für alle Bundesliga-Fans ohne Sky- oder Eurosport-Abo: Das Spitzenspiel des 17. Spieltags zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach wird frei empfangbar im ZDF übertragen.

Personelle Konsequenzen für den FC Schalke 04 gibt es. Dennoch stellt sich Sportvorstand Christian Heidel weiterhin vor Chefcoach Domenico Tedesco.

Am Ende des WM-Jahres 2018 steht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft so schlecht da wie seit 2005 nicht mehr. Die Weltrangliste der FIFA weist den viermaligen Weltmeister nur noch auf Rang 16 aus - direkt Schweden und den Niederlanden.

Lucas Hernandez für 80 Millionen Euro zum FC Bayern?

Im Letzten Spiel des Jahres muss der FC Bayern München auf Serge Gnabry verzichten. Gegen RB Leipzig zog sich der 23-Jährige einen Muskelfaserriss zu. Und das ist nicht der einzige Star, auf den der Rekordmeister verzichten muss.

Weder der Schiedsrichter-Assistent an der Seitenlinie noch der Video-Assistent reagieren auf Abseits.

Beim FC Schalke verschärft sich die Krise. Ein spätes Tor reicht dem FC Bayern gegen RB Leipzig zum Sieg. Damit liegt der Rekordmeister noch sechs Punkte hinter Tabellenführer Borussia Dortmund. Mainz und Frankfurt trennen sich im Derby unentschieden.

Der FC Bayern hat den Patzer von Herbstmeister Borussia Dortmund dank eines späten Tores von Franck Ribéry doch noch genutzt. Die Münchner besiegten den Tabellennachbarn Leipzig mit 1:0.

Der FC Bayern München legt der spanischen Sportzeitung "Marca" zufolge personell nach - und soll den französischen Weltmeister Lucas Hernández von Atlético Madrid verpflichten.

Der Knaller der Rückrunde wird am 6. April 2019 stattfinden, dann trifft der FC Bayern München erneut auf Borussia Dortmund. Das gab die DFL bekannt. Insgesamt wurde der Spielplan der Bundesligen bis zum 28. Spieltag terminiert.

Im Sommer 2019 wird sich beim FC Bayern München personell einiges bewegen. Arjen Robbens Abschied steht fest, jener von Franck Ribéry ist wahrscheinlich. Mit Kingsley Coman und Alphonso Davies stehen potenzielle Nachfolger in den Startlöchern. Sie werden aber nicht reichen. Wen die Bayern jagen oder jagen könnten.

Ein anonymer Fan darf bald ein Stück Fußballgeschichte in Händen halten. Der Zettel des Nationaltrainers Ronald Koeman vom Fußball-Länderspiel Niederlande gegen Deutschland hat bei einer Online-Versteigerung einen neuen Besitzer gefunden.

Manchester United hat einen neuen Trainer. Der ehemalige norwegische Nationalspieler Ole Gunnar Solskjaer wird beim englischen Fußballclub bis Ende der Saison die Zügel in die Hand nehmen.

Borussia Dortmund hat zum ersten Mal in dieser Bundesliga-Saison eine Niederlage kassiert. Bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf verlor der Herbstmeister mit 1:2 (0:1). Borussia Mönchengladbach verkürzte den Rückstand auf den Spitzenreiter mit einem Sieg.

Manchester United und Star-Trainer José Mourinho gehen künftig getrennte Wege. Das gab der Verein in einer Mitteilung auf Twitter bekannt.

Mario Basler feiert heute seinen 50. Geburtstag. Der frühere Bayern-Spieler war bereits während seiner Karriere für seine Sprüche bekannt. Das hat sich bis heute nicht geändert. Wir haben die besten Sprüche für Sie zusammengestellt.

Ein Trainer teilt aus: Hannovers Coach André Breitenreiter hat in einer denkwürdigen Pressekonferenz ordentlich gegen einen seiner Spieler ausgeteilt. Mit einem kleinen, bockigen Kind vergleicht er Stürmer Nicals Füllkrug. Außerdem verteidigt der Trainer seine angedrohte Urlaubsstreichung.