Jannik Kohlbacher

Jannik Kohlbacher ‐ Steckbrief

Name Jannik Kohlbacher
Beruf Handballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Bensheim (Hessen)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 193 cm
Geschlecht männlich
Haarfarbe blau
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Jannik Kohlbacher

Jannik Kohlbacher ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Jannik Kohlbacher ist ein deutscher Profi-Handballer und Spieler der ersten deutschen DHB-Nationalmannschaft aus Hessen.

Der 1995 in Bensheim geborene Profisportler Jannik Kohlbacher wuchs im südhessischen Birkenau im Odenwald auf. Früh begann er, seine Freizeit dem Handball zu widmen. Seine Karriere startete er beim HSG Nieder-Liebersbach/Reisen. Gefördert wurde er zusätzlich im Handball-Leistungszentrum Bergstraße in Bensheim.

Das Talent von Kohlbacher erkannte auch sein DHB-Jugendtrainer Christoph Armbruster beim Hessenpokalturnier 2010: Er wählte den Nachwuchsspieler zum besten Kreisläufer der C-Jugend.

Zwei Jahre später wechselte Kohlbacher zum TV Großwallstadt, mit dem er 2010 Vize-Hessenmeister wurde. In dem Verein stieg er von der C- in die B- und schließlich in die A-Jugend auf. 2012 spielte er für eine Saison beim SG Leuterhausen, um dann wieder zum TV Großwallstadt zurückzukehren.

Seinen Sprung in die Erste Liga schaffte er 2015: Er unterschrieb einen Vertrag beim HSG Wetzlar. Nach Ablauf des Vertrages wechselte er 2018 zu den Rhein-Neckar Löwen, wo er einen Vertrag bis 2026 unterschrieb. Sein Wechsel wurde 2018 prompt mit dem DHB-Supercup-Sieg und im Jahr 2023 mit dem DHB-Pokal gekrönt. 2024 bestritt Jannik Kohlbacher im April 2024 die Olympiaqualifikationen. Im Sommer 2024 startet er mit dem deutschen Team für Deutschland in die Olympischen Spiele in Paris.

Mit der deutschen Jugendnationalmannschaft bestritt er insgesamt 44 Länderspiele, in denen er 105 Tore erzielte. In diesem Zeitraum gewannen sie die U-18 Europameisterschaft 2012 und schafften es 2013 auf den dritten Platz bei der U-19-Weltmeisterschaft.

Sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft hatte er 2015 bei einem Supercupspiel in Brasilien. Ein Jahr später gewann Jannik Kohlbacher mit dem Team die EM 2016, einer seiner bisher größten Erfolge. Auch in den Folgejahren stand Jannik Kohlbacher im Kader der Nationalmannschaft. Bei der WM 2023 schaffte es das deutsche Team bis auf Platz fünf.

Privat lebt Jannik Kohlbacher in der Nähe seines Vereins. Auch unter dem Spitznamen "Kohli" bekannt, geht Jannik Kohlbacher gerne angeln und fährt Boot, wie er auf der offiziellen Seite des HSG-Wetzlar preisgibt. Über sein privates Liebesleben schweigt der 1,93-Meter große Handballer. Auf Instagram verzeichnet Jannik Kohlbacher mittlerweile über 77.800 Follower (Stand: 24.04.2024). Er nutzt Social Media zumeist für sportliche Inhalte.

Jannik Kohlbacher ‐ alle News

Handball

Füchse und Flensburg erreichen Finale der European League

Handball-EM 2024

Knorr mit harscher Selbstkritik: DHB-Team will sich nach Pleite doppelt belohnen

von Andreas Reiners
Analyse Handball-EM

Gislason nach dem nächsten Handball-Fest: "Eigentlich nicht gut genug"

von Andreas Reiners
Handball

Deutschlands Handballer stehen in Hauptrunde - Pfiffe gegen Kanzler Scholz

Handball-EM

Euphorie in Berlin: Deutschland steht nach souveränem Sieg in der Hauptrunde

Handball-WM

DHB-Team vor besonderer Herausforderung in Ägypten

von Markus Bosch
Coronavirus

Handballer Kohlbacher trotz Corona-Infektion wohlauf

Handball

Deutsche Handballer bereit für WM-Hauptrunde - Sieg gegen Serbien

Handball

WM-Dämpfer für deutsche Handballer - Remis gegen Russland

Interview Handball

Stefan Kretzschmar: Ein neues Winter-Märchen? Ich bin optimistisch

von Oliver Jensen