Wolfgang Niedecken

Schwer erträgliche persönliche Schicksale, harte Vorwürfe – und mittendrin ein Kirchenmann, der den Missbrauchsskandal erklären muss. "Maischberger" schafft den schwierigen Spagat zwischen Emotionen und Erkenntnisgewinn.

Viel spannender als die Cover-Versionen von "Big in Japan" und Co. waren am Dienstagabend aber die Geschichten von Alphaville-Frontmann Marian Gold bei "Sing meinen Song".

Nach dem Aus des Echos melden sich mehrere Stars zu Wort. Mit Verständnis, aber auch viel Witz und Charme.

"Sing meinen Song" hat bei den Zuschauern längst eine treue Fan-Basis – auch, weil die Stars gerne aus dem Nähkästchen plaudern. In der Auftaktfolge der fünften Staffel ist das Revolverheld-Frontmann Johannes Strate.

Ob im Südsudan oder in Syrien, Zehntausende Kinder werden weltweit in Konflikten als Kämpfer eingesetzt. Auch wenn die Befreiung endlich kommt, ist das Trauma noch lange nicht ...

Sänger beim Schrottwichteln und eine viel zu lange Sendung: Xavier Naidoo lud zum gestrigen Weihnachtskonzert von "Sing meinen Song" nach Ellmau ein. Die Musiker beschenkten sich drei Stunden lang mit Weihnachtsliedern  – und sinnlosen Geschenken.  

Neben der Musik gibt es für den BAP-Sänger Wolfgang Niedecken noch eine andere Leidenschaft - Fußball. Er ist treuer Fan des 1. FC Köln.

Der BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (65, "Verdamp lang her") und die Autorin Juli Zeh (41, "Unterleuten") glauben trotz des Brexits weiter an die Idee eines vereinten Europas.

Am letzten Tag entspringt den Köpfen der acht Musiker ein gemeinsam geschriebener Song. "Kommst du mit nach Afrika" entstand aus einer spontanen Jam-Session und feierte beim Staffelfinale seine Premiere.

Xavier-Naidoo-Abend bei "Sing meinen Song". Die letzte Show vor der obligatorischen Duett-Folge brachte dem Zuschauer nicht nur den Menschen Naidoo näher, sondern konnte auch musikalisch überzeugen. Vor allem ein Künstler übertraf sich dabei selbst. 

Auf die Teilnehmer von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" wartete am Dienstagabend ihre schwierigste Aufgabe. Sie mussten die Stücke von Samy Deluxe interpretieren. Einem Star gelang das so gut, dass der Rapper sogar vor ihm auf die Knie fiel.

Viel hat sich nicht geändert in der dritten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert". Die Sänger versichern sich weiterhin permanent, wie grandios sie sind, die gecoverten Lieder sind vorhersehbar. Doch einer der neuen Teilnehmer kann wirklich überraschen.