Rita Ora

Rita Ora ‐ Steckbrief

Name Rita Ora
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Priština (Kosovo)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 166 cm
Gewicht 55 kg
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerBruno Mars, Rob Kardashian, Calvin Harris
Links www.ritaora.com

Rita Ora ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die britische Sängerin Rita Ora wird mit der Single "Hot Right Now" bekannt. Nachdem Jay-Z sie unter seine Fittiche nimmt, geht es mit ihrer Karriere steil bergauf.

Rita Oras Steckbrief beginnt zwar im heutigen Kosovo, allerdings zieht sie bereits als Baby mit ihrer Familie nach London, wo sie aufwächst. Schon als kleines Kind singt Ora viel und wird Mitglied des Schulchors. 2007 ist sie als Gastsängerin auf dem Lied "Awkward" von Craig David zu hören, bevor Ora ein Jahr später erneut mit David und Rapper Tinchy Stryder bei der Single "Where's Your Love" zusammenarbeitet.

Die Sängerin bewirbt sich 2009 beim "Eurovision Song Contest" als musikalische Repräsentantin Großbritanniens, zieht ihre Bewerbung aber schnell zurück, da sie sich für diese große Bühne noch nicht bereit fühlt. Gleichzeitig tritt sie in verschiedenen Bars in London auf, wo sie von einem Plattenlabelmitarbeiter entdeckt wird. Dieser empfiehlt Rita Ora bei "Roc Nation", dem Plattenlabel von Jay-Z.

Für Ora ist das der Anfang ihrer internationalen Karriere, denn der Rapper und Produzent ist begeistert von dem jungen Talent. Zunächst tritt die Sängerin in dem Jay-Z-Video "Forever Young" auf, danach feiert sie Erfolge mit dem Song "Hot Right Now", für den sie mit DJ Fresh zusammenarbeitet. 2012 veröffentlicht die Sängerin ihr Debütalbum "Ora", das auf Platz 1 der britischen Charts steigt. Die erste Single "How We Do (Party)" erklimmt ebenfalls die Charts, genau wie der Nachfolger "R.I.P." mit Tinie Tempah.

Doch damit nicht genug! Die Rolle als Filmschwester von Christian Grey in der Erotik-Verfilmung "Shades of Grey" (2015) bringt ihre Filmkarriere voran.

Rita Ora ‐ alle News

Stars

Rita Ora: Angst vor Brustkrebs löst bei ihr Panikattacken aus

Galerie Promi-Geburtstag

Vom Kosovo nach England und rund um die Welt: So wurde Rita Ora zum Star

Coronavirus

Promi News aus der Coronakrise vom 24.- 29. März

Stars & Prominente

Rita Ora: Sängerin datet Jude Laws Sohn Rafferty

Musik

Rita Ora: Playback-Panne bei Thanksgiving-Parade

von Stefan Reichel
Stars & Prominente

Rita Ora über Affären-Gerüchte mit Jay Z: "Das war respektlos"

von Brigitta Langhoff
Video Unterhaltung

Die Fantasie macht Pause: hautenge Latexkleider