Antony Blinken

Antony Blinken ‐ Steckbrief

Name Antony Blinken
Bürgerlicher Name Antony John Blinken
Beruf Politiker
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort New York City
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe grau
Augenfarbe braun

Antony Blinken ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Antony Blinken ist ein US-amerikanischer Diplomat. Ab 2021 soll er an der Seite des künftigen US-Präsidenten Joe Biden als Außenminister der Vereinigten Staaten fungieren.

Geboren wurde Blinken 1962 in New York City. Mit seinen jüdisch-amerikanischen Eltern Judith und Donald Blinken wuchs er an der Upper East Side auf und ging auf eine Privatschule.

Nach der Scheidung seiner Eltern zog Blinken mit Mutter Judith nach Paris, weshalb er bis heute fließend Französisch sprechen kann. Judith Blinken lernte dort schnell Samuel Pisar kennen und lieben, ein Autor, Staranwalt und der Berater von Präsident Valéry Giscard d’Estaing. Sein politisch engagierter Stiefvater sollte Blinkens Werdegang für immer prägen.

Blinken zog es schließlich zurück in die USA. Er absolvierte ein Grundstudium am Harvard College, wechselte dann an die Columbia Law School und an die Harvard University, wo er sowohl in Jura als auch in Politikwissenschaften einen Abschluss machte.

Nach einer niedrigeren Stelle für die Regierung von Bill Clinton sowie am Center für Strategic and International Studies arbeitete Blinken auch in Regierungsämtern für Barack Obama. So kam er 2009 an den Rang als Nationaler Sicherheitsberater des damaligen Vizepräsidenten Joe Biden. Bis 2013 hatte er dieses Amt inne, ehe er dann zum stellvertretenden Sicherheitsberater des Präsidenten und zum Vizeaußenminister der Vereinigten Staaten ernannt wurde.

Als 2017 Donald Trump die Präsidentschaft übernahm, verlor Blinken seinen Posten, legte aber deshalb keineswegs die Füße hoch. Stattdessen unterrichtete er an der University of Chicago und arbeitete als Kommentator für die "New York Times" und für "CNN". So blieb Blinken in aller Munde.

Im November 2020 dann der große Erfolg: Blinken fungierte bei Joe Bidens Präsidentschaftskandidatur als außenpolitischer Berater. Nachdem Biden die US-Wahl gewonnen hatte, nominierte er Blinken als Secretary of State, Außenminister der Vereinigten Staaten.

Blinken ist seit 2002 mit Evan Ryan verheiratet.

Antony Blinken ‐ alle News

Berlin/Washington

Nord Stream 2: USA und Deutschland steuern auf Einigung zu

US-Politik

Ein halbes Jahr ohne Trump: Das sind seine Pläne für die Zukunft

von Fabian Busch
Attentat

Haiti: Festnahmen und große Unsicherheit nach Mord an Präsident Moïse

Politik

US-Abgeordnete vergleicht USA mit Taliban und sorgt für Empörung

Politik

Vor G7-Gipfel: US-Präsident Biden zu Besuch bei Boris Johnson

Internationale Beziehungen

Putin sagt Gipfeltreffen mit US-Präsident Biden zu

Belarus-Vorfall

Lukaschenko zwingt Flugzeug zur Landung: EU will neue Sanktionen

Video Grönland

US-Außenminister Blinken versichert: USA wollen Grönland nicht kaufen

Nord Stream 2

Biden-Regierung verzichtet auf Sanktionen gegen Nord Stream 2 AG

Nahost-Konflikt

Erneut Raketenangriffe auf Israel - Diplomaten ringen um rasche Waffenruhe

Nahost-Konflikt

Angela Merkel sichert Benjamin Netanjahu Solidarität zu

Nahost-Konflikt

Raketen aus Gaza - Israel will Einsatz mit "voller Wucht" fortsetzen

Nahost-Konflikt

Nach massivem Raketenbeschuss: Israel greift Ziele im Gazastreifen an

Treffen in London

G7-Staaten melden sich mit einer Kampfansage an China zurück

Klimagipfel

Wort abgeschnitten: Macrons Rede bei Klimagipfel unsanft unterbrochen

Politik

US-Präsident Biden schlägt Kremlchef Putin Gipfeltreffen vor

Live-Ticker Corona-Pandemie

OVG bestätigt: Ausgangsbeschränkungen nicht rechtens

von Thomas Pillgruber
Politik

Nordkorea feuert offenbar ballistische Raketen ab

Nordkorea

Nordkorea testet wieder Marschflugkörper - USA beunruhigt das nicht sehr

Verhältnis China - USA

Ruppiger Ton und Vorwürfe bestimmen Diplomaten-Treffen zwischen USA und China

Politik

Konflikt geht weiter: Nordkorea will keinen Kontakt zu USA

Nordkorea

Schwester von Kim Jong Un droht den USA und Südkorea

Geheimdienstbericht

USA verhängen Sanktionen gegen Saudi-Arabien - Kronprinz kommt ungeschoren davon

Atomkonflikt

Überraschender Vorstoß im Atomstreit: USA strecken die Hand Richtung Iran aus

Türkei

Reaktion auf 13 tote türkische Soldaten: Erdogan startet große Verhaftungsaktion