Prinz Harry

Endlich gibt es erste Bilder! Prinz Harry und Herzogin Meghan präsentieren sich mit ihrem neugeborenen Sohn der Öffentlichkeit. Nur der Name von "Baby Sussex" ist noch immer nicht bekannt.

Das erste Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry war am Montag zur Welt gekommen.

Hallo, kleiner Mann! Auf diesen Moment hat die ganze Welt gewartet.

Hollywood-Star George Clooney (58) sieht die Geburt des "Royal Baby" - ausgerechnet am Tag seines Geburtstags - mit gemischten Gefühlen. 

Nachdem "Baby Sussex" auf der Welt ist, treibt Fans nur noch eine weitere Frage um: Wann bekommen sie das royale Baby endlich zu sehen? Und wie wird es heißen? Glaubt man britischen Medien, könnten beide Fragen schon bald beantwortet werden.

Mit Spannung erwarten Fans des britischen Königshauses am Mittwoch den ersten Blick auf das Baby von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34). "Baby Sussex", wie der Junge bisher genannt wird, war am Montag zur Welt gekommen.

Nach der Geburt von Baby Sussex ist die ganze Welt in heller Aufregung! Nun äußerten sich Prinz William und Herzogin Kate zu der Geburt des neuesten royalen Familienmitglieds. Der große Bruder von Prinz Harry scherzte dabei: "Willkommen in der Gesellschaft der Schlaflosen."

Die weltweiten Royal-Fans blicken nach Großbritannien: "Baby Sussex" hat endlich das Licht der Welt erblickt. Die Geburt des jungen Sprösslings wurde nun mit einer speziellen Musikeinlage im Hof des Windsor Castle zelebriert.

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind nun stolze Eltern eines kleinen Jungen, der am Montagmorgen zur Welt gekommen ist. Sehen Sie hier die wichtigsten Ereignisse zur Geburt von "Baby Sussex".

"Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich ... heiß!": Das sagen die Buchmacher über den Namen von Baby Sussex.

Amy Schumer und ihr Ehemann Chris Fischer sind zum ersten Mal Eltern geworden: Ihr Sohn kam am Sonntag zur Welt. In einem ersten Instagram-Post nimmt die Schauspielerin Bezug auf eine ebenfalls frischgebackene Mutter: Herzogin Meghan.

Der neugeborene Junge von Prinz Harry und Herzogin Meghan sorgt mächtig für Wirbel. Nicht nur, dass seine Ankunft ein gewaltiges Medienecho hervorruft - für ihn dürfte auch so manches strenge Palastprotokoll über den Haufen geworfen werden. Privatsphäre, Homöopathie, Dresscode: Meghan macht einiges anders, als es die Briten von der royalen Familie gewöhnt sind.

Die Familie der Queen wird immer größer: Die Schar ihrer Urenkel ist auf acht gewachsen. Prinz Harry und Meghan sind Eltern geworden. Und schon hagelt es bei den Buchmachern neue Wetten.

Die Briten kennen den Trubel um Neugeborene in der Königsfamilie. Doch nach den drei Kindern von William und Kate gibt es nun eine Premiere: Prinz Harry und Meghan sind zum ersten Mal Eltern geworden. Harry hat vor den Kameras einiges zu erzählen.

Das erste Kind von Prinz Harry und Herzogin Meghan ist geboren. Glückwünsche erreichten die Eltern aus aller Welt, Fans der Königsfamilie spekulieren über den Namen. Alle News, Infos und Spekulationen rund um "Baby Sussex" finden Sie auf unserem LIVE-Blog.

Endlich ist Baby Sussex da! Seit Montag sind Prinz Harry und Herzogin Meghan stolze Eltern eines kleinen Jungen. In den sozialen Medien ließen Glückwünsche zur Geburt von Promis, Politikern und Wegbegleitern nicht lange auf sich warten.

Endlich dürfen Prinz Harry und seine Meghan ihren ersten Nachwuchs in den Armen halten: Am Montagmorgen brachte die Herzogin von Sussex einen gesunden Sohn zur Welt!

Prinz Harrys und Meghans erstes Baby ist da und krönt eine Liebe, die im Sommer 2016 ihren Anfang nahm. Doch seitdem war ihre Lovestory nicht nur von märchenhaften Momenten geprägt. Ein Rückblick.

Prinz Harry hat bekanntgegeben, dass seine Frau Meghan einen gesunden Jungen zur Welt gebracht hat.

Die Mutter von Herzogin Meghan, Doria Ragland, soll in London eingetroffen sein, um ihrer Tochter bei der Geburt von "Baby Sussex" beizustehen. Jetzt spekulieren die Royal-Fans, ob der freudige Anlass unmittelbar bevorstehen könnte.

Herzogin Meghan ist zwar ein Teil der britischen Royals, an die Regeln will sich die Frau von Prinz Harry aber offenbar nicht ganz halten. Der neuste Aufreger: Sie wollen laut Medienberichten eine amerikanische Nanny – am besten sogar männlich

Prinz Harry, Herzogin Meghan und Millionen weiterer Menschen fiebern der Geburt von "Baby Sussex" entgegen. Wann ist der Geburtstermin? Und weiß man schon, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird? Antworten auf die drängendsten Fragen.

Herzogin Meghan könnte jeden Moment ihr erstes Kind bekommen. Eine Lange Auszeit nach der Geburt plant die Frau von Prinz Harry aber scheinbar nicht, wie jetzt ein royaler Insider verraten hat.

Nachdem Herzogin Meghan und Prinz Harry bekannt gegeben haben, dass sie die Geburt ihres Babys privat halten wollen, macht sich nun ein irres Gerücht breit: Ist das Kind schon auf der Welt?