Fußball

In Italien wurde er Kult, die Bayern wollten ihn - und dennoch wechselte er nicht nach München. Gleich zweimal sagte der Franzose dem Rekordmeister ab.

Die belgische Liga hat als erste große Spielklasse Europas die Saison aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen. Bei Aleksander Ceferin stößt diese Entscheidung auf Unverständnis - und er droht den belgischen Klubs sogar mit empfindlichen Strafen.

Obwohl der Ball ruht, bewegt sich auf dem Transfermarkt in Europa einiges. Bei den Top-Klubs weckt gerade ein Talent des FC Bayern Begehrlichkeiten: Chris Richards.

Vor dieser Saison galt Leroy Sané als Wunschspieler des FC Bayern. Nun sollen sich die Münchner Vereinsbosse laut einem Medienbericht "klar gegen" eine Verpflichtung ausgesprochen haben. Dafür taucht ein bereits bekannter Name wieder auf dem Transferradar auf.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Der Signal-Iduna-Park, ehemals Westfalenstadion, feiert am 2. April Geburtstag. In der Heimstätte von Borussia Dortmund fand schon so manch spektakuläres Spiel statt - national wie international. Wir erinnern an die zehn denkwürdigsten Partien, die das Publikum in Dortmund erlebt hat.

Die Bundesliga hat alle ihre Spiele bis zum 30. April ausgesetzt. Die Mannschaft von Trainer David Wagner hielt sich am Donnerstag mit Mindestabstand fit.

Die Bundesliga-Klubs wanken in der Coronakrise. Ein Fußball-Marketing-Experte sprach mit uns über Navigieren im dichtesten Nebel, das System Profi-Fußball – und das wohl entscheidende Argument pro Geisterspiele.

Claudio Pizarro bestreitet seine letzte Saison im Profi-Fußball. Nach über 20 Jahren und über 500 Bundesligaspielen ist im Sommer Schluss. Doch die große Pizarro-Abschiedsparty wird wegen der Coronakrise wahrscheinlich ausfallen. Gute Nachrichten für "Pizza-Fans" gibt es trotzdem.

Passende Suchen
  • BVB Moukoko Bundesliga
  • Belgische Liga Abbruch
  • Werner FC Bayern
  • Bundesliga im TV
  • Transfer-News

Am 1. April 1998, vor genau 22 Jahren, kommt es in Madrid zu einem ganz besonderen Spiel. Im Hinspiel des Champions-League-Halbfinals gastiert Borussia Dortmund bei Real Madrid. Noch vor Anpfiff kommt es zum legendären Torfall. Was war passiert?

Einem Medienbericht zufolge sind sich der FC Bayern München und Thomas Müller weitgehend über eine Vertragsverlängerung einig. Der aktuelle Vertrag des FCB-Urgesteins läuft noch bis Sommer 2021.

Die Europameisterschaft 2020 wurde um ein Jahr verschoben. Im Kampf um den Titel kann das für Joachim Löw und das DFB-Team durchaus von Vorteil sein.

Beim Thema Handspiel scheiden sich die Geister in der Fußballwelt. Immer wieder kommen neue Regelungen heraus, die nun endlich Klarheit schaffen sollen. Aber tun sie das wirklich? Ein Vorschlag, wie man zukünftig alles erleichtern könnte.

Die Vertragsverhandlungen zwischen dem FC Bayern und seinem Torhüter Manuel Neuer ziehen sich derzeit hin. Vereinslegende Lothar Matthäus hat den deutschen Nationaltorhüter für sein Verhalten in den Verhandlungen kritisiert und es als "frech" bezeichnet.

Uruguay hat den Trainer seiner Fußball-Nationalmannschaft entlassen. Diese nebensächlich wirkende Kündigung bekommt mit Blick auf Joachim Löw besondere Bedeutung.

Kein Nationaltrainer weltweit ist länger im Amt als Joachim Löw. 2004 als Assistent Jürgen Klinsmanns angetreten, amtiert Löw seit 2006 als dessen Nachfolger. In dieser Zeit mischte Löw sein Personal mehrmals durch. Jerome Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller sind in dieser Reihe nur die jüngsten "Opfer".

In der Coronakrise werden viele Menschen kreativ. Die Fans von Borussia Mönchengladbach ziehen eine Konsequenz daraus, "Opfer" des ersten Geisterspiels in der Geschichte der Bundesliga geworden zu sein.

Jörg Neblung ist seit fast 20 Jahren als Spielerberater tätig. Im Interview spricht er über die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie, Gehaltsverzichte von Spielern, eine Gehaltsobergrenze und eine mögliche komplette Absage der EM 2021. 

Beim FC Bayern gibt es für Hasan Salihamidzic jede Menge zu tun, nur kann der Sportdirektor wegen der speziellen Lage weder Erfolge verkünden noch den Konflikt mit seinem wichtigsten Angestellten beenden.

Günther Jauch und Marcel Reif führen auf RTL notgedrungen improvisierend durch das Abendprogramm, während der Weltverein Real Madrid versucht, ein zweites, funktionstüchtiges Tor zu installieren. Was absurd klingt, ist tatsächlich geschehen. Und das war nicht die einzige Kuriosität in der Geschichte des Europapokals.

In der gegenwärtigen Coronakrise hat sich der FC Bayern München an einer Millionenspende beteiligt. Sie soll gefährdete Konkurrenten vor einer möglichen Insolvenz bewahren. Vergessen ist, dass diese mehrmals den Bayern selbst drohte - bevor Uli Hoeneß als Manager das Ruder herumriss.

Während im restlichen Europa der Ball ruht, hat die weißrussische Premier Liga beschlossen, den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten.

Die Spieler des FC Barcelona verzichten in der Coronakrise auf einen großen Teil ihres Gehalts. Auch darüber hinaus wollen Lionel Messi und seine Teamkollegen Geld zur Verfügung stellen.

Von der Fast-Insolvenz zur europäischen Spitzenmannschaft: Borussia Dortmund hat eine der erstaunlichsten Comeback-Geschichten des Fußballs hingelegt. Vor 15 Jahren entging der Verein nur knapp dem Absturz in die Kreisliga.

Nach David Alaba ranken sich nun auch Gerüchte um Manuel Neuer. Auch dessen Vertragsverhandlungen mit dem FC Bayern stocken, es schießen wilde Gerüchte ins Kraut. Dem neuen Bayern-Vorstand Oliver Kahn könnte eine entscheidende Rolle zukommen.

In Deutschland kam der türkische Drittliga-Klub Amedspor in die Schlagzeilen, als Spieler Deniz Naki für politische Äußerungen zwölf Spiele lang gesperrt wurde. Das war 2016. Seitdem hat sich die Situation für den Verein stetig verschlechtert.

Ein Kurzurlaub in Deutschland bei seiner Familie wurde für Nationalspieler Marko Arnautovic zum Problem: Sein Club Shanghai SIPG hat Deutschland kurzfristig zum Risikoland erklärt - und so sitzt der Kicker jetzt in Dubai in Quarantäne fest.

Sein 1. FC Köln ist gerade dabei, Eintracht Frankfurt zu besiegen, als das Herz von Franz Kremer zu schlagen aufhört. Die Spieler haben davon keine Ahnung und biegen nach der Heimfahrt mit dem Bus freudetrunken vor dem Geißbockheim ein.

"Ich hätte es freundlicher ausdrücken können. Mea culpa!" - Der BVB-Geschäftsführer hatte mit Aussagen zu den Folgen der Coronavirus-Pandemie für den Fußball für Irritation gesorgt.

Mit einem Knall endete das monatelange Kompetenzgerangel beim Hamburger SV. Nun scheint der Weg für Ex-Profi Marcell Jansen frei - und damit auch für Gönner und Investor Klaus-Michael Kühne?

Damit die Spielpause wegen der Corona-Pandemie nicht eine Finanzkrise nach sich zieht, hat Rekordverein Juventus Turin Sparmaßnahmen angekündigt. Die Profi-Spieler verzichten ebenso wie ihr Trainer auf umgerechnet vier Monatsgehälter. Das macht in dieser Liga gleich mal 90 Millionen Euro aus.

Bernd Hoffmann hat den Machtkampf beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV verloren.

Der ehemalige BVB-Profi Michael Rummenigge sieht für Fußball-Weltmeister Mario Götze in Zukunft nur noch zweitklassige Alternativen zu seinem aktuellen Club Borussia Dortmund. 

FC Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat einen Abschied von Abwehrstar David Alaba entschieden dementiert. Zuvor waren Gerüchte laut geworden, der FC Bayern wolle Alaba gegen Wunschspieler Leroy Sané von Manchester City eintauschen. 

Beim Rekordmeister brodelt es dieser Tage gewaltig. Der Grund: Vertragsverhandlungen mit Manuel Neuer und David Alaba.

Wie und wann geht es mit der Bundesliga in der Coronakrise weiter? Der Sportrechtler Michael Lehner erklärt, warum die DFL hohe Schadensersatzansprüche beim Staat geltend machen kann – und weshalb seiner Meinung nach Play-offs um die deutsche Meisterschaft sinnvoll wären.

Schöne Geste des FC Liverpool: Jürgen Klopp und seine Mannschaft haben die Helfer des Gesundheitswesens in der Corona-Krise in einem Video gewürdigt. "Es ist unglaublich, was ihr tut", sagte Klopp.

13 Monate lang lag Abdelhak Nouri nach einem Testspiel im Koma, nun hat sich der Bruder des ehemaligen Profis von Ajax Amsterdam erstmals ausführlich zum Zustand und den Fortschritten des heute 22-Jährigen geäußert.

Es wird auch im Fußball eine Zeit nach dem Coronavirus geben. Wie die aussieht ist allerdings noch ungewiss. Der Ehrenpräsident des FC Bayern, Uli Hoeneß, ist sich sicher, dass es zu weitreichenden Veränderungen im europäischen Fußball kommen wird.

Die Stars des FC Bayern halten sich in der Coronavirus-Krise im Homeoffice fit und treffen sich via Video-Telefonie zu gemeinsamen Trainingsstunden. Dabei gab es am Donnerstag eine riesige Überraschung für die Mannschaft: Eine Bayern-Legende hatte sich einfach auch ins Training eingewählt.

Ende der Zitterpartie: Der Rekordnationalspieler konnte endlich in seine Wahlheimat Ungarn zurückkehren. Zuvor saß der 59-Jährige am Flughafen in Dubai fest.

Die Corona-Krise hat den Spielbetrieb der Bundesliga zum Stillstand gebracht. Wir haben mit Hilfe einer Simulation herausgefunden, wie die Saison 2019/2020 weiter verlaufen wäre.

Einst versetzte Ivan Klasnic mit seinen Toren das Bremer Weserstadion und das Millerntorstadion am Hamburger Kiez in Ekstase. Dann aber stoppte eine schwere Nierenerkrankung die Karriere des Deutsch-Kroaten. Nach drei Transplantationen stellt das Coronavirus für Klasnic Lebensgefahr dar.

Vier Top-Vereine der Bundesliga haben sich zusammengeschlossen, um ein finanzielles Rettungspaket für kleinere Vereine zu schnüren. Die Verteilung der Millionensumme soll über die Deutsche Fußball Liga (DFL) erfolgen.

Der deutsche Fußball hat mit seiner Zukunft zu kämpfen. Es gibt immer weniger hoffnungsvolle Talente, denen der Durchbruch in die Elite gelingt. Deshalb will der DFB reagieren. Bis entsprechende Projekte Früchte tragen, werden jedoch Jahre vergehen, glaubt Stefan Kuntz.

Die Corona-Krise könnte für den BVB in einer Hinsicht zum Glücksfall werden: Ausbleibende TV-Einnahmen machen Jadon Sancho für Interessenten aus dessen englischer Heimat unfinanzierbar.

David Alaba zieht offenbar mit Star-Berater Pini Zahavi in die Gespräche mit den Bayern-Bossen. Es geht um einen neuen, großen Vertrag - oder seinen Abschied aus München.

Mario Götze hat bei Borussia Dortmund keine Zukunft mehr. Der zweite Abschied des Weltmeisters vom BVB nach 2013 steht fest. Damals wechselte Götze zum FC Bayern München. Der gehört diesmal nicht zum Kreis möglicher Abnehmer.

Marc-André ter Stegen hat seinen Vertrag beim FC Barcelona vor drei Jahren bis zum Saisonende 2021/22 verlängert. Nun möchte der Verein den deutschen Nationaltorwart vorzeitig bis zum 30. Juni 2024 an sich binden. Ter Stegen aber hat das erste Angebot des FC Barcelona abgelehnt.

Zwischen den Spielern des FC Barcelona und dem Verein besteht offenbar ein Dissens. Er betrifft die Höhe eines möglichen Gehaltsverzichts in Zeiten der Coronakrise. Barcas Kapitän Lionel Messi tätigt derweil eine großzügige Spende.

Mitte Februar trafen Atalanta Bergamo und der FC Valencia in Mailand in der Champions League aufeinander. Zwei Wochen nach dem Spiel explodierte in der italienischen Provinz die Corona-Epidemie. Nun ermittelt der Krisenstab des nationalen Zivilschutzes und geht der Theorie nach, ob das Spiel der Auslöser war.