Claire Danes

Claire Danes ‐ Steckbrief

Name Claire Danes
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort New York City / New York (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 166 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerHugh Dancy
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Grau-Grün

Claire Danes ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Claire Danes ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Mit zahlreichen Film- und Serienrollen hat sie sich schnell in den Schauspiel-Olymp Hollywoods hochgearbeitet, obwohl sie eine Rolle in einem Spielberg-Film ausschlug.

Claire Danes wurde am 12. April 1979 in New York City geboren. Die Eltern der Amerikanerin waren stets kreativ veranlagt und ermutigten ihre Tochter immer wieder dazu, ebenfalls einen künstlerischen Werdegang einzuschlagen. Sie gehorchte und besuchte als Kind bereits eine "Modern Dance"-Schule und das "Lee Strasberg Theatre Institute".

Als sie zwölf Jahre alt war, kam sie schon in die äußerst seltene Verlegenheit, dem Produzenten Steven Spielberg einen Wunsch auszuschlagen. Sie erhielt ein Angebot für eine Rolle in Spielbergs Werk "Schindlers Liste". Als man Claire Danes während der Dreharbeiten in Polen jedoch keinen Privatlehrer gewähren konnte, lehnte sie die Rolle ab.

Zuvor, im Jahr 1992, war die Schauspielerin erstmals vor der Kamera zu sehen. In der beliebten Krimiserie "Law und Order" bekam sie in einer Episode eine Rolle zugesprochen.

Der Durchbruch als Schauspielerin gelang Claire Danes mit dem nächsten Projekt und das, obowohl die Absage an Steven Spielberg für viele andere Jungschauspieler sicherlich das Karriereende bedeutet hätte. In dem ABC-Fernsehserien-Drama "My So Called Life" an der Seite von Jared Leto konnte sie mit ihrer Hauptrolle internationales Aufsehen erregen. Der Darbietung folgte der erste Golden Globe im Steckbrief der Schauspielerin und das hatte einen immensen Karriereschub zur Folge.

Die anschließende Filmrolle in "William Shakespeares Romeo + Julia" bedeutete für Claire Danes die endgültige Akzeptanz in der Elite Hollywoods. In dem Steckbrief der Schauspielerin gesellten sich im Laufe der Jahre viele hochkarätige Filme hinzu. "I Love You, I Love You Not" neben Jude Law oder die Zusammenarbeit mit ihrem kurzzeitigen Geliebten Matt Damon in "Der Regenmacher" waren nur zwei davon.

Seit September 2009 ist Claire Danes mit ihrem Schauspielkollegen Hugh Dancy verheiratet, den sie bei den Dreharbeiten zum Film "Spuren eines Lebens" kennenlernte. 2012 und 2018 kamen ihre gemeinsamen Söhne zur Welt.

2010 wurde sie für "Du gehst nicht allein" zum zweiten Mal mit einem Golden Globe ausgezeichnet und erhielt erstmalig einen Emmy.

Claire Danes, die mittlerweile auch ein Studium zur Diplom-Psychologin absolviert hat, steht seit 2011 für die hochgelobte Serie "Homeland" vor der Kamera. In der Rolle einer ehrgeizigen CIA-Agentin überzeugte sie abermals und erhielt einen weiteren Golden Globe.

Auch 2013 überzeugte Claire als CIA-Agentin in "Homeland" und wurde zum zweiten Mal in Folge mit dem Emmy als beste Hauptdarstellerin einer Drama-Serie ausgezeichnet. Im September 2015 wurde ihr eine weitere Ehre zuteil: Sie bekam einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Claire Danes ‐ alle News

TV, Film & Streaming

"Homeland": Die finale Staffel startet Anfang 2020

Stars & Prominente

"Homeland"-Star Claire Danes ist zum zweiten Mal Mutter geworden

TV, Film & Streaming

Offiziell: Serien-Aus für "Homeland"

Stars & Prominente

Claire Danes: Jared Leto brachte ihr das Küssen bei

Video Stars & Prominente

Kind am Set: Claire Danes und Jim Parsons begeistert

Urlaub & Reise

Brandenburg will mit Drehorten punkten

TV, Film & Streaming

"Homeland": Hochspannung auch in Staffel 2

von Jutta Schnabel