Hugh Hefner

Hugh Hefner ‐ Steckbrief

Name Hugh Hefner
Beruf Unternehmer, Vorstandsvorsitzender, Journalist, Produzent, Bildender Künstler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Chicago / Illinois (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 177 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerHolly Madison
Augenfarbe braun
Sterbetag
Sterbeort Los Angeles

Hugh Hefner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Hugh Hefner ging als Erfinder des Herrenmagazins "Playboy" in die Geschichte ein und erregte viel Aufsehen wegen seines ausschweifenden Liebeslebens.

Hugh Hefner besaß einen der teuersten Buchstaben der Welt: Der Gründer und Verlagsleiter des "Playboy" kaufte das marode "Y" des weltberühmten "Hollywood"-Schriftzugs für 900.000 US-Dollar, als zur Sanierung der Reklamebuchstaben Spendengelder gesucht wurden.

Nach seinem Studium arbeitete Hugh Hefner als Texter, Werbemanager und Vertriebsleiter. Im Jahr 1953 lieh ihm seine Mutter 1.000 Dollar, damit er seinen Traum verwirklichen und ein Herrenmagazin gründen konnte. Dann: Der Anfang seines berühmten Steckbriefes. Im Herbst desselben Jahres erschien der erste "Playboy". Auf dem Titelbild war Marilyn Monroe, die damals am Anfang ihrer Karriere stand. Sie war auch das erste Pin-up-Girl: Das "Centerfold", ein großes Ausklappbild in der Heftmitte des "Playboy", wurde ebenfalls durch Verlagsleiter Hugh Hefner populär. Das Magazin erlebte einen kometenhaften Aufstieg, schon fünf Jahre später wurde es millionenfach verkauft. Ab 1973 waren darin auch gänzlich nackte Frauen zu sehen. Das lag vor allem an der harten Konkurrenz: Mit "Penthouse" und "Hustler" hatten sich weitere Herrenmagazine erfolgreich etablieren können. In den 1980er-Jahren machte Christie Hefner, seine erste Frau, den "Playboy" zu einem internationalen Unterhaltungskonzern. Sie kümmerte sich um internationales Marketing und die Vermarktung des "Bunny"-Logos. Hefner war zweimal verheiratet, hat sechs Kinder und lebte nach seiner zweiten Scheidung bis 2005 erst mit sieben und dann mit drei Frauen auf seinem luxuriösen Anwesen. Diese wurden auch Hauptdarstellerinnen in der TV-Serie "The Girls of the Playboy Mansion". Im Jahr 1997 wurde der Verlagsleiter mit dem "International Publisher Award" ausgezeichnet und 2002 mit dem "Henry Johnson Fisher Award". Als Schauspieler war Hugh Hefner in "Mel Brooks - Die verrückte Geschichte der Welt" und "The Comeback Trail" zu sehen. Auch in "The Fresh Prince of Bel Air" hatte Hefner einen Auftritt, da Filmszenen in seinem Garten gedreht wurden.

Hugh Hefner starb am 27. September 2017 im Alter von 91 Jahren in seinem Anwesen Holmby Hills in Los Angeles.

Hugh Hefner ‐ alle News

Die Sex Pistols, Prinz Charles und Loriot haben etwas gemeinsam: Sie sind Namenspatronen für Tierarten. Wissenschaftler wollen damit ihre Idole ehren. Beim Anblick mancher Tiere scheint die Ehre etwas zweifelhaft, unterhaltsam sind die Benennungen aber immer.

Wie Pamela Anderson jetzt verriet, fand sie sich einst mit sieben nackten Models und Hugh Hefner in einem Bett – doch die Story geht anders aus, als Sie glauben.

Trump und die Frauen: Erneut gibt es Gerüchte über eine Affäre. First Lady Melania entzog sich vorsichtshalber schon mal unangenehmen Reporterfragen.

Trump und die Frauen: Erneut gibt es Gerüchte über eine Affäre. First Lady Melania entzog sich vorsichtshalber schon mal unangenehmen Reporterfragen.

Vor wenigen Wochen starb Verleger Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren auf seinem Anwesen. Jetzt hat die Villa einen neuen Besitzer und das sind seine Playboy-Mansion-Pläne.

Am 27. September starb Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren. Wenige Tage nach seinem Ableben soll bereits ein Biopic über den "Playboy"-Gründer in der Mache sein – mit Jared Leto in der Rolle des Verlegers.

Jared Leto spielt Hugh Hefner in einem Film-Biographie. Der Amerikaner kannte den Playboy-Gründer persönlich - er soll gemeinsam mit Regisseur Brett Ratner den 91. Geburtstag des Verlegers in der berühmten Playboy Mansion gefeiert haben.

Jetzt bricht sie ihr Schweigen: Nach der Beerdigung ihres Ehemannes Hugh Hefner spricht Crystal Harris zum ersten Mal mit den Medien und rührt mit einer wunderschönen Liebeserklärung an den Playboy-Schöpfer.

Hugh Hefners "Playboy"-Villa ist eine Legende. Bis zu seinem Tod lebt der Gründer des Erotik-Magazins in der Mega-Mansion. "Promiflash" lüftet nun ein paar der Geheimnisse.

"Baywatch"-Star Pamela Anderson trauert um ihren besten Freund: Am Mittwoch starb Playboy-Gründer Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren.

Playboy-Gründer Hugh Hefner stirbt am Mittwoch im Alter von 91 Jahren. Sein Leben war wild und voller interessanter Fakten

Am Mittwochabend stirbt Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren. Während seiner erfolgreichen Karriere als Playboy-Chef ist er für seinen schillernden Lifestyle berüchtigt.

Stars wie Pamela Anderson sind betroffen über den Tod von Playboy-Legende Hugh Hefner.

Mit einer Mischung aus Nacktaufnahmen, Interviews, deftigen Herrenwitzen und Tipps für den Umgang mit dem anderen Geschlecht machte er den "Playboy" zu einer internationalen Marke.

Er war Gründer und Chefredakteur des "Playboys". Nun ist Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren gestorben.

Als Hugh Hefners Playboy-Bunny wurde Kendra Wilkinson bekannt. Doch was kam nach dem Aus mit Hefner? Ein Blick auf ihr Instagram-Profil verrät, was die Blondine heute macht.

Ex-Playmate Kendra Wilkinson hat schon allein von Berufs wegen andere Erziehungs-Methoden als vermutlich die meisten Mütter.

Nach nur einem Jahr mit verhüllten Models kehrt der US-"Playboy" zu vollständiger Nacktheit zurück. Cooper Hefner, Chef-Kreativer und Sohn des Magazin-Gründers Hugh Hefner, bezeichnete die Entscheidung am Montag auf Twitter im Rückblick als einen Fehler.

Während der Balzzeit des Bachelor schallt vor allem ein Ruf durch die Landschaft: Sexismus. Die Show vermittle ein antiquiertes Rollenbild, sagen Kritiker. Mumpitz, findet unsere Redakteurin. Es werden keine Geschlechterklischees ausgebreitet - die Show schafft die gängigen Rollenbilder ab.

Dem "Playboy"-Urgestein soll es gar nicht gut gehen. Angeblich soll er vollkommen abgemagert sein.

Holly Madison ist wieder Mutter geworden: Die Ex von "Playboy"-Gründer Hugh Hefner und ihr Ehemann Pasquale Rotella freuen sich über einen Jungen.

Roter Morgenmantel aus Samt, Kapitänsmütze und stets ein paar "Bunnies" in Reichweite: Hugh Hefner half, Sex in einer teils verklemmten US-Gesellschaft salonfähig zu machen. ...

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner (89) sucht einen reichen Käufer: Seine Villa, die legendäre Playboy-Mansion, steht für 200 Millionen Dollar zum Verkauf. Dies gab das Unternehmen Playboy...

Die Bauern strengen sich kräftig an, ihre Herzdamen von sich und dem Landleben zu überzeugen. Dabei stechen der lüsterne Cowboy Gregor und der antiquierte Bergbauer Ulrich mit besonderen Qualitäten heraus. Beide sind jetzt schon Kult.

Ein verbotener Werbeclip, einen Playboy-Offerte und eine Höllenfahrt durchs Einkaufszentrum - das sin die Video-Highlights der Woche