Oliver Glasner

Oliver Glasner ‐ Steckbrief

Name Oliver Glasner
Beruf Ehemaliger Fußballprofi, Fußballtrainer
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Salzburg/ Österreich
Staatsangehörigkeit Österreich
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun

Oliver Glasner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Oliver Glasner ist ein ehemaliger Fußballspieler aus Österreich, der seit der Saison 2019/20 als Cheftrainer des VfL Wolfsburg tätig ist.

Oliver Glasner wird am 28. August 1974 im österreichischen Salzburg geboren. Seine ersten Erfahrungen auf dem Rasen sammelt er in der Jugendmannschaft des SV Riedau. 1993 wechselt der Innenverteidiger zur SV Ried. Zwei Jahre später steigt er mit dem Verein in die Bundesliga auf. In der Saison 1997/89 gewinnt er mit seiner Mannschaft den ÖFB-Cup.

In der Saison 2003/04 wechselt er für kurze Zeit zum Linzer Verein LASK, kehrt jedoch bald wieder zur SV Ried zurück. 2005 schafft der Verein den Wiederaufstieg und wird erneut Cupsieger. Drei Jahre später wird Glasner bei der Wahl zu Österreichs Fußballer des Jahres auf Platz fünf gewählt. 2006 schließt er zudem sein Studium als Diplom-Kaufmann an der Fernuniversität Hagen ab.

2011 muss Glasner sein Karriereende als Fußballer beenden: Nachdem er sich im Juli im Spiel gegen Rapid Wien bei einem Kopfballduell eine Gehirnerschütterung zuzog, wird nach einem Kopfballtraining ein Subduralhämatom festgestellt. Auf Anraten seines Arztes beendet Glasner nach der Blutung im Gehirn im August mit sofortiger Wirkung seine aktive Laufbahn.

Doch dem Fußball bleibt Glasner natürlich treu: Im Januar 2012 wird er Sportlicher Koordinator beim FC Red Bull Salzburg. Im gleichen Jahr übernimmt er den Posten als Co-Trainer. Gemeinsam mit Chef-Coach Roger Schmidt wird er österreichischer Meister und Cup-Sieger.

In der Saison 2014/15 wird er Cheftrainer seines Stammklubs SV Ried. 2015 kehrt er zum LASK zurück und wird dort Sportlicher Leiter und Cheftrainer. Zu seinen größten Erfolgen zählen der Aufstieg in die Bundesliga 2017 und der zweite Platz in der Liga in der Saison 2018/19. Mit einem Punkteschnitt von 1,97 Zählern in 155 Pflichtspielen hat Glasner einen neuen LASK-Rekord als Coach aufgestellt.

Für die Saison 2019/20 wechselt Glasner im Juni 2019 in die deutsche Bundesliga und wird Cheftrainer des VfL Wolfsburg. Er folgt damit auf Bruno Labbadia. Sein Vertrag läuft bis 30. Juni 2022. Vom Linzer ASK bringt Glasner seinen Co-Trainer Michael Angerschmid mit, zweiter Assistent wird Thomas Sageder, der bereits beim SV Ried Co-Trainer unter Glasner war. Sein Bundesliga-Auftaktspiel gewinnt Glasner mit seiner Mannschaft 2:1 gegen den Aufsteiger 1. FC Köln. Das erste Pokalspiel gewinnt der VfL Wolfsburg gegen den Halleschen FC mit 5:3.

Glasner ist verheiratet und hat drei Kinder.

Oliver Glasner ‐ alle News

Die aktuelle Ergebniskrise des VfL Wolfsburg hat laut Trainer Oliver Glasner auch etwas mit der Erwartungshaltung rund um die Niedersachsen zu tun.

Leipzig und Bremen erreichen souverän das Achtelfinale im DFB-Pokal. RB gewinnt haushoch beim VfL Wolfsburg, Bremen genügt eine starke erste Hälfte gegen Heidenheim. Regionalligist Verl und Drittligist Kaiserslautern schaffen in Elfmeterschießen die Überraschungen.

Der VfL Wolfsburg hat den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Niedersachsen blieben am Sonntag zwar auch gegen den FC Augsburg ungeschlagen, kamen gegen den Abstiegskandidaten aber nicht über ein torloses Remis hinaus. 

Wolfsburg verspielt Sieg in Europa League: Nur 2:2 in Gent nach 2:0

Der VfL Wolfsburg ist dank seines vierten Saisonsieges auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga geklettert. Die Niedersachsen setzten sich am Sonntag zu Hause gegen den 1. FC Union Berlin mit 1:0 (0:0) durch. 

Die Wölfe erkämpfen sich in Frankreich ein wichtiges Remis und grüßen von der Tabellenspitze. Nach der Führung der Hausherren schlägt der VfL umgehend zurück.

Ungeschlagen geblieben, dennoch nicht ganz zufrieden: Der VfL Wolfsburg hat die Chance auf Platz drei, doch die TSG 1899 Hoffenheim spielt nicht mit. Am Ende ist das 1:1 aber gerecht.

Der VfL Wolfsburg hat sich mit einem lockeren Sieg im internationalen Fußball zurückgemeldet. Zum Europa-League-Auftakt schlugen die "Wölfe" den ukrainischen Club Oleksandrija. Die nächsten Aufgaben in Frankreich und Belgien dürften deutlich schwerer werden.

In Monaco wird heute die Gruppenphase der Europa League 2019/20 ausgelost. Dem VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt drohen dabei echte Hammergegner. Alle Infos zur Auslosung hier bei uns im Live-Ticker.

Hertha kann den Punktgewinn von München im ersten Heimspiel nicht vergolden. Die größten Aufreger der Partie gab es gleich zum Start. Ein Wolfsburger Holländer nutzte die Chance - wie schon vor sechs Monaten.

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: Trainerlegende Ottmar Hitzfeld erwartet im Kampf um den Titel in der 57. Saison der Bundesliga ein Kopf-an-Kopf-Rennen seiner beiden Ex-Vereine. Doch er sieht auch eine Außenseiterchance für einen dritten Klub.

Nervenkitzel statt souveräner Sieg: Der neue Trainer Oliver Glasner gewinnt mit dem VfL Wolfsburg in der ersten Pokalrunde bei Drittligist Halle erst in der Verlängerung.

Oliver Glasner wird zur neuen Spielzeit Trainer beim VfL Wolfsburg. Der 44 Jahre alte Österreicher löst im Sommer Bruno Labbadia ab, der seinen Vertrag nicht verlängern wollte.