Leon Goretzka

Leon Goretzka ‐ Steckbrief

Name Leon Goretzka
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Bochum / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 189 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Braun

Leon Goretzka ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Leon Goretzka ist ein deutscher Fußballspieler. Seit 2018 steht er bei dem FC Bayern München unter Vertrag und seit 2014 spielt er für die Deutsche Nationalmannschaft.

Leon Christoph Goretzka wird am 6. Februar 1995 in Bochum geboren und entdeckt schon früh sein Interesse am Fußballspielen. Sein erster Fußballverein ist der Werner SV 06 Bochum, bei dem er als Vierjähriger zu spielen beginnt.

2001 wechselt Leon Goretzka zum VfL Bochum und durchläuft dort alle Altersklassen der Jugendabteilung. Irgendwann ist er dann auch Balljunge im Bochumer Stadion und kann die dortige Atmosphäre hautnah miterleben.

In der Saison 2012/13 feiert er als Siebzehnjähriger sein Profi-Debüt beim 2:1-Sieg im Zweitligaspiel Bochum gegen Dynamo Dresden. In diesem Spiel erzielt er auch sein erstes Tor. Sein damaliger Trainer Peter Neururer nennt Goretzka “das größte deutsche Fußballtalent der letzten 50 Jahre."

Im Sommer 2013 wechselt er zu Schalke 04, erhält dort einen Vertrag bis 2018 und das Trikot mit der Rückennummer 8. Trotz Doppelbelastung als Fußballprofi und der Schule, beendet er 2014 das Abitur im Alice-Salomon-Berufskolleg erfolgreich.

Sein erster Tag bei den Königsblauen ist für Goretzka unvergesslich. In einem Interview mit dem Magazin "11 Freunde" sagt er: "Einige Menschen wollten uns einfach nur einmal berühren. So stelle ich mir eigentlich eher das Leben als Rockstar vor."

Das erste Bundesligaspiel für Schalke 04 bestreitet er am 11. August 2013 gegen den HSV. Durch seine ansprechenden Leistungen bei den Königsblauen wird auch Bundestrainer Joachim Löw auf ihn aufmerksam und nominiert ihn 2014 in die deutsche A-Nationalmannschaft.

Am 13. Mai 2014 absolviert er im Freundschaftsspiel gegen die polnische Elf seinen Einstand für die Nationalmannschaft. Nachdem er sich eine Muskelverletzung zugezogen hat, wird er allerdings für das Vorbereitungs-Trainingslager wieder gestrichen.

Auch für den Kader des FIFA-Konföderationen-Pokals 2017 in Russland wird er berufen. Sein erstes Länderspieltor erzielt er am 19. Juni 2017 im ersten Gruppenspiel gegen die Nationalmannschaft Australiens.

Zur Saison 2018/19 wechselt er ablösefrei zum FC Bayern München, bei dem er einen Vertrag bis 2022 unterschreibt. Sein erstes Pflichtspieltor erzielt er am 1. September 2018 gegen den VfB Stuttgart.

Im Februar 2019 schießt Leon Goretzka das schnellste Eigentor der Bundesligageschichte. Nach nur 13 Sekunden landet der Ball im Tor der Bayern. Dennoch: Am Ende seiner ersten Saison in München gewinnt er die Deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal.

Leon Goretzka ‐ alle News

Nationalspieler Leon Goretzka wünscht sich mehr Zivilcourage und sieht Fußball-Profis als Vorbilder in einer besonderen Verantwortung.

Verletzungsnot, Überbelastung, Terminhetze – die Vorzeichen der deutschen Handball-Nationalmannschaft könnten vor der Europameisterschaft in Österreich, Norwegen und Österreich (ab 9. Januar) kaum schlechter sein. Dennoch ist ein Durchmarsch ins Halbfinale möglich.

Was für ein grandioser Auftritt von Robert Lewandowski. Der Pole erzielt beim 6:0 der Bayern vier Tore innerhalb von 16 Minuten. So schnell war noch kein Torjäger in der Königsklasse. Unter Trainer Flick läuft es bestens.

Bayern-Angreifer Serge Gnabry hat in der EM-Qualifikation gegen Nordirland einmal mehr groß aufgespielt. Nach seiner Gala hat er mit Blick auf die EM 2020 eine Botschaft an die Fußball-Nation - und ist unaufhaltsam auf dem Weg zum neuen deutschen Superstar.

Im letzten Gruppenspiel gegen Nordirland hat die DFB-Elf nur anfangs ein paar Schwierigkeiten. Nach dem überraschenden Führungstor der Gäste steigert sich die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw deutlich - und glänzt vor allem dank zweier Bayern-Profis.

Deutschland löst gegen Weißrussland das EM-Ticket. Bundestrainer Joachim Löw ist erleichtert, die  Spieler bleiben aber zurückhaltend optimistisch: Die Qualifikation war keine große Kunst - und es gibt noch jede Menge zu tun.

Auf zur EURO 2020! Mit einem ungefährdeten 4:0 gegen Weißrussland macht Deutschland die 13. EM-Teilnahme perfekt. Ginter, Goretzka und zweimal Kroos treffen in einer einseitigen Partie. Gegen Nordirland geht es nun um den Gruppensieg.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft am Samstag, den 16. Novemberr, im siebten EM-Qualifikationsspiel auf Weißrussland. Die Partie wird live auf RTL ausgestrahlt.

BVB-Coach Lucien Favre gilt als gewiefter Taktiker. Doch im Topspiel am Samstagabend beim FC Bayern München ging sein BVB unter - auch weil FCB-Trainer Hansi Flick sein Team punktgenau auf die Borussia einstellte. Wir erklären die taktischen Gründe für das 4:0.

Ohne Mats Hummels, aber mit drei Verteidigern, die der Nationalmannschaft zuletzt fehlten, geht Bundestrainer Joachim Löw in die beiden abschließenden Partien der EM-Qualifikation für die Endrunde 2020.

Lewandowski, Coutinho und Müller saßen zunächst nur auf der Bank - und prompt geriet der FC Bayern im Pokalspiel in Bochum mit 0:1 in Rückstand. Das Trio kam nach der Pause - und verhinderte mit Mühe und Not ein peinliches Zweitrunden-Scheitern.

Leon Goretzka hat seine Haltung gegen Fremdenfeindlichkeit erneuert. Bereits Anfang des Jahres sagte der Profi des FC Bayern, dass die Nationalität eines Menschen in seinem Leben keine Rolle spiele.

Das Länderspiel Deutschland gegen Argentinien ist trotz Verletzungsmisere weit mehr als ein Test. Für Bundestrainer Joachim Löw geht es mit Blick auf die EM 2020 darum, schleunigst Schwachstellen zu beheben. Unsere Redaktion erklärt, welche.

Bundestrainer Joachim Löw reagiert auf die Verletztenmisere in der Nationalmannschaft und nominiert neben Hoffenheims Sebastian Rudy auch die beiden Neulinge Suat Serdar vom FC Schalke und Robin Koch aus Freiburg nach. Robin Wer fragen Sie sich? Wir stellen Ihnen die Neuen im DFB-Team vor.

Am Mittwoch endet der erste Spieltag der Champions-League-Gruppenphase mit den Partien zwischen FC Bayern gegen Belgrad und Leverkusen gegen Lokomotive Moskau. Hier sehen sie die Duelle live im TV und Stream.

Der FC Bayern muss im Spitzenspiel der Bundesliga auf Leon Goretzka verzichten: Der 24-Jährige fällt wegen einer Verletzung aus.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft heute auf Nordirland im fünften EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft Freitagabend auf die Niederlande im vierten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Ohne Leon Goretzka geht das DFB-Team in das Spiel gegen die Niederlande. Im Zuge dessen gab Bundestrainer Jogi Löw auch bekannt, dass zwei Bayern-Stars von Beginn an spielen.

Der FC Bayern bleibt in Leipzig torlos und wird nicht vorzeitig Meister, weil sich Robert Lewandowski laut Video-Assistent mit der Fußspitze im Abseits befindet. Uli Hoeneß hält das für "einen Witz". In Leverkusen ist der Unparteiische derweil besonders froh über die Unterstützung durch seinen Helfer am Monitor.

Titelverteidiger FC Bayern hat im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison den fest eingeplanten Sieg gegen Hertha BSC verpasst.

Ohne Glanz hat der FC Bayern die Pflichtaufgabe im Pokal erledigt. Bis zum Bundesliga-Auftakt gegen Hertha bleibt aber noch Arbeit - genauso wie auf dem Transfermarkt. Helfen soll Vize-Weltmeister Ivan Perisic, der am Montag zum Medizincheck in München war.

Der FC Bayern verpasst seinen vierten Titel beim heimischen Audi Cup nur knapp, blickt dem Supercup gegen Borussia Dortmund trotzdem voller Zuversicht entgegen. Ein leidgeprüfter Star humpelt nach einem Foul vom Platz.

Der FC Bayern ist in Angriffslaune: Karl-Heinz Rummenigge pfeift Niko Kovac wegen einer Sané-Aussage zurück, die Mannschaft schießt Istanbul mit 6:1 ab. Eine "Wasserstandsmeldung" zur Königspersonalie gibt der Vorstandschef nicht ab.

Uli Hoeneß wird wohl nicht mehr für das Amt des Präsidenten des FC Bayern kandidieren. Warum neben Karl-Heinz Rummenigge auch Oliver Kahn davon profitieren würde. Und was sein Rückzug für Hasan Salihamidzic und Niko Kovac bedeutet.