Politik

Politik – Nachrichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Europa und der ganzen Welt. News, Hintergründe, Kommentare & Experten-Einschätzungen

Nicht nur die CSU hat bei der Landtagswahl in Bayern dramatisch an Wählerstimmen verloren. Ein Debakel erlebte auch die SPD. Diese hat mehr als die Hälfte ihrer Wähler verloren und befindet sich im freien Fall. Was ist schiefgelaufen und welche Konsequenzen sind zu befürchten? Der Historiker Thomas Schlemmer hat Antworten.

In der SPD gibt es Befremden über Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles, die sich federführend an einem "Parlamentskreis Pferd" beteiligen will. 

Vor mehr als zwei Wochen verschwand der saudische Journalist Jamal Khashoggi unter mysteriösen Umständen. Zu dem Fall gibt es viele offene Fragen. Nun durften türkische Ermittler das Konsulat durchsuchen.

Jeder zweite Brite ist gegen den Brexit. Das hat nun eine Umfrage des Europaplaments ergeben. Viele sorgen sich wegen der seit Monaten andauernden Verhandlungen zwischen Großbritannien und EU - und den dadurch noch unklaren Auswirkungen des Brexits.

Passende Suchen
  • Wahlbeteiligung Ergebnisse Bayern
  • Brandanschlag Geiselnahme Köln
  • Tote bei Schießerei Kirchheim
  • Syrien-Gipfel Merkel Erdogan
  • Union und SPD Tiefstände

Der Druck auf Saudi-Arabien wegen des mysteriösen Verschwindens des regimekritischen Journalisten Jamal Khashoggi nimmt täglich zu. Doch wer ist dieser Mann, den die saudische Staatsführung so fürchtetet und von dem vermutet wird, er könne für seine Kritik mit dem Leben bezahlt haben?

Es bedeutet nicht den lang ersehnten Durchbruch in den festgefahrenen Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien, doch immerhin scheint sich wieder etwas zu bewegen. Medienberichten zufolge soll Brüssel bereit sein, die Übergangsphase zu verlängern. Doch umsonst soll London dieses Zugeständnis nicht bekommen.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat einen konkreten Plan für eine EU-Arbeitslosenversicherung vorgelegt. 

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Ein neues Gesetz droht Obdachlosen Gefängnisstrafen an - nach Inkrafttreten sind diese jetzt aus den Unterführungen im Zentrum der Hauptstadt Budapest verschwunden. 

US-Präsident Donald Trump sitzt inmitten ehemaliger republikanischer US-Präsidenten, lacht und trinkt eine Cola: Diese Szene hat der Künstler Andy Thomas in einem Gemälde verewigt. Trump hat diese Darstellung von sich gleich so gut gefallen, dass er das Bild sogar im Weißen Haus aufgehängt hat. Die Twitter-Nutzer verspotten die Szene und kommen auf kreative Ideen.

Die Grünen haben in Bayern ein Spitzenergebnis erreicht. Doch in der Regierung werden sie wohl nicht Platz nehmen - obwohl die Partei große Lust darauf hätte.

Rechte wie linke Kräfte zerren an dem bisschen Sozialdemokratie, den der politische Wandel in Deutschland noch übrig gelassen hat. Ist zu befürchten, dass die älteste noch existierende Partei Deutschlands ihren finalen Existenzkampf verliert? Eine Spurensuche.

Bundesjustizministerin Katarina Barley soll Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl im Mai kommenden Jahres werden. Ein entsprechender Bericht des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) wurde der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag in Parteikreisen bestätigt

Nach fast 15 Jahren Haft ist der 9/11-Terrorhelfer Mounir el Motassadeq aus Deutschland abgeschoben worden.

Das Schrumpfen der Volksparteien nimmt kein Ende. Auch in Bayern müssen sie herbe Verluste hinnehmen. Mit 37,2 Prozent ist die CSU zwar immer noch stärkste Partei im Landtag. Doch für die Partei von Ministerpräsident Markus Söder ist das Ergebnis ein Debakel. Welche Konsequenzen sie nun ziehen muss, damit sie die eingesetzte Erosion stoppen kann – darüber haben wir mir mehreren Experten gesprochen.

CSU-Chef Horst Seehofer, der unter anderem in der Migration die "Mutter aller Probleme" erkannt haben wollte, räumt nun nach dem bayerischen Wahl-Debakel Fehler ein.

Nach dem Wahldebakel für die SPD in Bayern ging es am Montag um eine Bewertung.

Nach der CSU-Wahlschlappe in Bayern liegen die Nerven bei der Union offenbar blank. Bundesinnenminister Horst Seehofer schießt in einem Interview mit der "Bild" gegen Wolfgang Schäuble. Dieser hatte zuvor Kanzlerin Angela Merkel als "nicht mehr so unbestritten" bezeichnet. 

Nach internationaler Kritik an Umerziehungslagern für Muslime in Nordwestchina hat der Gouverneur der Region Xinjiang nur von "kostenloser Berufsbildung" gesprochen. 

Einen Tag nach dem Wahl-Debakel der CSU in Bayern und zwei Wochen vor der Landtagswahl in Hessen liegen bei der Union die Nerven blank. CSU-Chef Horst Seehofer ist sichtlich angefressen wegen Wolfgang Schäuble, der sich kritisch über Kanzlerin Angela Merkel geäußert hatte.

Pornodarstellerin Stormy Daniels behauptete, sie sei von einem Mann bedroht worden, als sie ihre angebliche Affäre mit US-Präsident Trump öffentlich machen wollte. Sie veröffentlichte ein Phantombild des Mannes, Trump sprach von Betrug - und der Fall landete vor Gericht.

Die AfD habe in Bayern deutlich schwächer abgeschnitten, als im Bundesdurchschnitt, so der Bundesinnenminister.

Im bayerischen Landtag sind künftig sechs Fraktionen vertreten. Warum gelingt es den "Volksparteien" CSU und SPD nicht mehr, große Teile der Bevölkerung hinter sich zu bringen? Und welche Folgen hat das für die Politik?

Der bayerische Ministerpräsident und der Bundesinnenminister stellen sich am Tag nach dem Landtagswahl-Desaster für die CSU den Pressevertretern.

Die SPD-Krise hat sich nach dem desaströsen Ergebnis der Landtagswahl in Bayern weiter verschärft. Nun will sich die Partei auf Bundesebene mit ihrer eigenen Zukunft in der großen Koalition auseinandersetzen.

Es ist eingetreten, was sich abgezeichnet hatte. Die CSU erlebt bei der Landtagswahl ein Debakel und folgerichtig entzündet sich eine Debatte über die Frage, wer das historisch schlechte Ergebnis zu verantworten hat. Es ist eine Personaldiskussion, in deren Zentrum Horst Seehofer steht, der um sein politisches Überleben kämpft. Wieder einmal.

Die Landtagswahl in Bayern hat die Politik über die Grenzen des Freistaats hinaus erschüttert. Entsprechend fallen die Reaktionen aus.

Barbara Stamm, CSU-Urgestein und bisher Landtagspräsidentin, zieht nicht mehr in das neue Parlament ein. Damit ist sie das wohl prominenteste Opfer des schwachen Ergebnisses ihrer Partei.

US-Präsident Donald Trump hält eine Verstrickung von Kremlchef Wladimir Putin in Attentate für möglich. Das sagte er bei einem Interview mit dem US-Sender CBS. Doch nicht nur der russische Präsident, auch China sei "ein Problem".

Wie sehr die Wähler bei der Landtagswahl in Bayern mit scheinbaren Automatismen aufgeräumt haben, zeigt das historische Novum, dass die Grünen im Freistaat sechs Direktmandate geholten haben.

CSU und SPD haben in Bayern massiv verloren. Die meisten Medien sehen darin ein neues Problem für die große Koalition in Berlin. Selbst einen Koalitionsbruch befürchten einige - vor allem wegen der Schwäche der SPD. Die internationale Presse beleuchtet hingegen vor allem die Stärke der Grünen.

Über 20 Prozent minus für CSU und SPD in Bayern - nur weil in zwei Wochen die Hessen-Wahl folgt, dürften größere Eruptionen jetzt noch ausbleiben. Aber die Signale sind klar: Ruhiger wird es nicht.

Der Belgier Redouane Ahrouch kämpft mit seiner Partei für einen islamischen Staat. Vor der Kommunalwahl am Sonntag rufen seine Vorstellungen Kritiker auf den Plan.

Wen wählen Sie bei der Landtagswahl in Hessen 2018? Der Wahl-O-Mat hilft Ihnen, die passende Partei zu den eigenen politischen Standpunkten zu finden.

Der CSU-Vorsitzende hat sich zum Wahlergebnis in Bayern geäußert.

Lange Zeit hatte US-Präsident Donald Trump den Klimawandel geleugnet. Die Häufigkeit schwerer Stürme an der Ostküste der USA könnte ihn nun zum Umdenken bewogen haben.

Zusammen stellen beide Parteien die Mehrheit im neuen Landtag.

Die Landtagswahl 2018 in Bayern ist entschieden. Wie viele Sitze die einzelnen Parteien erobern konnten, wie die Wahlkreise abgestimmt haben und welche Koalitionen jetzt möglich sind, erfahren Sie hier.

Eine gespaltene bayerische AfD verfehlt bei der Landtagswahl ihre Ziele - und aus der geplanten Jubelfeier in Niederbayern wird ein Partyflop. Das Spitzenpersonal geht getrennte Wege.

Wie hat die Bundespolitik die Landtagswahl in Bayern beeinflusst und was bedeutet ihr Ergebnis für die Parteien, im Freistaat wie im Bund? Fünf Lehren aus dem Bayern-Beben.

Die Menschen in Bayern wählen einen neuen Landtag - und das Ergebnis könnte im Freistaat einiges auf den Kopf stellen: Der CSU droht der Verlust der absoluten Mehrheit. Statt derzeit vier könnten künftig sieben Parteien dem Gremium angehören. 

Anne Will diskutierte mit ihren Gästen über das Ergebnis der Bayern-Wahl und was die Konsequenzen für die Große Koalition in Berlin sind.

Die Klatsche von München tut weh. Doch schon in zwei Wochen steht eine Entscheidung an, die noch größere Wirkungen haben könnte. Noch halten sie bei Union und SPD halbwegs still. Aber es brodelt.

Der aus türkischer Haft entlassene Pastor Andrew Brunson hat im Weißen Haus Präsident Donald Trump getroffen - und bei der Gelegenheit Gottes Wohlwollen für das Staatsoberhaupt erbeten.

Die CSU muss sich einen Koalitionspartner suchen, die SPD liegt unter 10 Prozent.

Der Hoffnungsschimmer einer Einigung in den Verhandlungen zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union verblasst. Noch vor wenigen Tagen schien eine Lösung greifbar, doch nun muss Premierministerin Theresa May innenpolitischem Druck der Brexit-Hardliner nachgeben. Über die nächsten Weichenstellungen beraten die Staats- und Regierungschefs im Rahmen eines EU-Gipfels am Mittwoch in Brüssel.

Bayern hat gewählt: CSU und SPD verlieren massiv, Gewinner im Freistaat sind die Grünen und die AfD. Die ersten Reaktionen aus der Politik.

Der siebte Himmel ist bei den Grünen heute weiß-blau. Nach dem Rekordergebnis bei der Landtagswahl in Bayern ist die Partei in bester Feierlaune. Gleichzeitig ist klar: Nach der Party könnte es kompliziert werden. 

Nach dem angekündigten Rückzug von Nikki Haley, US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, bahnt sich das nächste Beben im Kabinett von Donald Trump an. In einem Interview rückte der US-Präsident Verteidigungsminister James Mattis in die Nähe der Opposition. Bereits in der Vergangenheit trugen die beiden Politiker öffentlich Differenzen aus.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sich nach der herben Wahlniederlage seiner CSU geäußert. Man nehme das Ergebnis "mit Demut" an. Seine Partei habe aber einen "klaren Regierungsauftrag" erhalten.