Prinz Harry

Prinz William ist gerade zu Besuch in Neuseeland und traf sich dort mit Fans der britischen Royals. Für die gibt es zurzeit nur ein Thema: Baby Sussex. Wann kommt der kleine Racker endlich auf die Welt? Das wollte ein neugieriger Fan von Prinz William wissen. Seine Reaktion dazu? Ziemlich vage ...

Mit Spannung wird das Baby von Prinz Harry und Herzogin Meghan erwartet – und wenn es nach der britischen Klatschpresse geht, dann soll die einstige "Suits"-Darstellerin auch schon eine gewagte Idee haben, wie sie ihren Nachwuchs der Öffentlichkeit präsentiert.

Kaum sind Prinz Harry und die schwangere Herzogin Meghan umgezogen, nun soll schon der nächste Ortswechsel in Planung sein. Der soll sie aber nicht etwa aus der britischen Einöde zurück nach London führen, sondern gleich auf einen anderen Kontinent. Wandern Harry und Meghan wirklich nach Afrika aus?

Es kann nun jeden Moment soweit sein: Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten ihr erstes Kind. Vor der Geburt von Baby Sussex, wie der ersehnte Nachwuchs liebevoll genannt wird, stattete die Queen ihrem Enkel und seiner Gattin einen Besuch ab.

Gespannt warten Fans auf die Nachricht, dass der royale Nachwuchs von Prinz Harry und Herzogin Meghan auf der Welt ist. Baby Sussex kann jetzt jeden Moment kommen. Eine Mitteilung des britischen Hofs sorgt nun für Spekulationen über den Geburtszeitpunkt. Das steckt dahinter.

Prinz Harry und Herzogin Meghan können es einigen Royal-Fans momentan nur schwer recht machen. Stein des Anstoßes diesmal? Die Art und Weise, wie das royale Paar der kleinen Prinzessin Charlotte zum Geburtstag gratuliert.

Der britische Prinz Harry (34) hat eine Reise nach Amsterdam am kommenden Mittwoch abgesagt.

Meghan und Harry entfolgen Kate und William auf Instagram

Prinz Harry und seine Frau Meghan folgen auf Instagram keinen Royals mehr - auch nicht William und Kate. Streiten sich die Paare etwa?

Das Baby von Meghan und Prinz Harry soll demnächst zur Welt kommen.

Ist Baby Sussex endlich auf dem Weg? Vor Frogmore Cottage, dem Anwesen von Prinz Harry und Herzogin Meghan, hat ein Krankenwagen geparkt. Steht die Geburt kurz bevor?

Baby Sussex wird von der Öffentlichkeit jederzeit erwartet. Nun zeigte sich Prinz Harry ganz entspannt an der Seite seiner Schwägerin Herzogin Kate bei einem öffentlichen Auftritt. Da scheint sich jemand Zeit zu lassen, ansonsten würde Harry ganz sicher an der Seite seiner Frau Meghan sein.

Prinz Louis bekommt zu seinem ersten Geburtstag ganz besondere Glückwünsche von Onkel und Tante! Am 23. April wurde der jüngste Sohn von Prinz William und Herzogin Kate ein Jahr alt. Zu seinem Ehrentag teilten die stolzen Eltern eine Reihe niedlicher Schnappschüsse auf Instagram – die doch tatsächlich von Prinz Harry und Herzogin Meghan höchstpersönlich kommentiert wurden!

Die britische Thronfolge ist durch die Geburt von Prinz Louis Arthur Charles erweitert worden. Hier finden Sie den Stammbaum der britischen Königsfamilie.

Queen Elizabeth II. feiert am Ostersonntag ihren 93. Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass kommt die ganze königliche Familie zusammen - zumindest fast. Von der schwangeren Meghan fehlte jede Spur.

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry bricht Herzogin Meghan mit den Regeln des britischen Königshauses. Doch wie wird das Paar die Erziehung seines Kindes handhaben?

Der Duke of Sussex und die amerikanische Talkshow-Moderatorin arbeiten zusammen, um eine mehrteilige Dokumentation über mentale Gesundheit zu produzieren.

So soll die Geburt laufen: Prinz Harry und Herzogin Meghan äußern sich zum Baby

Für den Streaming-Dienst Apple TV+ hat sich der Technik-Gigant schon einiges an Prominenz ins Boot geholt: Steven Spielberg, Jennifer Aniston oder Reese Witherspoon. Der neueste Fang: Oprah Winfrey und ein Mitglied des britischen Königshauses - Prinz Harry.

Schon im April könnte Herzogin Meghan ihr erstes Kind zur Welt bringen. Angeblich möchte Prinz Harrys Frau dem Beispiel der Queen folgen und ihr Baby nicht in einer Klinik bekommen, sondern in den eigenen vier Wänden.

Derzeit sorgen Doria Raglands Reise-Vorbereitungen für erhöhte Aufregung. Steht der Nachwuchs bei Meghan etwa unmittelbar bevor?

Nur noch wenige Tage soll es angeblich dauern, bis Herzogin Meghan zusammen mit Prinz Harry ihr erstes Baby bekommt.

Das Baby von Prinz Harry und Herzogin Meghan soll schon bald das Licht der Welt erblicken. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, ist noch nicht bekannt. Was das Geschlecht des royalen Nachwuchses betrifft, könnte sich aber nun jemand verplappert haben - und zwar Serena Williams.

Seit rund einer Woche richten die Fans von Prinz Harry und Herzogin Meghan eine digitale "Babyshower-Party" für den guten Zweck aus. Nun hat sich das royale Paar für diese Bemühungen auf Instagram bedankt.

Prinz Harry und Herzogin Meghan teilen privates Foto