Nürnberg

Auf der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München fährt ein Zug gegen ein gespanntes Stahlseil. Ermittler finden später ein Drohschreiben. War es ein Anschlagsversuch?

Unentschieden in der Nachspielzeit: Joker Sebastien Haller hat Europa-League-Überflieger Eintracht Frankfurt bei Bundesligarückkehrer 1. FC Nürnberg vor der ersten Pleite nach fünf Pflichtspielsiegen in Serie bewahrt. 

Am kommenden Wochenende müssen Urlauber und Wochenendausflügler mit einigen Staus auf den deutschen Autobahnen rechnen. Und auch in Österreich und der Schweiz kann es auf den Straßen voll werden.

Eine Frau ist tot, ein Kleinkind liegt schwer verletzt im Krankenhaus, es gibt jede Menge Sachschäden und Einschränkungen im Zugverkehr. Das ist die vorläufige Bilanz von Sturmtief "Fabienne", das am Sonntag über Süd- und Mitteldeutschland sowie die Schweiz hinweggefegt ist.

Europapokal-Aspirant Werder Bremen hat im eigenen Stadion erneut zwei Punkte liegen gelassen.

Leverkusens Sportchef Völler sieht "unglückliche Aktionen" und attestiert dem Videobeweis einen "holprigen" Saisonstart. Nürnbergs Trainer Köllner schimpft fast wie Hoffenheims Nagelsmann. Doch es gibt auch schöne Geschichten zum Bundesliga-Start - vor allem über einen Debütanten.

Einen Tag nach dem turbulenten Bayern-Sieg im Eröffnungsspiel gegen Hoffenheim verliert Vize-Meister Schalke in Unterzahl beim VfL Wolfsburg. Wieder sorgt der Videobeweis für Diskussionen. Die Aufsteiger Düsseldorf und Nürnberg verlieren.

"Fritz" sei am Montag im Nürnberger Tiergarten wegen Altersschwäche eingeschläfert worden, teilte der Zoo mit.

Eine Geisterfahrerin kollidierte auf der A73 bei Nürnberg am Sonntag frontal mit einem Bus, der eine Jugendmannschaft des Fußball-Zweitligisten Greuther Fürth transportierte. Während die Jugendlichen nur leicht verletzt wurden, musste die Frau schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Hintergründe des Unfalls sind noch unklar.

Die Urlauberstrecken sind mittlerweile hoffnungslos überlastet. Überall drohen am Wochenende lange Staus, fast alle Bundes- und auch Nachbarländer haben Sommerferien. Mit einigen einfachen Tipps können Sie zumindest die größten Staus vermeiden.

Am Wochenende wird es in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtig voll auf den Straßen. In mehreren Bundesländern beginnen die Sommerferien und auch das Lkw-Ferienfahrverbot greift erst am 7. Juli.

Ein Schwimmbadbesucher ist mit einer Schmerzensgeldklage gegen die Stadt Nürnberg gescheitert, nachdem ein anderer Besucher des Bads vom Zehnmeterturm auf ihn sprang und ihn verletzte.

In der Asyl-Affäre soll Innenminister Seehofer Rede und Antwort stehen. Sollte er die Abgeordneten nicht zufriedenstellen, könnte es noch viel mehr bohrende Fragen geben - in einem Untersuchungsausschuss. Den schließen jetzt auch Grüne und SPD nicht mehr aus.

Neue Details zur Bremer Asyl-Affäre: Laut einem Medienbericht gab es wohl bereits 2014 Hinweise auf auffällige Asylentscheide. Der Leiter einer Außenstelle soll konkrete Fälle dokumentiert und weitergeleitet haben - ohne Konsequenzen.

Am kommenden langen Wochenende werden Deutschlands Autobahnen besonders voll. Das liegt vor allem am bundesweiten Feiertag Christi Himmelfahrt am Donnerstag. Und auch in Österreich und der Schweiz müssen sich Ausflügler auf Wartezeiten einstellen.

Die schlechten Nachrichten beim Bamf reißen nicht ab: Mehr als 3000 Menschen sollen über die Bremer Außenstelle unrechtmäßig Asyl bekommen haben. Ein interner Bericht nennt neue Details und erhebt schwere Vorwürfe.

"The Biggest Loser" lässt den gemeinen Zuschauer verwundert die Augen reiben. Gewinner Saki aus Nürnberg nimmt in wenigen Wochen 94,5 Kilo, reduziert sein Gewicht damit um die Hälfte. Doch wie gesund ist so eine radikale Abspeck-Kur und wie nachhaltig? Dauerhaft schlank mithilfe einer TV-Show – geht das überhaupt?

Das nennt man mal abspecken! Saki aus Nürnberg hat bei "The Biggest Loser" 94,5 Kilo abgenommen - und damit 49,84 Prozent seines ursprünglichen Körpergewichts.

Der Sieger von "The Biggest Loser" 2018 steht fest: Saki aus Nürnberg nahm innerhalb eines halben Jahres fast die Hälfte seines Startgewichts ab – und das lag bei stattlichen 189,6 Kilo.

Minister diskutieren aktuelle Verkehrsthemen in Nürnberg.

Holstein Kiel bleibt ein Kandidat für den Durchmarsch in die Fußball-Bundesliga. An der Tabellenspitze wird es extrem spannend - weil Düsseldorg und Nürnberg wieder keinen Dreier holen. Im Kampf gegen den Abstieg müssen mehrere Zweitligaclubs weiter bangen.

Vermeintliches Baby-Geschrei im Müllcontainer: Ein Kinderspielzeug hat in Nürnberg einen nächtlichen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst.

München und Berlin benötigen im dritten Spiel der Playoff-Serie jeweils die Verlängerung zum zweiten Sieg. Beide Meisterschaftsfavoriten können am Mittwoch in Spiel vier für ...

Es ist das tragische Ende einer Urlaubsfahrt nach Österreich kurz vor Ostern: Der Fahrer eines belgischen Reisebusses sieht vermutlich einen Lastwagen zu spät und fährt auf.

Titelverteidiger EHC Red Bull München und die Eisbären Berlin haben ihre Auftaktspiele im Playoffs-Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga gewonnen.