Gülcan Kamps

Gülcan Kamps ‐ Steckbrief

Name Gülcan Kamps
Beruf Schauspielerin, Moderatorin
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Lübeck / Schleswig-Holstein
Staatsangehörigkeit Türkei, Bundesrepublik Deutschland
Größe 160 cm
Gewicht 52 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe hellbraun
Augenfarbe braun
Links Gülcan Kamps bei Facebook
Gülcan Kamps bei Instagram

Gülcan Kamps ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Gülcan Kamps wurde durch eine Castingshow und als Moderatorin des Musiksenders VIVA bekannt. Sie heiratet den Erben der Großbäckerei Kamps - und wurde dabei von Kameras begleitet.

Gülcan Karahanci, Jahrgang 1982, war in der Öffentlichkeit noch völlig unbekannt, als sie sich im September 2002 bei der Castingshow von VIVA gegen mehr als 500 Mitbewerber durchsetzen konnte. Im Anschluss wurde sie Moderatorin bei dem Kölner Musiksender. Ihre wachsende Fangemeinde konnte sie regelmäßig in "VIVA live!" erleben. Dort interviewte sie ihre Gäste, prominente Musiker und Fernsehstars.

Im Jahr 2003 landete Gülcan Kamps einen Treffer in den deutschen Musikcharts: Mit Mustafa Sandal sang sie das Lied "Aya Benzer" ein, das sich kurz darauf in den Top Ten platzieren konnte.

Ab 2004 engagierte sich Kamps auch vermehrt für den guten Zweck, unter anderem für Unicef. Sie trat auch in der Öffentlichkeit für mehr Verständnis und Anerkennung zwischen Deutschen und Türken ein. Mit einer Rolle in dem 2005 erschienenen Film "Andersrum" von Heiner Lauterbach und Mark Keller debütierte Gülcan Kamps als Schauspielerin. Der Film, in dem sie eine Nebenrolle spielte, wurde jedoch kein Erfolg.

Von August 2006 bis zur Absetzung der Sendung moderierte Gülcan Kamps "Bravo TV" auf ProSieben und versuchte sich in der Sitcom "Alle lieben Jimmy" erneut als Schauspielerin.

Aufsehen erregte ihre Doku-Soap "Gülcans Traumhochzeit", in der Zuschauer vom 19. Juni 2007 an die Hochzeitsvorbereitungen und schließlich die Trauung von Gülcan und ihrem Mann Sebastian Kamps in acht Teilen live verfolgen konnten.

Ebenfalls für eine Doku-Soap, aber eine der anderen Art, zog Gülcan Kamps im Juni 2008 auf einen Bauernhof im Chiemgau: In "Gülcan und Collien ziehen aufs Land" wurde die türkischstämmige Moderatorin mit einem Leben abseits der Glamour- und Partywelt konfrontiert. Begleitet wurde sie von ihrer VIVA-Kollegin Collien Ulmen-Fernandes.

In der sechsten Staffel 2013 der RTL-Tanzshow "Let´s Dance" wollte Gülcan das Tanzparkett erobern, flog jedoch schon in der ersten Sendung raus.

Gülcan Kamps ‐ alle News

Dschungelshow

Das sagt Gülcan Kamps zu Filip Pavlovics Schwärmerei

Kolumne Dschungelshow

Ernste Töne im Dschungel: Djamila über ihre harte Jugend in der DDR

von Marie von den Benken
Stars & Prominente

"Es war wie ein Albtraum": Gülcan Kamps musste ins Krankenhaus

Stars & Prominente

Gülcan Kamps erhebt schwere Vorwürfe gegen die TV-Branche

Stars & Prominente

Gülcan Kamps ist jetzt Immobilienmaklerin

TV, Film & Streaming

Gülcan Kamps möchte das RTL-Dschungelcamp moderieren

Video Stars & Prominente

Gülcan Kamps: Sexy Po-Foto auf Instagram