Nino de Angelo

Nino de Angelo ‐ Steckbrief

Name Nino de Angelo
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Karlsruhe / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 170 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
Haarfarbe weiß
Augenfarbe braun / dunkelbraun
Links www.nino-de-angelo.de

Nino de Angelo ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Nino de Angelo kann sich als Schlagersänger in deutschen Charts platzieren - seine Rockmusik findet keinen Anklang.

Nino de Angelo ist ein deutscher Schlagersänger mit italienischer Abstammung. Über die Jahre füllt er seinen Steckbrief auch mit Jobs als Schauspieler und versucht sich als Rocksänger. Seine Karriere beginnt schon im zarten Alter von 17 Jahren: Er veröffentlicht einen Tonträger unter dem Namen Nino. Dieser floppt allerdings, sodass das nächste Projekt "Junges Blut" unter dem Namen Nino de Angelo veröffentlicht wird. Hiermit platziert er sich in den deutschen Charts auf Platz zehn und hat somit der Musikbranche den ersten Stempel aufgedrückt.

Daraufhin hat der Schlagersänger Nino de Angelo auch kommerzielle Erfolge, wie zum Beispiel den Hit "Atemlos" oder das Album "Durch tausend Feuer". 1989 tritt er mit einem von Dieter Bohlen produzierten Titel beim "Eurovision Song Contest" an und landet auf dem 14. Platz. Im Anschluss sehnt sich Nino de Angelo nach einem Image fern vom Schlagersänger. Seine produzierte Rockmusik findet allerdings wenig Anklang und er findet erst wieder mediale Beachtung, als er mit Peter Maffay auf Musical-Tour geht.

Mitte der 1990er-Jahre hat Nino de Angelo zudem mit der schwerwiegenden Krankheit Lympknotenkrebs zu kämpfen. Er meldet sich 1997 mit "I Can See The Light" zurück, einem mit den Musikern von Michael Jackson produzierten Song. Auch hiermit kann er allerdings nicht überzeugen. Erst mit der Platte "Schwindelfrei" aus dem Jahr 2000 kann er sich wieder in den Charts platzieren.

Nach einer gemeldeten Privatinsolvenz 2005 ist der Schlagersänger in 25 Folgen in der deutschen TV-Soap "Unter uns" zu sehen. Auch in den Jahren 2008 und 2009 kehrt er als 'Michael Winter' in die Serie zurück. 2015 nimmt er an der SAT.1-Show "Promi Big Brother" teil.

Nino de Angelo ‐ alle News

Kolumne Promi Big Brother

Zwischen Rafi und Melanie fliegen die Fetzen - Müller: "Rafi widert mich an"

von Marie von den Benken
Schlager

Giovanni Zarrella: "Ciao!" ist das bislang erfolgreichste Schlageralbum 2021

Schlager-News

"Total demotiviert": Nino de Angelo dachte wegen seiner Misserfolge ans Aufhören

Musik

Nino de Angelo würde gerne mit Till Lindemann singen

Video Stars

Nino de Angelo über seinen dunkelsten Lebensabschnitt

Stars

Nino de Angelo schockiert mit Aussagen zu seiner Lungenkrankheit

Schlagersänger

Nino de Angelo will zum fünften Mal heiraten

Stars & Prominente

Unheilbar krank: Nino de Angelo hat nicht mehr lange zu leben

Kritik TV, Film & Streaming

Nino de Angelo bei "7 Töchter": "Ich weiß, dass ich aus dem letzten Loch pfeife"

von Bodo Klarsfeld
Kritik TV, Film & Streaming

"7 Töchter" auf Vox: Cheyenne Ochsenknecht und Lili Paul – zwei wie Tag und Nacht

von Bodo Klarsfeld
Stars & Prominente

Nino de Angelo trennt sich von Kate Merlan

Stars & Prominente

Nino de Angelo: Frisch verliebt in Kate Merlan

von Tabea Schindler
Promi Big Brother

"Promi Big Brother", Tag 13: Willi Herren sieht die rote Karte - Evelyn Burdecki ist raus

von Christian Vock
Kritik Promi Big Brother

"Promi Big Brother" Tag 7: Im Container brechen alle Dämme

von Christian Vock
Promi Big Brother

"Promi Big Brother" 2015 Finale: Ein Schrecken ohne Ende

von Felix Reek
Promi Big Brother

Promi Big Brother" 2015: Nino de Angelo trauert um Papiertüte "Rudi"

Promi Big Brother

"Promi Big Brother" 2015: Trash-TV als Entschleunigung

von Felix Reek
Promi Big Brother

"Promi Big Brother" 2015: Alle Infos zu den Kandidaten, Gagen und Regeln

Promi Big Brother

"Promi Big Brother": Alles muss raus

von Christian Vock
Promi Big Brother

"Promi Big Brother" 2015: Intellektuelle Massenkarambolage im Container

von Christian Vock
Stars & Prominente

Gesichtslähmung bei de Angelo

von Andreas Biller