Kurt Biedenkopf

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Heute: Berliner CDU-Führung entgleitet der deutsche Osten, Lieferengpässe von Medikamenten und Chinas Pläne für einen Angriff auf den globalen Automobilmarkt.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird. Heute: Friedrich Merz' Auftritt auf dem CDU-Parteitag, eine neue Start-up-Studie mit überraschendem Ergebnis und wie die US-Bevölkerung auf Donald Trump blickt.

Was steckt hinter der Gewalt in Chemnitz? Diese Frage stellte Sandra Maischberger in ihrer Polit-Talkshow nach den jüngsten Ausschreitungen. Technische Pannen und ein provozierender Gast machten es der Moderatorin nicht leicht, und doch ließ sich einiges lernen. Etwa, dass es wohl kein Zufall war, dass gerade in Sachsen der rechte Mob aufmarschierte, und diese Tatsache niemand ignorieren sollte.  

Sachsen kommt wegen der Vorkommnisse in Chemnitz nicht aus den Schlagzeilen. Nun kommt Ministerpräsident Kretschmer in die Stadt. Zeitgleich wollen Rechtspopulisten demonstrieren. Zu Wort gemeldet hat sich jetzt auch ein prominenter Vorgänger Kretschmers.

Drei schlichte Blumenstelen mit weißen und rosa Rosen stehen in der Leipziger Thomaskirche, dazwischen ein großformatiges Foto von Kurt Masur (1927-2015) und eine silberne Urne....

In dieser Woche soll der Asylkompromiss beschlossen werden. Doch vorher sorgt die Flüchtlingskrise für Streit in der Union. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will Deutschlands Grenzen schließen, fordert eine Obergrenze für die Aufnahme von Asylbewerbern. Angesichts der unkontrollierbaren Situation in den Flüchtlingsunterkünften und des politischen Streits, der die Republik spaltet, kritisiert Sachsens ehemaliger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf (CDU) im Frontal 21-Interview Seehofers Krisen-Rhetorik.