USA

Nach 134 Folgen heißt es Abschied nehmen von der Erfolgsserie "Suits". In den USA wurde die letzte Folge ausgestrahlt - mit einer besonderen Hommage an Meghan und Harry.

Inmitten der Ukraine-Affäre gerät Donald Trump auch wegen neuer Enthüllungen zur Russland-Affäre unter Druck. Das Weiße Haus wollte einem Bericht zufolge Notizen über ein Treffen mit dem russischen Außenminister 2017 geheimhalten. Der US-Präsident soll bei dem Treffen gesagt haben, Moskaus Einmischung in den US-Wahlkampf sei ihm egal - schließlich machten die USA das in anderen Ländern auch.

Ein ziemlich verunglückter Scherz: Mit einer Amokdrohung hat ein Teenager in einer fränkischen Kleinstadt das FBI hellhörig gemacht. 

"Joker" wird seit Wochen von Kritikern gefeiert, zeitgleich bekommt der Film mächtig Gegenwind. Wegen der expliziten Darstellung von Gewalt warnt das Militär der USA intern sogar vor möglichen Amokläufen. 

In den USA sind inzwischen zwölf Menschen nach dem Konsum von E-Zigaretten gestorben. Die Zahl der Fälle von Lungenerkrankungen sei auf mehr als 800 gestiegen, erklärte die Gesundheitsbehörde CDC am Donnerstag. Welche Substanz genau zu den Erkrankungen führe, sei nach wie vor unklar. Die meisten Patienten hätten aber Produkte mit dem Cannabis-Wirkstoff THC konsumiert.

Deutschland, Frankreich und Großbritannien seien unfähig, den Atomdeal mit dem Iran am Leben zu halten, sagt der iranische Präsident Ruhani. Nach seinem Treffen mit Kanzlerin Merkel droht er nun den Europäern.

ls Reaktion auf die Angriffe auf Öl-Anlagen in Saudi-Arabien schicken die USA etwa 200 Soldaten in das Land.

Das Telefont zwischen Donald Trump und dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyi bestimmt weiter die Schlagzeilen. Wie nun bekannt wurde, äußerte sich der US-Präsident in dem Gespräch auch negativ über Angela Merkel.

Eine Lösung des Iran-Konflikts scheint in weiter Ferne. Irans Präsident Hassan Ruhani will sich erst auf ein Gespräch mit Donald Trump einlassen, wenn die USA einen Schritt auf ihn zugemacht haben. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält von dieser Haltung nicht viel. 

Trump sprach auf Twitter von "Hexenjagd-Müll", der den USA schade und kündigte für Mittwoch die Veröffentlichung der Abschrift eines Telefonats an.

Als US-Präsident Donald Trump vor zwei Jahren erstmals vor die UN-Vollversammlung trat, drohte er Nordkorea noch die totale Zerstörung an, Machthaber Kim Jong Un verspottete er als "Raketenmann". Inzwischen ist der Konflikt mit Nordkorea aus dem Fokus geraten. Dafür droht nun ein Krieg mit dem Iran.

Während Donald Trump weiterhin Vorwürfe gegenüber Joe Biden und dessen Sohn Hunter erhebt, werden neue Details zu seinem brisanten Telefonat mit dem ukrainischen Staatschef Selenskyj bekannt. Laut Medienberichten soll der US-Präsident vor dem Gespräch US-Hilfen von rund 400 Millionen Dollar eingefroren haben. Als Druckmittel?

US-Präsident Trump ist seit jeher auf Konfrontationskurs mit dem Iran. Bislang haben die Europäer vereint dagegengehalten. Doch vor der UN-Vollversammlung bröckelt diese Front. Briten-Premier Boris Johnson springt Trump bei.

In wenigen Tagen startet die zweite "The Masked Singer"-Staffel in den USA – unter anderem treten ein todschickes Ei, ein lässiger Hund und eine Eistüte im Wettkampf der maskierten Promi-Sänger an!

Nach den Angriffen auf saudische Ölanlagen legte sich US-Außenminister Pompeo erstaunlich schnell fest: Er machte den Iran dafür verantwortlich. Nun folgen ihm in dieser Bewertung auch Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

Die Verteidigungsministerin wirbt in den USA um bessere Beziehungen. Deutschland müsse mehr Verantwortung übernehmen - auch militärisch. Im Konflikt mit dem Iran setzt sie jedoch ganz auf Europa.

Die Emmy Awards stellen nicht nur die bedeutendste Verleihung von Fernsehpreisen in den Vereinigten Staaten dar. Für einen Großteil der anwesenden Stars sind sie auch Anlass, sich einmal mehr ganz besonders herauszuputzen. Am Sonntagabend schritten viele berühmte Schauspieler und Schauspielerinnen über den roten Teppich. Glamouröse Roben, elegante Outfits und sexy Kleider: Das waren die aufregendsten Looks der 71. Emmy Awards.

In zwei Wohnungen im Trump Tower wurde eingebrochen und Schmuck entwendet. Bei ihren Ermittlungen könnten die Ermittler zunächst an Grenzen stoßen - wegen des Besuchs des US-Präsidenten.

Washington scheint eine militärische Eskalation vermeiden zu wollen. Die USA üben anderweitig Druck aus. Aus Teheran kommen unterdessen Friedensangebote und schrille Warnungen.

Fast gleichzeitig reisen die Kanzlerin und die Verteidigungsministerin in die USA - in zwei Flugzeugen. Nach SPIEGEL-Informationen gab es angeblich ein Platzproblem, aus der Opposition kommt scharfe Kritik.

Diese Woche fliegen fünf deutsche Minister mit drei Flugzeugen in die USA.

Nur zwei Tage nach der Verkündung des aufwändig geschnürten Klimapakets sorgen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer mit ihren getrennten Anreisen in die USA für Kopfschütteln.

Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hält einen Krieg mit den USA möglicherweise für nicht vermeidbar. Das sagte er in einem Interview des amerikanischen Senders CBS.

Bundskanzlerin Angela Merkel und Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fliegen fast zeitgleich an die Ostküste der USA. Sie nutzen dabei jedoch zwei getrennte Flugzeuge.