Olli Schulz

Olli Schulz ‐ Steckbrief

Name Olli Schulz
Beruf Sänger, Moderator, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links www.ollischulz.com

Olli Schulz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Mit der Indie-Rock-Band "Olli Schulz und der Hund Marie" konnte sich der Sänger und Songwriter Olli Schulz einen Namen in der Musikindustrie machen.

Olli Schulz ist in Hamburg aufgewachsen und begann schon früh als sogenannte Stagehand für diverse musikalische Künstler zu arbeiten. Auch wenn er bereits in seiner Jugend damit anfing, Songtexte zu schreiben, fand er nie den Zugang zur Musikbranche, bis sein langjähriger Freund Marcus Wiebusch weiterhalf. Dieser ist nämlich Frontmann der Band "Kettcar" und Mitbesitzer des Labels "Grand Hotel van Cleef". Er überzeugte den jungen Künstler unter diesem Label eine Platte herauszubringen, was Olli Schulz 2003 dann auch zusammen mit seinem Freund Max Schröder tat.

Mit dem ungewöhnlichen Bandnamen "Olli Schulz und der Hund Marie" veröffentlichten die beiden das Album "Brichst du mir das Herz, dann brech' ich dir die Beine". Es folgten die Platten "Das beige Album" und "Warten auf den Bumerang".

Da sein Bandmitglied Max Schröder nach und nach jedoch ein festes Mitglied der Band "Tomte" wurde, trat Sänger Olli Schulz zunehmend als Solokünstler auf. Das vierte Album "Es brennt so schön" nahm er deshalb alleine auf.

Bereits vor dem Erscheinen des Albums hatte der Sänger an Popularität gewonnen und war auch erstmals in den Charts vertreten. Beim "Bundesvision Song Contest 2009" startete er für Hamburg mit dem Song "Mach den Bibo" und erreichte damit den fünften Platz. Sein fünftes Album "SOS – Save Olli Schulz" erreichte in den deutschen Albumcharts Platz 32.

Auch als Moderator hat der Sänger bemerkenswerte Einträge in seinem Steckbrief. Zwischen 2005 und 2008 spielte er wöchentlich einen Song über ein bestimmtes Thema auf "Radio Fritz" und begeisterte damit seine Zuhörer. Von 2011 bis 2013 war er zusammen mit Joko Winterscheidt jeden zweiten Samstag auf "radioeins" zu hören. Ab 2012 plauderte er sich jahrelang mit Jan Böhmermann durch die Radiosendung "sanft & sorgfältig", seit 2016 firmiert die Sendung als Podcast unter dem Titel "Fest & Flauschig".

Seit 2011 ist Olli Schulz fester Bestandteil des TV-Senders ZDFneo. In der Sendung "NeoParadise" moderiert er dort die Rubrik "Erotik aus Deutschland". Zudem bekam Olli Schulz 2013 seine eigene TV-Show "Schulz In The Box", die bis 2015 auf ProSieben lief. 2016 startete Olli Schulz zusammen mit Jan Böhmermann die Talk-Sendung "Schulz & Böhmermann" im Sender ZDFneo.

Olli Schulz ‐ alle News

Unterhaltung

Olli Schulz und Fynn Kliemann kaufen Hausboot von Gunter Gabriel

Stars & Prominente

Jan Böhmermann: Extrawurst von der Deutschen Bahn

Unterhaltung

Sendung abgesetzt: Aus für "Schulz & Böhmermann" bei ZDFneo

Kritik TV, Film & Streaming

"Schulz & Böhmermann": Gelungene Parodie auf Talkshows

von Eric Leimann
Digitales Leben

Weiterbildung und Unterhaltung unterwegs mit Podcasts

Digitales Leben

Podcasts erobern deutsche Smartphones

Stars & Prominente

"Wetten, dass ..?" mit Jan Böhmermann: Bitte nicht!

von Antonie Haenel
Stars & Prominente

ZDF will "Schulz & Böhmermann" fortsetzen

Politik

Jan Böhmermann: Wo ist der Satiriker und wie geht es mit ihm weiter?

TV, Film & Streaming

"Palina in the box": Palina Rojinski muss zur Bundeswehr

von Felix Reek
TV, Film & Streaming

"Schulz und Böhmermann": die neue, alte Talkshow auf ZDFneo

von Felix Reek
TV, Film & Streaming

Circus HalliGalli tötet Edeka-Opa: Joko und Klaas provozieren mit Parodie

TV, Film & Streaming

"Schulz in the Box": "Hüttengaudi", der Albtraum für Olli Schulz

von Andreas Maciejewski
TV, Film & Streaming

Schulz in the Box: Olli Schulz erfrischt die deutsche Comedy-Landschaft

von Andreas Maciejewski
TV, Film & Streaming

Narrenfreiheit im "Circus HalliGalli"

von Ludwig Gengnagel