Atlético Madrid

Ein Wechsel des französischen Fußball-Weltmeisters Lucas Hernandez von Atletico Madrid zu Bayern München scheint für die Winterpause vom Tisch.

Der teuerste Einkauf der Bundesliga-Geschichte ist angeblich fix: Spanische Medien melden, der französische Weltmeister Lucas Hernandez habe einem Vierjahresvertrag beim FC Bayern München zugestimmt. Gleichzeitig trage sich Mats Hummels mit Abwanderungsgedanken. Der FC Bayern dementiert beides.

Der FC Bayern München legt der spanischen Sportzeitung "Marca" zufolge personell nach - und soll den französischen Weltmeister Lucas Hernández von Atlético Madrid verpflichten.

Mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 haben drei deutsche Vertreter das Achtelfinale der Champions League erreicht. Auf wen die drei Bundesligisten treffen, wurde am Montagmittag ausgelost. Den deutschen Rekordmeister erwartet ein Hammergegner - der Ticker zum Nachlesen!

Champions League 2018: Wo Sie die Auslosung für das Achtelfinale live im TV verfolgen können, sagen wir Ihnen hier.

Drei Bundesligisten überwintern in der Champions League: Borussia Dortmund, der FC Bayern München und Schalke 04 haben das Achtelfinale der Königsklasse erreicht. Im Rahmen der Auslosung drohen den Königsblauen die schwersten Gegner.

Borussia Dortmund tritt in Monaco mit einer Reservisten-Auswahl an und gewinnt trotzdem. Das reicht für den Bundesliga-Spitzenreiter sogar auch noch für den Gruppensieg in der Champions League, weil Atlético Madrid im Fernduell in Brügge nicht gewinnt.

Der "Anti-Klopp" hat in Dortmund bravourös eingeschlagen und die Erwartungen mit einem starken Saisonstart übertroffen. Viele bezweifelten, dass Lucien Favre beim BVB funktionieren würde. Er tut es. Nachhaltiger als sein Trainer-Kollege Niko Kovac in München.

Borussia Dortmund befindet sich trotz der ersten Niederlage der Saison bei Atlético Madrid in guter Verfassung. Doch nicht jeder Spieler kann mit seiner Situation beim Bundesliga-Tabellenführer zufrieden sein. Das gilt insbesondere für Mario Götze. Das Spiel gegen die Bayern wäre aus dramaturgischer Sicht ein idealer Zeitpunkt für die Trendwende.

Die Erfolgsserie ist gerissen. Erstmals unter der Regie von Trainer Lucien Favre verlor der BVB in dieser Saison ein Pflichtspiel. Das 0:2 in Madrid wollte aber kein Dortmunder als schlechtes Omen für den Liga-Hit am Samstag gegen die Bayern werten.

Atlético Madrid bringt Borussia Dortmund die erste Pflichtspielniederlage unter Trainer Favre bei. Schwarz-Gelb muss die

Schreckmoment für die Spieler von Borussia Dortmund: Bei der Anreise zum Champions-League-Spiel bei Atletico Madrid geht beinahe die Landung ihres Flugzeugs schief.

Dickes Lob für die Bundesliga: Der Fußballstar Antoine Griezmann findet, dass in Deutschland attraktiver Angriffsfußball gespielt wird. Liebäugelt er sogar mit einem Wechsel in die Bundesliga?

Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund bleibt auch in der Champions League auf Erfolgskurs. Nach dem dritten Erfolg im dritten Spiel rückt der Einzug in das Achtelfinale für die souveränen Westfalen immer näher.

Eine Halbzeit lang tut sich der BVB schwer gegen Monaco. Doch nach einer von Taktik geprägten torlosen ersten Hälfte sorgen ein Joker und eine Leihgabe vom FC Barcelona für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzt Kapitän Marco Reus.

Champions League im Free-TV? Das ist Vergangenheit. Wer alle Spiele der Königsklasse sehen möchte, braucht ab sofort sogar zwei Abos. Wir erklären das neue TV-Wirrwarr.

Die Auslosung der Gruppenphase der Champions-League-Saison ist beendet. Auf diese Gegner treffen der FC Bayern, der FC Schalke, Borussia Dortmund, TSG 1899 Hoffenheim und der Schweizer Meister Young Boys Bern

Die Champions-League-Auslosung ist vorbei und die Gruppen stehen fest. In unserer Übersicht erfahren Sie, gegen wen Bayern, Schalke und Co. ranmüssen. 

Sergio Ramos' Spielweise im Champions-League-Endspiel 2018 bleibt auch Monate später ein Thema. Jürgen Klopp hatte sich erst vor wenigen Wochen erneut über das Verhalten des Spaniers echauffiert. Nun gab es die Retourkutsche des Real-Kapitäns.

Mesut Özil bereitet sich mit dem FC Arsenal in Singapur auf die neue Saison vor, erfährt von seinen Kollegen volle Rückendeckung und wird heute auf den Fußballplatz zurückkehren. Zwei Nationalspieler bedauern die Entscheidung des 29-Jährigen derweil. 

Das vergangene Jahr war ein Tiefpunkt in Mesut Özils Karriere. Nach einer schwachen Arsenal-Saison, der Erdogan-Affäre und dem deutschen WM-Scheitern muss sich der Weltmeister von 2014 unter dem neuen Coach Unai Emery neu beweisen. Die erste Chance dazu hat er in Singapur.

Der spanische Ex-Nationalspieler Fernando Torres wechselt nach Japan. 

Atlético Madrid gewinnt dank seines französischen Torjägers Antoine Griezmann in Frankreich (Lyon) gegen einen französischen Kontrahenten (Olympique Marseille) das Endspiel der Europa League mit 3:0 (1:0). Griezmanns Doppelpack ist so etwas wie sein Abschiedsgeschenk an die Rojiblancos.

Das fünfte internationale Endspiel in neun Jahren: Atlético schaltet den FC Arsenal aus und beendet damit Arsène Wengers europäische Laufbahn bei den Londonern. Auch Özil und Mustafi bleibt ein Coup vor der WM verwehrt.

Mit seinem 0:3 in San Sebastian verabschiedet sich Atlético Madrid als letzter ernst zu nehmender Widersacher des FC Barcelona aus dem Rennen um die spanische Meisterschaft.