2. Liga: News und Informationen zur aktuellen Saison im Überblick

Der Hamburger SV gewinnt weiter. Zwei Tore von Pierre-Michel Lasogga führen zum Sieg gegen den FC Heidenheim. Die Spiele der 2. Liga im Überblick.

Am Freitagabend gab es in der 2. Bundesliga in Regensburg einen Einstand nach Maß. In Berlin gab es bis zur letzten Minute einen packenden Schlagabtausch.

Mergim Mavraj hat gegen seinen ehemaligen Trainer beim Hamburger SV, Christian Titz, übel nachgetreten. Der 32-Jährige nennt Titz "menschlich ein Desaster". 

Der Hamburger SV sammelt Geld für seine Fans, denen wegen der Spielabsage vom vergangenen Wochenende Kosten entstanden sind. Die Tickets können auch zurückgegeben werden.

Die "Störche" aus Kiel haben nun auch endlich zu Hause gewonnen. Die in dieser Saison noch ungeschlagenen Mannschaft von Trainer Tim Walter bezwang den Aufsteiger aus Magdeburg und ist nun Dritter. 

Jan Löhmannsröben schlägt nach seiner "Cornflakes"-Wutrede versöhnlichere Töne an. Der Spieler von Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern hat sich für seine Wortwahl entschuldigt, verweist aber gleichzeitig auf die Emotionen, die den Fußball so einzigartig machen. 

Erstligaabsteiger 1. FC Köln hat am vierten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga die Tabellenführung übernommen. 

Arminia Bielefeld hat in einem turbulenten Spiel dem SSV Jahn Regenburg die zweite Saisonniederlage in der 2. Fußball-Bundesliga beschert. Die Ostwestfalen besiegten die Regensburger am Samstag mit 5:3 (3:2). 

Wenn es nach ihm geht, kann die Liga gut auf den Videobeweis verzichten: Toni Schumacher freut sich darüber, dass es ihn zumindest in der 2. Liga im Moment nicht gibt.

Der HSV hat seinen ersten Zweitliga-Sieg vor heimischem Publikum gefeiert. Gegen Arminia Bielefeld zeigten die Hamburger über weite Strecken eine ansprechende Leistung, offenbarten aber auch viele Schwächen. Durch den Erfolg klettert der Bundesliga-Absteiger auf Platz drei der Tabelle. 

Wechsel an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga: Berlin schlägt St. Pauli und löst gemeinsam mit Köln die Hanseaten als Spitzenreiter ab. Heidenheim feiert seinen ersten Saisonsieg, während Sandhausen und Duisburg immer noch punktlos sind.

Köln klettert an die Tabellenspitze, die Fürth in den letzten Minuten noch verspielt. Aufsteiger Magdeburg wartet weiter auf den ersten Zweitliga-Sieg der Club-Geschichte, während Sandhausen und Duisburg immer noch keine Punkte in dieser Spielzeit holen konnten.

Der VfL Bochum hat sich durch das peinliche Pokal-Aus beim Viertligisten Weiche Flensburg nicht aus der Spur bringen lassen und zumindest für eine Nacht Platz drei in der 2. Fußball-Bundesliga erobert.

Punkteteilung im Doppelpack: Kiel und Heidenheim trennen sich in der 2. Liga mit einem Remis, auch Aue und Magdeburg finden keinen Sieger.

Aufatmen in Hamburg: Gegen den SV Sandhausen gelingt dem Hamburger SV im zweiten Anlauf der erste Saisonsieg in der zweiten Liga. Mann des Tages ist Khaled Narey.

Arminia Bielefeld ist ein erfolgreicher Saison-Heimauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga gelungen. 

Der Innenverteidiger Leo Lacroix spielt kommende Saison für den deutschen Zweitligisten Hamburger SV. Der Schweizer kommt vom französischen Erstligisten AS Saint-Etienne und wechselt zunächst auf Leihbasis.

Alles wie vor 12 Monaten: Dresden gewinnt sein Auftakspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Duisburg mit 1:0. Torschütze Röser. Ein schnell ausgeführter Einwurf, bei dem auch Trainer Neuhaus die Hände mit im Spiel hat, leitet den Treffer ein.

Zum Start in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Darmstadt 98 Aufsteiger SC Paderborn geschlagen. Felix Kroos rettete den Saisonstart für Union Berlin und Arminia Bielefeld spielte Remis in Heidenheim.

Der 1. FC Magdeburg hat gegen den FC St. Pauli verloren. Für die Gastgeber war es die Premiere in der 2. Fußball-Bundesliga.

Gelungener Start in die neue Saison: Regensburg entscheidet das erste Donau-Duell für sich. Wieder zeigt die Elf von Achim Beierlorzer Nehmerqualitäten - und kommt nach einem Rückstand zurück.

Daniel Keita-Ruel verhilft der SpVgg Greuther Fürth zum Sieg über den SV Sandhausen. Doch mit dem Doppelpack allein ist es in dem Spiel nicht getan.

Aufstiegskandidat Köln gewinnt sein Auftaktspiel in der 2. Liga. Zwar agiert die Elf von Markus Anfang lange zu zaghaft, nutzt ein Missverständnis jedoch perfekt aus.

Der Hamburger SV wollte siegreich in seine erste Zweitliga-Saison starten. Daraus wurde nichts: Gegner Kiel konterte den Aufstiegsfavoriten im eigenen Stadion aus.

Bei seiner Premiere in der 2. Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV eine bittere Niederlage kassiert.

Nach dem ersten Abstieg des Hamburger SV in der Bundesliga-Geschichte sind die Erwartungen an Trainer Christian Titz riesig. Fans und Verein hoffen auf den sofortigen Wiederaufstieg.

Bittere Nachrichten für den Hamburger SV: Der langjähriger Investor Klaus-Michael Kühne hat beschlossen, den Verein nicht länger finanziell zu unterstützen.

Aue hat es geschafft. Die Mannschaft, die durch ein nicht anerkanntes Tor in die Relegation musste, bleibt in der 2. Liga. Der FCE feiert einen 3:1-Sieg gegen den KSC - alle drei Tore schießt ein Mann - zuletzt hatte dieser am neunten Spieltag getroffen.

Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz steht einem Medienbericht zufolge beim Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 vor dem Aus. 

Das DFB-Sportgericht hat den Einspruch von Erzgebirge Aue gegen die Wertung der Zweitliga-Niederlage bei Darmstadt 98 zurückgewiesen. 

Das Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga sorgt weiter für Aufregung. Erzgebirge Aue will gegen die Wertung der 0:1-Niederlage in Darmstadt vorgehen. Der DFB ermittelt gegen Aue-Präsident Leonhardt wegen Äußerungen nach der Partie.

Eintracht Braunschweig steigt nach einer 2:6-Niederlage bei Holstein Kiel neben dem 1. FC Kaiserslautern aus der 2. Fußball-Bundesliga ab. Erzgebirge Aue spielt nach einem 0:1 am Sonntag bei Darmstadt 98 in der Relegation gegen Drittligist Karlsruher SC.

Nach vier Jahren hat es der 1. FC Nürnberg wieder in die Fußball-Bundesliga geschafft. Der Sieg gegen den SV Sandhausen hat den Aufstieg perfekt gemacht. Und auch Holstein Kiel und Fortuna Düsseldorf können sich freuen. Die Sonntagsspiele im Überblick.

Bundesliga, wir kommen! Der 1. FC Nürnberg ist nach dem Sieg gegen Eintracht Braunschweig fast am Ziel. In Sandhausen kann der Aufstieg fix gemacht werden - und dann steht vielleicht noch ein großes Finale an.

Die ersten Entscheidungen sind gefallen: Düsseldorf und Coach Funkel schaffen den sechsten Aufstieg, Kaiserslautern stürzt in die 3. Liga ab. Im Abstiegskampf feiern St. Pauli, Darmstadt und Heidenheim wichtige Siege. Aufsteiger Kiel träumt weiter von der Bundesliga.

Fortuna Düsseldorf hat zwei Spieltage vor dem Saisonende den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. 

Drama in Bielefeld: Nach einer 3:2-Schlappe in Bielefeld stürzt Lautern in die Drittklassigkeit ab

Im Topspiel des 31. Spieltags der 2. Bundesliga siegt der 1. FC Nürnberg souverän bei Holstein Kiel und festigt Rang zwei vor dem Aufsteiger. Dessen Traum vom Durchmarsch aus der Drittklassigkeit erhält einen Dämpfer.

Fortuna Düsseldorf macht einen wichtigen Schritt Richtung Bundesliga, für den 1. FC Kaiserslautern gehen in der 2. Liga langsam die Lichter aus. Auch der MSV Duisburg darf jubeln. Die Ergebnisse im Überblick.

Randale in Magdeburg: Eigentlich sollten sich die Fans über den Aufstieg in die 2. Bundesliga freuen, doch im Laufe der Feier wandelte sich die Freude in Gewalt.

Der SC Paderborn und der 1. FC Magdeburg haben vier Spieltage vor Saisonende vorzeitig den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. 

Der FC St. Pauli gerät nach der Niederlage in Regensburg immer tiefer in Abstiegsnot, Darmstadt erleidet im Abstiegskampf einen Rückschlag und Union Berlin spielt schon wieder Remis. Die Ergebnisse der 2. Liga.

Eintracht Braunschweig hat sich zum Auftakt des 31. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitag 0:0 von Arminia Bielefeld getrennt. Fürth stoppt die Siegesserie des VfL Bochum.

Holstein Kiel bleibt ein Kandidat für den Durchmarsch in die Fußball-Bundesliga. An der Tabellenspitze wird es extrem spannend - weil Düsseldorg und Nürnberg wieder keinen Dreier holen. Im Kampf gegen den Abstieg müssen mehrere Zweitligaclubs weiter bangen.

Kiel hat den nächsten Coup gelandet bleibt ein Kandidat für den direkten Aufstieg in die Bundesliga. Im Abstiegskampf müssen St. Pauli, Dresden und Duisburg nach erneuten Pleiten weiter zittern.

Der Tabellenletzte 1. FC Kaiserslautern hat im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga nur einen Punkt geholt. 

Der 1. FC Nürnberg hat auf dem angepeilten Weg zurück in die Fußball-Bundesliga wieder an Fahrt aufgenommen. 

Bringt sich der Tabellenführer Fortuna Düsseldorf tatsächlich noch um den sicher geglaubten Aufstieg? Und wie schlägt sich Fürth in Sandhausen? So lief die 2. Bundesliga am Freitagabend.

Der 1. FC Kaiserslautern meldet sich im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga eindrucksvoll zurück. Das 4:1 in Duisburg macht Hoffnung. Aufstiegs-Mitfavorit Nürnberg hat eine ...

Drei Tore von Osawe lassen Schlusslicht Kaiserslautern wieder auf den Ligaverbleib hoffen. Der Abstiegskampf ist so spannend wie selten, sogar der Tabellensiebte Duisburg ist ...