Politik

Politik – Nachrichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Europa und der ganzen Welt. News, Hintergründe, Kommentare & Experten-Einschätzungen

Emmanuel Macron geht als Favorit in die Stichwahl um das französische Präsidentenamt. Aber eine niedrige Wahlbeteiligung in der zweiten Runde könnte seiner rechtspopulistischen Konkurrentin Marine Le Pen in die Hände spielen.

Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande hat seine Wahlempfehlung für die Stichwahl um seine Nachfolge abgegeben. Wie erwartet ruft Hollande das französische Volk dazu auf, seine Stimme dem parteilosen Kandidaten Emmanuel Macron zu geben.

Paris, ein Tag nach dem ersten Urnengang in Frankreich. Es herrscht traumhaftes Frühlingswetter nach dem politischen Gewitter. Doch nach dem Wahlkampf ist vor dem Wahlkampf. Das Duell Le Pen-Macron polarisiert. Wir waren in der französischen Hauptstadt unterwegs und haben für Sie Stimmen und Stimmung eingefangen.

Nach dem Brexit-Schock und der Wahl von Donald Trump in den USA betrifft auch die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich Europa. Worauf läuft die Stichwahl tatsächlich heraus? Und was wären die Konsequenzen für Europa und Deutschland? Es steht viel auf dem Spiel.

Die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland ist erneut gestiegen. 

Am 8. Mai hat Frankreich die Wahl: Wer wird der neue Präsident des Landes? Marine Le Pen oder Emmanuel Macron? Die Kandidaten könnten verschiedener nicht sein.

Ein Riss geht durch Frankreich - und das nicht nur im übertragenen Sinne. Ein Blick auf die Landkarte zeigt: Beinahe die Hälfte des Landes hat in der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen mehrheitlich für die Rechtspopulistin Marine Le Pen gestimmt. Die andere, etwas größere Hälfte für den sozialliberalen Reformer Emmanuel Macron.

AfD-Chefin Frauke Petry ist mit ihrem "realpolitischen Kurs" auf dem Parteitag am Wochenende gescheitert. Sie will aber nicht aufgeben - trotz Kritik von ihrem Co-Vorsitzenden.

Nach den Nazi-Vorwürfen im türkischen Wahlkampf, dem Ja im Referendum über ein Präsidialsystem unter Staatschef Recep Tayyip Erdogan sowie der Verhaftung des "Welt"-Journalisten Deniz Yücel sind die deutsch-türkischen Beziehungen so angespannt wie selten zuvor. Nun formuliert die türkische Regierung erneut die Erwartung von Wirtschaftshilfen an die Adresse Deutschlands.

Außenminister Gabriel betont am Holocaust-Gedenktag in Israel die Verantwortung Deutschlands. Beim "Marsch der Lebenden" gehen in Polen Tausende mit. In Israel steht für einen ...

Nordkorea verschärft den Ton gegenüber USA - US-Bürger inhaftiert.

Bayerns Ministerpräsident will nun doch über 2018 hinaus regieren.

Nun ist es offiziell: Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will doch über 2018 hinaus im Amt bleiben. In einer Sitzung des Parteivorstands am ...

Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen - das ist das Ergebnis der Wahl in Frankreich. Damit steht fest: Die Grande Nation entscheidet mit der Stichwahl am 7. Mai über die Zukunft Europas.

Die erste Runde der Wahl in Frankreich ist entschieden. Am 7. Mai stehen sich sich Emmanuel Macron und Marine Le Pen in der Stichwahl um das höchste Amt des Landes gegenüber.

Aus Sorge über einen bevorstehenden neuen nordkoreanischen Raketen- oder Atomtest haben die USA, China und Japan den isolierten kommunistischen Staat vor weiteren Provokationen ...

Die Rüstungsausgaben sind 2016 weltweit im zweiten Jahr in Folge gestiegen. Insgesamt erreichten die Rüstungsverkäufe im vergangenen Jahr ein Volumen von rund 1,572 Billionen Euro (1686 Milliarden Dollar), das ist gegenüber 2015 ein Plus von 0,4 Prozent, wie das internationale Friedensforschungsinstitut Sipri am Montag in Stockholm mitteilte. Die USA nehmen erneut mit Abstand die Spitzenposition ein. Würde Deutschland das Zwei-Prozent-Ziel der Nato umsetzen, würde es sich auf Platz vier der Weltrangliste katapultieren - nur knapp hinter Russland.

Die Sicherheitslage am Hindukusch macht vielen Sorge. Erst vergangene Woche töteten Taliban in Afghanistan mindestens 140 Soldaten. Trotzdem soll es erneut Abschiebungen aus ...

Im Angesicht von Terror, Konflikten und Spannungen weltweit rüsten die USA und Europa auf. Das Zwei-Prozent-Ziel der Nato erreichen aber nur die wenigsten Länder. Deutschland ...

Frankreich hat entschieden: Der liberale Emmanuel Macron und die Rechtspopulistin Marine Le Pen ziehen in die Stichwahl um das Präsidentenamt ein. Der Wahlabend im Überblick. 

EU-Feindin gegen Europa-Freund: Die Rechtspopulistin Le Pen trifft in der Stichwahl um das französische Präsidentenamt auf den Polit-Jungstar Macron. Im Finale geht es auch um die Zukunft des Kontinents.

Mehrere Hundert Antifaschisten haben am Wahlabend in Paris randaliert. Es wurde mit Flaschen und Knallern geworfen, die Polizei musste massiv einschreiten.

Bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich liegen der Mitte-Links-Politiker Emmanuel Macron und die Rechtspopulistin Marine Le Pen nach ersten Hochrechnungen ...

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will entgegen früherer Ankündigungen über 2018 hinaus im Amt bleiben.

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will entgegen früherer Ankündigungen über 2018 hinaus im Amt bleiben. Bereits vor den Gremiensitzungen an ...

Frankreichs V. Republik wird durch die Verfassung von 1958 bestimmt. Sie stellt den Präsidenten in den Mittelpunkt der Exekutive. Dessen zentrale Rolle als Staatsoberhaupt mit Regierungsvollmacht unterscheidet das politische System von anderen parlamentarischen Systemen in Europa.

Mit Frauke Petry wurde auf dem AfD-Parteitag das bisherige Gesicht der Rechtspopulisten ins Abseits geschoben. Das Spitzenteam bilden nun Alexander Gauland und Alice Weidel - die mit scharfen Tönen großen Anklang fand.

Arbeiten Hilfsorganisationen bei der Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer mit Schleppern zusammen? Ein Ermittler in Italien will Beweise dafür gefunden haben. Die NGOs reagieren mit Empörung.

Donald Trump geht als unpopulärster US-Präsident der modernen Geschichte in sein 100-Tage-Amtsjubiläum am Samstag. Doch seine Basis ist zufrieden mit ihm. Allerdings konnte er ...

Anschläge und Jobmangel: Frankreich ist schon lange ein Land im Krisenmodus. Das führt zu einer brisanten Stimmungslage und hilft der Rechtspopulistin Marine Le Pen. Doch nicht alles ist grau.

Grünen-Chef Cem Özdemir stellt den Doppelpass für Nachfolgegenerationen von Eltern mit ausländischen Wurzeln infrage.

Es ist ein ungleiches Duo, das die AfD in den Bundestagswahlkampf führen wird: Der ältere Herr mit der Lesebrille und die junge Frau, die bislang außerhalb des baden-württembergischen Landesverbands nur wenige kannten.

Ihr Job ist gefährlich: Hunderte OSZE-Beobachter überwachen die Entwicklungen im Donbass. Mehrfach berichteten sie in den vergangenen Jahren über Beschuss und Bedrohung. Nun ...

Der rechtsnationale Parteivize Alexander Gauland und die wirtschaftsliberale Alice Weidel sollen die AfD in den Bundestagswahlkampf führen. Die Delegierten wählten das ...

Die in "leichter Sprache" verfasste Benachrichtigung zur Landtagswahl am 7. Mai in Schleswig-Holstein hat großen Spott und Verärgerung ausgelöst. Vor allem ungewöhnliche ...

Folgt nach Brexit und Donald Trump nun ein politisches Erdbeben in Frankreich? Was Marine Le Pen in die Hände spielt - und was gegen einen Erfolg bei der Präsidentenwahl spricht.

Zehntausende Demonstranten haben in Venezuela bei ihren Protesten gegen den sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro eine der zentralen Straßen in Caracas lahmgelegt.

Am Sonntag sind die Franzosen zur ersten Runde der Präsidentschaftswahl aufgerufen. Was bewegt das Land? Eindrücke aus Straßburg.

Bloß keine Experimente: Die Christsozialen wollen 2017 bei der Bundestagswahl und 2018 bei der Landtagswahl mit ihrem langjährigen Parteichef an alte Erfolge anknüpfen. Die ...

Auf dem turbulenten AfD-Parteitag stehen fünf Monate vor der Bundestagswahl wichtige Personalentscheidungen an. Nach dem hitzigen Auftakt ist noch offen: Wer wird Spitzen-Wahlkämpfer? Und was macht Frauke Petry, nachdem der Parteitag sie abgewatscht hat?

Auf dem Bundesparteitag der AfD in Köln ging es hoch her. Jetzt setzt Bundesparteichef Meuthen auf eine Ende der Querelen. Doch der rechtsnationale Flügel stichelt gleich ...

"Le Pen verhindern" ist das Motto der gedemütigten Volksparteien in Frankreich. Noch-Präsident Hollande ruft zur "nationalen Einheit" gegen die Rechtspopulistin auf. Der finale ...

China kommt in der Lösung des Atomstreits mit Nordkorea eine Schlüsselrolle zu, auch US-Präsident Donald Trump fordert das. Aber wie groß ist der Einfluss Pekings überhaupt? Der Politologe Eric J. Ballbach sagt, trotz wachsender Missstimmungen gebe es weiter eine wechselseitige Abhängigkeit - und darin liegt Hoffnung auf eine Entschärfung des Konflikts. 

In Deutschland leben mehr als 100 ausreisepflichtige Gefährder. Nur ein kleiner Teil davon wurde bislang abgeschoben - die meisten nach Tunesien. Das Land arbeitet an einer Anti-Terror-Strategie.

Papst Franziskus ist ein Freund klarer Worte. Immer wieder prangert er die restriktive europäische Flüchtlingspolitik an - nun auch mit einem drastischen Vergleich.

In Deutschland leben mehr als 100 ausreisepflichtige Gefährder. Nur ein kleiner Teil davon wurde bislang abgeschoben - die meisten nach Tunesien. Das Land arbeitet an einer ...

Ereilt AfD-Chefin Frauke Petry dasselbe Schicksal wie einst Parteigründer Bernd Lucke? Der Bundesparteitag in Köln schwächt sie deutlich. Ob sie die Brocken hinwirft - vielleicht nach der Wahl im September - bleibt ihr Geheimnis.

Mit dem ersten von zwei Wahlgängen beginnt am Sonntag die Präsidentschaftswahl in Frankreich - und damit eine Abstimmung über die Zukunft Europas. Wer sind die aussichtsreichsten Kandidaten? Was versprechen Sie? Und welche Folgen hätte ihre Wahl für Deutschland und die EU? Ein Überblick: 

Was käme auf die EU und Deutschland zu, wenn Le Pen oder Mélenchon die französische Präsidentschaftswahl gewönne? Was, wenn der Frexit kommt? Es steht eine Menge auf dem Spiel.

Nach dem schweren Anschlag auf die Metro in St. Petersburg Anfang April warnen die russischen Behörden vor möglichen islamistischen Terrorattacken. Bei einem seltenen Angriff ...