SC Freiburg

Der SC Freiburg, Kurzform für Sport-Club Freiburg e.V., ist der kreisfreien Großstadt Freiburg im Breisgau am Rande des Schwarzwalds (Baden-Württemberg) beheimatet. Der Verein, dessen erste Fußball-Herrenmannschaft seit der Saison 2016/17 wieder in der Bundesliga spielt, wurde 1904 gegründet. Die Spielstätte des SCF ist das Schwarzwald-Stadion, in dem 24.000 Zuschauer Platz finden. 1992 schaffte der Verein erstmals den Sprung in die Bundesliga und stieg seitdem viermal wieder in die 2. Bundesliga ab - dreimal nur für eine Saison: 1997/98, 2002/03 und 2015/16. Nur von 2005 bis 2009 gelang den Freiburgern der direkte Wiederaufstieg nicht; sie blieben vier Jahre lang Zweitligist. Die bekanntesten Spieler, die beim SC Freiburg spielten, sind allen voran Joachim Löw, heutiger Bundestrainer der DFB-Elf, und der Nationalspieler und Weltmeister von 2014, Matthias Ginter.

Bei einer Berliner S-Bahnstation steht ein Zug in Flammen. Mindestens drei Menschen werden durch Rauch verletzt. Mit dem Sonderzug wollten rund 700 Fans nach einem Erstligaspiel zurück nach Freiburg fahren.

Der SC Freiburg muss voraussichtlich für mindestens drei Wochen ohne Stammtorhüter Alexander Schwolow auskommen.

Erst verliert die eigene Mannschaft auswärts bei Union Berlin. Dann brennt es auch noch lichterloh im Zug.

Christian Streich war richtig sauer.

Trainer Christian Streich hat einen Teil der eigenen Fans vom SC Freiburg für das Abbrennen von Pyrotechnik bei der 0:2-Niederlage beim 1. FC Union Berlin scharf kritisiert.

Union Berlin kann doch noch gewinnen. Mit einem 2:0 gegen den SC Freiburg meldet sich der Aufsteiger zurück und stoppt den negativen Lauf in der Fußball-Bundesliga.

Für Kapitän Mike Frantz von Bundesligist SC Freiburg ist die wirtschaftliche Entwicklung im Fußball nicht mehr aufzuhalten.

Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga benötigt Union Berlin dringend Punkte.

Der SC Freiburg will heute im Spiel beim 1. FC Union Berlin seine makellose Auswärtsserie in der Fußball-Bundesliga ausbauen.

Berlin (dpa/bb) – Nach zuletzt vier Spielen in der Fußball-Bundesliga ohne Sieg will der 1. FC Union Berlin heute im Heimspiel gegen den SC Freiburg wieder punkten.

DFB-Präsident Fritz Keller ist bei seinem ehemaligen Club SC Freiburg auf der Mitgliederversammlung mit minutenlangem Applaus verabschiedet worden.

Nach drei Siegen in den bisher drei Auswärtsspielen dieser Saison reist der SC Freiburg mit viel Selbstvertrauen zur Partie beim Aufsteiger 1. FC Union Berlin.

Nach drei Siegen in den bisher drei Auswärtsspielen dieser Saison reist der SC Freiburg mit viel Selbstvertrauen zur Partie beim Aufsteiger 1. FC Union Berlin.

Trainer Urs Fischer vom 1. FC Union Berlin hegt viele Sympathien für den Coach des kommenden Bundesligagegners SC Freiburg.

Robert Andrich hält die kommenden Spiele von Bundesliga-Debütant 1. FC Union Berlin für richtungsweisend.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft am Sonntag, den 13. Oktober, im sechsten EM-Qualifikationsspiel auf Estland. Die Partie wird live auf RTL ausgestrahlt.

Am Mittwoch trifft die deutsche Fußballnationalmannschaft im Testspiel auf Argentinien. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Das große Glück von Borussia Dortmund besteht darin, dass der Rückstand auf Bayern München lediglich zwei Punkte beträgt. Der Verlust von sechs Punkten aus drei Bundesliga-Spielen, die jeweils 2:2 endeten, ist noch immer reparabel. Zur Tabellenführung fehlen vier Zähler. Nur eines ist klar: Der BVB muss dringend etwas ändern. So kann es nicht weitergehen.

Wieder ein später Ausgleich, wieder ein verschenkter Sieg, wieder viele Fragezeichen bei Borussia Dortmund: In die Länderspielpause geht der BVB mit viel Frust und einer anhaltenden Debatte um Konzentration, Gier und Mentalität.

Was für eine Überraschung! Nur vier Tage nach dem 7:2 gegen Tottenham lässt sich der FC Bayern von Hoffenheim düpieren. Auch Rivale Dortmund gibt wieder Punkte ab. Im Verfolgerduell trennen sich Leverkusen und Leipzig 1:1.

Beim Auswärtsspiel in Düsseldorf gerät der SC Freiburg in Rückstand und vergibt die Chance zum Siegtreffer durch einen Elfmeter. In der 72. Minute wird Luca Waldschmidt eingewechselt - und das Spiel dreht sich.

Der DFB hat einen neuen Chef. Wie erwartet wurde Fritz Keller einstimmig um Präsidenten gekürt. Der 62-Jährige soll den Fußball-Verband nach vielen Skandalen in eine bessere Zukunft führen. Reinhard Rauball spricht von einer "Herkulesaufgabe" für den Winzer.

Der FC Bayern München löst RB Leipzig zumindest vorübergehend als Tabellenführer ab. Der SC Freiburg verpasst den Sprung an die Spitze, und Hertha BSC feiert den ersten Saisonsieg.

Der SC Freiburg mischt die Bundesliga auf - und steht nach vier Spieltagen vor dem FC Bayern. Unsere Redaktion nennt die Gründe für den Erfolg der Breisgauer.

Drei Siege in vier Spielen - das Freiburger Team von Kulttrainer Christian Streich zeigt auch nach der Länderspielpause eine erstaunliche Frühform. In Hoffenheim herrscht dagegen Ernüchterung.