Jürgen Vogel

Jürgen Vogel ‐ Steckbrief

Name Jürgen Vogel
Beruf Schauspieler, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 168 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich

Jürgen Vogel ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Schon nach dem ersten Tag brach Jürgen Vogel die Schauspiel-Ausbildung ab. Ein guter Schauspieler ist er trotzdem geworden.

Jürgen Vogel wurde 1968 in Hamburg geboren. Sein Vater war Kellner, seine Mutter Hausfrau. Er wuchs gemeinsam mit seinen drei Geschwistern in behüteten Verhältnissen auf. Mit neun Jahren stand er als Kindermodel das erste Mal vor der Kamera. Als Teenager entdeckte Jürgen Vogel seine Leidenschaft für den Kampfsport: Er begann mit Kung-Fu und Thaiboxen - letzteres ist bis heute sein Hobby.

Seinen schauspielerischen Steckbrief begann er mit 15 Jahren, als er in "Kinder aus Stein" von Volker Maria Arend einen Straßenjungen spielte. Nach der Mittleren Reife bewarb sich Jürgen Vogel an einer Schauspielschule in München, entschied sich aber gegen die Ausbildung. Der 18-Jährige zog nach Berlin, wo er sich mit kleineren Engagements und Aushilfsjobs über Wasser hielt. Nach drei Jahren erhielt er eine Rolle als verhaltensgestörter Kidnapper im Film "Rosamunde". Für seine außergewöhnliche Leistung wurde er 1989 mit dem Bayerischen Filmpreis in der Kategorie "Bester Nachwuchsdarsteller" ausgezeichnet.

1991 folgte der Film "Kleine Haie" von Sönke Wortmann, der neben "Das Leben ist eine Baustelle", "Nackt" und "Der freie Wille" zu seinen größten Erfolgen zählt. Jürgen Vogel spielte auch in internationalen Produktionen wie 1997 in "Frau Smillas Gespür für Schnee". Er arbeitete nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Musiker und Drehbuchautor. 2005 brachte er mit seiner Band "Hansen Band" das Album "Keine Lieder über Liebe" heraus. Das Drehbuch für "Der Freie Wille", in dem er einen Vergewaltiger spielte, schrieb er selbst. Der Charakterdarsteller erhielt mehrere Auszeichnungen wie den Bayerischen Filmpreis, den Adolf-Grimme Preis und die Goldene Kamera. Und auch privat läuft alles wie geschmiert: Mit seiner Ehefrau Madeleine Sommerfeld hat er vier Kinder.

Jürgen Vogel ‐ alle News

Jürgen Vogel wird noch einmal "Ja" sagen. Der Schauspieler und seine Freundin Natalia Balitski haben sich verlobt, wie "Bild am Sonntag" berichtet. 

Im Juni können sich die Zuschauer auf bewegende neue Serien mit Stars wie Nathan Fillion, Jürgen Vogel und Joey King freuen. Aber auch langersehnte Fortsetzungen von Kult-Formaten werden die Fans im Sommer vor die Bildschirme locken.

Schauspieler Jürgen Vogel blickt mit Skepsis auf soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram. Besonder in Bezug auf politische Diskussionen im Netz, hat der 51-Jährige eine klare Haltung.

Barbara Schöneberger musste am Samstagabend stark sein: In der "Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" hatte sie es mit einem frechen Moderator, einer Challenge in luftigen Höhen und unwissenden Muskelpaketen zu tun.

Die RTL-Show "Mario Barth räumt auf" irrlichtert zwischen Servicesendung ohne Tiefgang und Comedy-Format frei von Pointen. Dabei setzt man mit Themen wie "YouPorn", "Überfüllte Notaufnahmen", "Hundesteuer", "Deutsche Bahn" und "Pipi auf der Haut" auf einen ziemlich schrägen Inhalte-Mix. Das konnte im Grunde fast nicht gutgehen.

Jürgen Vogel meldet sich mit tollen Nachrichten bei seinen Fans: Der 50-Jährige ist erneut Vater geworden.

Über die Qualität der Karl-May-Verfilmungen der 1960er Jahre kann man aus heutiger Sicht gut und gerne streiten. Keinen Streit dürfte es über die Tatsache geben, dass sich die "Winnetou"-Filme ins kollektive Gedächtnis gebrannt haben. Jetzt hat sich RTL an eine Neuverfilmung der Klassiker gewagt.

Es ist einer der ältesten ungelösten Mordfälle. Vor mehr als 5000 Jahren starb Ötzi, der Gletschermann, hoch den Bergen. Bis heute gibt sein Tod Rätsel auf. Welche Geschichte ...

Schauspieler Jürgen Vogel (48) will in den Sommermonaten nicht auf sein Motorrad verzichten. "Wenn ich mir vorstelle, dass ich jetzt im Sommer keine Maschine hätte, ich würde ...

Koschitz spielt in neuem Kinofilm seine Ex. Was sie privat über ihn denkt.

Seit einem schweren Unfall in der Familie liegt Elizabeth Kiehl (Lavinia Wilson) immer auf der Lauer, ist immer kontrolliert, immer aufs Schlimmste gefasst. Die Spleens der jungen Frau - Rachegedanken, Verfolgungswahn, Schuldgefühle, ihre Angst vor Fahrstühlen, Zügen oder dem Einsturz ihres Hauses - sind Themen der Sitzungen bei Frau Drescher (Juliane Köhler) – und natürlich der Sex mit ihrem Mann Georg (Jürgen Vogel). Therapie gehört genauso zu ihrem Alltag wie Kindererziehung, Biokost und gemeinsame Bordellbesuche mit Georg. Ab 18. September 2014 im Kino. 

Bleibtreu und Vogel in "Stereo": Wer ist der Boss am Set? Ein Interview.

Trailerpremiere des verstörenden Thrillers "Stereo" mit Vogel und Bleibtreu. Kinostart: 15. Mai 2014.

Zum achten Mal kürt Heidi Klum "Germany's next Topmodel". Die Karrieren der bisherigen Siegerinnen verliefen recht überschaubar - aber man darf ja noch hoffen, dass dieses Jahr alles anders wird. Alles Wissenswerte zur Show finden Sie hier im Ticker.