• Borussia Dortmund und der FC Bayern haben im Viertelfinale der Champions League zwei dicke Brocken zugelost bekommen.
  • Die Auslosung zum Nachlesen im Ticker.

Mehr aktuelle News zur Champions League finden Sie hier

Die Viertelfinal-Begegnungen im Überblick:

12:25 Uhr: Damit verabschiede ich mich! Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und hoffe, dass wir uns spätestens zu den Viertelfinal-Duellen wiedersehen. Bis dahin!

12:22 Uhr: Brisant aus BVB-Sicht: Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen würde sowohl das Auswärtsspiel als auch das Heimspiel nicht in England beziehungsweise Deutschland stattfinden. Den Irrsinn lasse ich an der Stelle unkommentiert.

12:20 Uhr: Das ging fix. So schnell wie Altintop auf die Bühne kam, verschwand er auch wieder. Die UEFA hat ihr Programm fix durchgezogen. Die Paarungen stehen fest. Sind Sie zufrieden?

12:19 Uhr: Damit ist auch klar: Der Sieger der Partie Porto/Chelsea trifft auf den Sieger aus Madrid/Liverpool.

12:17 Uhr: Ein deutsches Halbfinale wäre möglich! Der Sieger aus Bayern/Paris trifft in der Runde der letzten Vier auf den Sieger aus Manchester/Dortmund.

12:16 Uhr: Was für Knaller! Real Madrid trifft auch noch auf den FC Liverpool. Das werden spannende Spiele. Nun wird das Halbfinale noch ausgelost.

12:14 Uhr: Nun wurden die Bayern gelost ... und treffen auf PSG!

12:13 Uhr: Und trifft auf den BVB!

12:12 Uhr: Es geht los: Manchester City ist die erste Mannschaft.

12:11 Uhr: So, noch mal ein paar Informationen seitens der UEFA, wie's läuft. Aber: Das wissen wir ja schon: Der FC Bayern und Borussia Dortmund könnten im Viertelfinale aufeinandertreffen.

12:10 Uhr: Altintop spricht noch einmal über das Achtelfinale, ihn habe es mitgenommen, dass sich Juventus Turin im Achtelfinale bereits verabschiedet habe. Joa, schade, machste nix.

12:05 Uhr: Hamit Altintop wird gleich die Kugeln aus den Lostöpfen ziehen. Bringt der Ex-Bayer den Münchnern Glück?

12:03 Uhr: Während die UEFA die Highlights des Achtelfinals zeigt, spekulieren wir einfach mal, auf wen der FCB und der BVB treffen im Viertelfinale. Meine Tipps: Der FC Bayern trifft auf den FC Chelsea, Borussia Dortmund auf Real Madrid. Und was denken Sie?

11:45 Uhr: Die Viertelfinals werden am 6./7. April ausgetragen, die Rückspiele am 13./14. April. Die Halbfinals gehen am 27./28. April und am 4./5. Mai über die Bühne. Das Endspiel findet am 29. Mai in Istanbul im Atatürk Olympiastadion statt.

11:40 Uhr: Diese Vereine stehen im Viertelfinale:

11:35 Uhr: Wichtig zu wissen: Bei der heutigen Ziehung gibt keine Setzlisten oder Länderschutz - das heißt, jeder kann jeden erwischen - so ist eine Neuauflage des Vorjahresfinals, das die Bayern mit 1:0 gegen Paris Saint-German gewannen, ebenso möglich wie der Bundesliga-Clasico. Und heute wird nicht nur das Viertelfinale, sondern auch bereits das Halbfinale ausgelost.

11:30 Uhr: Freude aus deutscher Sicht: Mit dem Titelverteidiger FC Bayern und Bundesliga-Vizemeister Borussia Dortmund stehen zwei deutsche Vertreter in der Runde letzten acht Mannschaften. Und: Erstmals stehen vier deutsche Trainer im Viertelfinale der Königsklasse: Jürgen Klopp (FC Liverpool), Thomas Tuchel (FC Chelsea), Hansi Flick (FC Bayern) und Edin Terzic (BVB).

11:25 Uhr: Servus aus München! Ich begleite heute für Sie die Auslosung des Champions-League-Viertelfinals. Um 12:00 Uhr geht's los in Nyon.