Prinz William

Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) werden zu Weihnachten bei der Queen auf ihrem Landsitz in Sandringham sein. 

Bei einem Polo-Charity-Event soll sich Prinz Harry danebenbenommen haben. Zumindest behauptet das der Polospieler Beau Skerrett. Der sagt: "Prinz Harry ist ein verzogener Rotzlöffel."

"Star Wars"-Fans sitzen schon auf heißen Kohlen: Am 14. Dezember kommt der achte Teil der Saga "Die letzten Jedi" ins Kino. Jetzt verriet einer der Hauptdarsteller, dass auch die britischen Prinzen William und Harry mitspielen.

Weiteres Detail zum dritten "Royal Baby": Wie der Kensington-Palast mitteilte, werden Herzogin Kate und Prinz Williams im April zum dritten Mal Eltern werden.

Baby-Vorschau für Prinz William und Herzogin Kate: Sieht so etwa das dritte Kind des royalen Paares aus?

Bei einem Charity-Event plaudert Prinz William jetzt ganz offen über den Gesundheitszustand seiner schwangeren Frau und verrät: Im Kampf gegen die Morgenübelkeit setzt Herzogin Kate auch auf altbewährte Hausmittel!

Meghan Markle und Prinz William zeigen sich bei den „Invictus Games“ zum ersten Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit. Die 36-jährige Schauspielerin wählt ihr Outfit mit Bedacht. Die Bluse trägt den Namen „Das Ehemann Shirt“. Will uns die schöne Brünette damit etwas sagen?

Herrlich uneitel! In London besuchte Prinz William eine Obdachloseneinrichtung und scherzte mit einem Friseur über seinen Haarausfall.

Queen Elizabeth soll einen ganz speziellen Teil der Ausbildung von Enkel Prinz William selbst in die Hand genommen haben.

Vor wenigen Wochen verkündete das britische Königshaus die fröhliche Nachricht: Herzogin Kate ist zum dritten Mal schwanger. Jetzt gibt der werdende Papa Prinz William einen spannenden Hinweis auf den möglichen Geburtstermin!

Prinz William spricht über seine Tochter Charlotte und prophezeit, dass diese für reichlich Ärger sorgen wird.

Herzogin Kate und Prinz William erwarten ihr drittes Baby. Doch diesmal soll alles anders werden: Kate wünscht sich eine Hausgeburt im Kensington Palace - seit Kurzem das neue Zuhause des royalen Paares.

Wer kann eigentlich in Sachen Herkunft, Erfolg und Modestil punkten – Prinz Williams Frau Kate oder Prinz Harrys Freundin Meghan Markle?

Es ist ein spannender Tag für den kleinen Prinzen, ganz England fieberte am ersten Schultag des Thronfolgers mit. Nur George, der scheint nicht so begeistert zu sein.

Ohne seine schwangere Mutter Kate ist der vierjährige Prinz George am Donnerstag eingeschult worden. Prinz William (35) begleitete seinen etwas nervös wirkenden Sohn am ersten Tag zur Schule Thomas's Battersea im Süden Londons.

Prinz George wird am Donnerstag eingeschult. Künftig wird er eine der besten Privat-Schulen des Landes besuchen - doch die soll alles andere als sicher sein. Anwohner sorgen sich um den kleinen Thronfolger.

Prinz William und Herzogin Kate (beide 35) erwarten ihr drittes Kind. Doch Kate leidet erneut unter Schwangerschaftsübelkeit. Nun meldet sich erstmals William zu Wort.

Im Prozess um Oben-ohne-Fotos der britischen Herzogin Kate aus dem Jahr 2012 wurde nun ein Urteil gesprochen. Aus Frankreich soll nun Geld fließen.

Der royale Kindergarten bekommt Verstärkung: Wie der Palast am Montag bekanntgab, erwarten William und Kate ihr drittes Kind. Nun hat sich Onkel Harry als erster Royal zu der freudigen News geäußert.

Herzogin Kate erwartet ihr drittes Kind! Während dieser öffentlichen Events wusste die Ehefrau von Prinz William schon von ihrem kleinen Glück.

Wenige Schwangeren kämpfen mit einer extremen Form der Schwangerschaftsübelkeit, Hyperemesis gravidarum genannt. Was kann man tun?

Prinz William und Herzogin Kate erwarten ihr drittes Kind! Das gab der Palast am Montag auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Ein Drama bewegt die Welt: Diana, populäre Ex-Frau des britischen Thronfolgers Prinz Charles, verunglückt in einem Pariser Straßentunnel. Auch zwei Jahrzehnte danach wird noch getrauert.

Eine Aussage von Ehemann Charles soll der Auslöser für Dianas Bulimie-Erkrankung, unter der sie Jahrelang litt, gewesen sein. Nun spricht ihr ältester Sohn Prinz William erstmals über die heimtückische Erkrankung seiner Mutter.

Die Prinzen William und Harry haben das Verhalten der Paparazzi gegenüber ihrer vor 20 Jahren gestorbenen Mutter Diana scharf verurteilt.