Thomas Müller

Thomas Müller ‐ Steckbrief

Name Thomas Müller
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Weilheim / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 186 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links www.esmuellertwieder.de

Thomas Müller ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Thomas Müller ist eines der Wunderkinder des deutschen Fußballs. Am 13. September 1989 im oberbayerischen Weilheim geboren, begann er das Kicken im Verein 1993 beim TSV Phähl, ehe er im Jahr 2000 in die D-Jugend des FC Bayern München wechselte.

Bereits als Jugendlicher gewann er dort Titel. Es folgten Auftritte für die U16, U19, U20 und U21. Im Frühjahr 2008 debütierte Thomas Müller in der Regionalliga, wo er als Joker sofort ein Tor erzielte. Dann ging es ganz schnell. Zur Saison 2008/09 stieg er in die zweite Mannschaft des Profi-Kaders des FC Bayern München auf, trainierte aber auch schon mit der ersten Mannschaft unter Trainer Jürgen Klinsmann. Beim Profidebüt in der zuvor gegründeten 3. Liga schoss Thomas Müller gegen den 1. FC Union ein Tor. Das Bundesliga-Debüt folgte nur zwei Wochen später gegen den Hamburger SV. Dennoch spielte er hauptsächlich in der zweiten Mannschaft. Sein erstes Spiel in er Champions League folgte im März 2009 im Achtelfinale gegen Sporting Lissabon, welches sein Team 7:1 gewann. Im September 2009 gab er dann endlich sein Debüt in der Startelf der ersten Mannschaft. Für die deutsche Nationalmannschaft spielte Thomas Müller erstmals im November 2009 im Testspiel gegen die Elfenbeinküste. Der kometenhafte Aufstieg: Bei der WM 2010 in Südafrika wurde Müller mit nur 20 Jahren Torschützenkönig mit fünf Toren und drei Vorlagen. Vor ihm gelangen das nur Gerd Müller 1970 und Miroslav Klose 2006. Spätestens jetzt war er im Weltfußball angekommen. Es folgten große Triumphe mit dem FC Bayern München, 2013 gelang das Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und Champions-League-Titel. Bei der WM 2014 in Brasilien schoss Thomas Müller in den drei Vorrundenspielen vier Tore und stärkte seinen Ruf als WM-Schreck. Thomas Müller ist seit November 2009 mit seiner Jugendliebe Lisa verheiratet. Seine Ehefrau ist professionelle Pferdezüchterin.

Thomas Müller ‐ alle News

Deutschland hat gegen Schweden dank eines magischen Moments von Toni Kroos gewonnen - und gerade so das Vorrunden-Aus abgewendet. Dieser Treffer könnte die emotionale Wende bedeuten, die dieses Team so dringend gebraucht hat.

Während sich ihre Männer auf dem Feld abmühten, verfolgten die Spielerfrauen der deutschen Nationalmannschaft auf verschiedenste Weise den Last-Minute-Sieg des DFB gegen Schweden. Und eine rastete dabei völlig aus.

Deutschland gewinnt in Unterzahl nach einer dramatischen Schlussphase mit 2:1 gegen Schweden bei der WM 2018. Toni Kroos erlöst das Team von Jogi Löw in einer spannenden Partie. Alle Infos rund um die Partie in unserer Ticker-Nachlese:

Dank Toni Kroos macht Deutschland einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Mit seinem späten Siegtreffer zum 2:1 gegen Schweden schießt er den Titelverteidiger zum ersten WM-Sieg.

Viele Spieler, die vor vier Jahren in Brasilien Weltmeister wurden, stehen heute in Russland auch auf dem Platz. Hinzu kommen junge, ambitionierte Nationalspieler wie Joshua Kimmich und Timo Werner. Jugend schlägt Alter – und: Erfahrung schlägt Neugierde? Wir machen den Head-to-Head-Vergleich beider Teams.

Deutschland steht gegen Schweden mit dem Rücken zur Wand, der Bundestrainer muss nun personelle und taktische Varianten präsentieren, die auch greifen. Aber welche Möglichkeiten bleiben Joachim Löw, um das Desaster des frühen Ausscheidens zu verhindern?

Deutschlands WM-Fehlstart gegen Mexiko hat massive Defensivprobleme offenbart. Bundestrainer Joachim Löw ist im Endspiel gegen Schweden gefordert - vor allem für die löchrige Abwehr muss er Lösungen finden.

Wenn Deutschland ein frühes Aus bei der WM 2018 in Russland verhindern, will braucht das Team eine deutliche Leistungssteigerung. Im Fokus stehen dabei vor allem fünf Spieler des FC Bayern.

Mehr Leichtigkeit und keine Selbstzerfleischung: In Sotschi haben sich Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff, Marco Reus und Thomas Müller den Fragen der Reporter gestellt und personelle Änderungen für das Schweden-Spiel angedeutet.

Will die deutsche Nationalmannschaft ihren WM-Titel in Russland verteidigen, braucht sie einen Thomas Müller in Topform. Der Bayern-Star ist einer der wichtigsten Bausteine im Team von Jogi Löw. Und Müller kann bei dieser WM etwas Historisches schaffen.

Nationalspieler Thomas Müller macht Ausflug mit Frau Lisa

Der Rekordmeister stellt die älteste Mannschaft der Bundesliga, auf einer angeblichen Streichliste sind illustre Namen notiert - aber so richtig investieren will Präsident Uli Hoeneß nicht.

Der letzte Auftritt der DFB-Elf vor der WM in Russland war wenig überzeugend. Vor allem in der 2. Hälfte fehlte es an Tempo und Durchschlagskraft. Kurz vor Schluss verpassten die Saudis die Sensation zum 2:2 auszugleichen. So blieb es bei einem knappen Sieg. 

Manuel Neuer ist zurück – als Nummer eins im Tor und als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Doch sein langes Fehlen hat gezeigt: Auch andere Spieler im DFB-Team gehen als Leader voran.

Das Mittelfeld ist das Prunkstück der deutschen Nationalmannschaft. Schwachstellen sind dort vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland kaum auszumachen. Höchstens auf der rechten Außenbahn könnten größere Umstellungen nötig sein.

Fußballerisch zählt er zu den besten Spielern der deutschen Nationalmannschaft. Dennoch hat Julian Draxler den Sprung zum unangefochtenen Leistungsträger noch längst nicht geschafft. Bei der bevorstehenden WM 2018 sieht er seine große Chance gekommen.

Während Löws Entscheidung Sané aus dem deutschen WM-Kader zu streichen, auf Fassungslosigkeit stößt, zeigt sich Mats Hummels beim Medientag des DFB-Teams wenig überrascht.

Jogi Löw gibt den finalen DFB-Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland bekannt. Bernd Leno, Jonathan Tah, Nils Petersen und Leroy Sane fahren nicht mit nach Russland. Alles Infos in der Ticker-Nachlese.

Das wird die FCB-Verantwortlichen nicht freuen: Thomas Müller will sich nicht auf einen dauerhaften Verbleib beim FC Bayern München festlegen. "Eine andere Aufgabe wäre sicher auch mal interessant und reizvoll", sagte der Nationalspieler nun in einem Interview.

Österreich macht den Weltmeister nass. Im vorletzten Testspiel vor der Weltmeisterschaft in Russland setzt es für Deutschland eine 1:2-Niederlage in Klagenfurt. 

Showdown um die letzten Kaderplätze: Die Wackelkandidaten der DFB-Elf müssen sich am Samstag beim Duell mit Österreich beweisen. So verfolgen Sie die Partie im TV, Livestream und Liveticker.

Timo Werner von RB Leipzig hat gute Chancen, bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland Mario Gomez im Angriff auszustechen. RB-Blogger Matthias Kießling erklärt, wo Werners Stärken liegen, wie er sich bei RB entwickelt hat und wie wahrscheinlich ein Wechsel zum FC Bayern ist.

Fußball-Deutschland atmet auf: Die designierte Nummer Eins im deutschen Tor Manuel Neuer zeigt sich im Trainingslager in Südtirol in WM-Form. Zuvor war der Bayern-Star monatelang verletzungsbedingt ausgefallen. Gleichzeitig grübelt Joachim Löw über die Zusammenstellung des finalen Kaders mit dem er nach Russland reisen wird.

Jogi Löw muss zu Beginn der Vorbereitung für die WM in Russland auf acht Spieler verzichten. Sieben Mitglieder des vorläufigen Kaders sollen am Freitag dazukommen. Toni Kroos wird sogar noch später erwartet. 

Wieder nur ein Titel für den FC Bayern. Trainer Jupp Heynckes muss seine große Karriere mit einer schmerzhaften Pokalpleite beenden. Nachfolger Niko Kovac kommt im Sommer als Cup-Sieger. Heynckes hat nun ganz andere Ziele.

Der Rücktritt von Sandro Wagner aus der Nationalmannschaft befeuert die Debatte um Joachim Löws Kadernominierung noch einmal. Aus sportlicher Sicht sind Löws Entscheidungen durchaus diskutabel

Zwei Tage vor dem DFB-Pokal-Finale seines FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt hat Fußball-Nationalspieler Thomas Müller mit dem Training aussetzen müssen. 

Bundestrainer Jogi Löw hat den vorläufigen Kader der deutschen Nationalmannschaft vorgestellt.

Ein Abschiedsgruß zum Schmunzeln: Thomas Müller verabschiedet Trainer Jupp Heynckes mit einer sehr frechen Botschaft vom FC Bayern.

Der FC Bayern ist in der Champions League ausgeschieden. Der deutsche Rekordmeister braucht aber dennoch keinen Umbruch, meint der ehemalige Bayern-Trainer.

Vorne die Chancen nicht genutzt, hinten zwei "Eiertore" kassiert: Der FC Bayern hadert nach der 1:2-Niederlage gegen Real Madrid mit sich selbst. Die Hoffnung auf den Finaleinzug geben die Münchner aber nicht auf.

FC Bayern gegen Real Madrid: In den ersten 45 Minuten versäumt es der Deutsche Meister, im Halbfinalhinspiel der Champions League für klare Verhältnisse zu sorgen.

Packt der FC Bayern das nächste ganz große Ding? Taktik, Einstellung, Teamgeist: Der Rekordmeister wirkt bereit wie lange nicht. Wie ist es um Bayerns Triple-Chancen bestellt und was macht die Heynckes-Elf vor den Real-Partien so stark?

Die Bayern sind wieder hungrig nach Erfolg. Jupp Heynckes hat es wieder einmal geschafft, seine Mannschaft in der wichtigsten Phase der Saison auf ihr höchstes Leistungsniveau zu treiben - mit handwerklichen und empathischen Kniffen.

Der FC Bayern München ist nicht zu stoppen. Bei der hochgehandelten Elf von Bayer Leverkusen gewinnt der Rekordmeister im Pokalhalbfinale mit 6:2. Thomas Müller und Robert Lewandowski schießen die Münchner ins Endspiel nach Berlin.

Nach dem 6:0 gegen Hamburg und dem 6:0 gegen Dortmund bejubelt der deutsche Meister FC Bayern den nächsten klaren Heimsieg. Gladbach spielt gegen die Münchner nur eine Viertelstunde mit. Die nächste Bayern-Aufgabe wird sicher schwieriger.

Die Meisterschaft ist längst klar, in der Königsklasse schwinden die Reihen der ganz großen Gegner: Die Bayern steuern offenbar entschlossen dem Dreifachtriumph entgegen. Es spricht einiges für den ganz großen Wurf - es lauert aber auch noch mindestens ein Stolperstein.

Der FC Bayern steht im Halbfinale der Champions League. Den Münchnern reichte gegen den FC Sevilla nach dem 2:1-Erfolg im Hinspiel ein 0:0 fürs Weiterkommen.

Die Verträge von Franck Ribéry und Arjen Robben laufen mit Ende der Saison aus. Wie geht es mit den beiden Stars des FC Bayern weiter? Trainer Jupp Heynckes macht deutlich, dass er dafür nicht mehr zuständig sein wird.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München hat sich mit einem 2:1 beim FC Sevilla eine glänzende Ausgangsposition zum Erreichen des Halbfinals in der Champions League ...

Bloß nicht wieder Adios: Triple-Trainer Jupp Heynckes soll eine schmerzhafte Bayern-Serie in der Champions League beenden. Seit dem Triumph 2013 gingen die Münchner stets gegen ...

Traumtore, Tempo, Tricksereien: Der FC Bayern hat auch ohne Meisterparty mächtig Spaß. Ein echter Sparringspartner für die Champions League sind Dortmunds Statisten beim 0:6 nicht. Rummenigge verrät den Trainer-Zeitplan und wettet auf die Lewandowski-Zukunft.

Traumtore, Tempo, Tricksereien: Der FC Bayern hat auch ohne Meisterparty mächtig Spaß. Ein echter Sparringspartner für die Champions League sind Dortmunds Statisten beim 0:6 ...

Das war meisterlich- auch wenn der 28. Titel noch nicht gefeiert werden kann. Der FC Bayern erteilt Borussia Dortmund beim 6:0 eine Lehrstunde. Das Champions-League-Viertelfinale gegen Sevilla kann kommen.

Das war meisterlich- auch wenn der 28. Titel noch nicht gefeiert werden kann. Der FC Bayern erteilt Borussia Dortmund beim 6:0 eine Lehrstunde. Das ...

Das war meisterlich- auch wenn der 28. Titel noch nicht gefeiert werden kann. Der FC Bayern erteilt Borussia Dortmund beim 6:0 eine Lehrstunde. Der Coach spricht von einer ...

Der 15. Mai wird ein spannender Tag. "Es darf nicht nur eine erste Elf geben", sagt der Bundestrainer. Joachim Löws WM-Gerüst steht bereits. Aber nach der letzten Sichtung ...

Nach zuvor 22 Länderspielen ohne Niederlage hat Weltmeister Deutschland erstmals wieder verloren. 82 Tage vor dem ersten Spiel bei der WM in Russland gab es am Dienstag in Berlin ein 0:1 gegen das erstarkte Brasilien.

Das intensive 1:1 gegen Spanien liefert vor allem eine Erkenntnis: Neun WM-Positionen sind vergeben. Gegen Brasilien will Löw mehr experimentieren. Ein Weltmeister-Duo darf ...

Vor der entscheidenden Saisonphase läuft der FC Bayern Gefahr, dass die Trainerfrage Unruhe entfacht. Thomas Tuchel soll "definitiv" aus dem Rennen sein. Er soll sich mit einem ...