Sandra Cretu

Sandra Cretu ‐ Steckbrief

Name Sandra Cretu
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Saarbrücken
Staatsangehörigkeit Frankreich
Größe 169 cm
Gewicht 49 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe braun

Sandra Cretu ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Sängerin Sandra Cretu zählt laut Steckbrief zu den erfolgreichsten Musikerinnen in Deutschland mit rund 33 Millionen verkauften Tonträgern.

Sandra Cretu erblickt 1962 als Sandra Ann Lauer in Saarbrücken das Licht der Welt. Bereits mit zwölf Jahren wird sie von dem Musikproduzenten George Roman entdeckt, der mit ihr eine Single aufnimmt. Der Erfolg bleibt jedoch aus, weshalb Sandra 1978 als Sängerin bei dem Mädchen-Trio "Arabesque" einsteigt und in Japan riesige Erfolge verzeichnet. Allein dort erscheinen 13 Alben und 30 Singles auf dem Markt.

1984 kommt sie mit dem Komponisten und Produzenten Michael Cretu zusammen und beginnt ihre Solokarriere. Ihr Durchbruch gelingt ihr 1985 mit dem Song "(I'll Never Be) Maria Magdalena", der in Deutschland, der Schweiz, Österreich und 17 anderen Ländern auf Platz eins schießt. Danach folgt die ähnlich erfolgreiche Single "In the Heat oft he Night" und Sandra Cretu, die ihre Songs unter dem Künstlernamen "Sandra" veröffentlicht, wird zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen der 1980er Jahre.

Von der Jugendzeitschrift "BRAVO" wird sie fünfmal in Folge mit dem Goldenen Otto ausgezeichnet. Mit ihren Veröffentlichungen ab 1992 kann Sandra dann aber nicht mehr an ihre vorherigen Erfolge anknüpfen. Immer wieder bringt Sandra Best-Of-Alben oder Compilations auf den Markt, jedoch ohne nennenswerte Erfolge. Sie widmet sich seitdem intensiver ihrem Privatleben.

Mit Michael Cretu ist Sandra von 1988 bis 2008 verheiratet. Aus dieser Ehe stammen auch ihre Zwillinge. 2010 heiratet Sandra ihren Lebensgefährten Olaf Menges, den sie 2007 auf Ibiza kennenlernt. 2014 trennt sich das Paar wieder.

Sandra Cretu ‐ alle News