Biathlon

In den USA und Kanada geht der alpine Skiweltcup weiter, die Skispringer treten wiederum in Russland an. In Norwegen jagen die Langläufer und Kombinierer Weltcup-Punkte, in Schweden starten die Biathlon-Stars in der Staffel. Wo Sie das Wintersport-Angebot am Wochenende live im TV mitverfolgen können, erfahren Sie in der Übersicht.

Das letzte Großereignis der Wintersport-Saison steht an: Im schwedischen Östersund wird die Biathlon-Weltmeisterschaft vom 6. bis 17. März ausgetragen. Gleich mehrere deutsche Athleten dürfen sich Hoffnungen auf eine Medaille machen. Wir sagen, welche Sender übertragen, wann welcher Wettkampf stattfindet, wer die Favoriten sind.

Dieses Wochenende könnne sich Wintersport Fans auf Disziplinen der Ski Alpin und Eisschnelllauf WM, als auch des Biathlon und Skisprung Weltcups freuen.

Laura Dahlmeier ist bei ihrem ersten Start in diesem Winter gleich aufs Podest gelaufen. Nach wochenlangen gesundheitlichen Problemen hatte die Vorzeigefrau des deutschen Biathlons den Saisonauftakt im Weltcup verpasst. Im Rahmen des IBU-Cups war Dahlmeier in der Loipe auf Anhieb wieder die Schnellste.

Laura Dahlmeier ist das Aushängeschild des deutschen Biathlons. Ihr Körper macht der 25-Jährigen jedoch Sorgen. Beim Saisonstart ist sie nicht dabei. Sogar das Ende ihrer Karriere stand im Raum.

Nach Wochen in der Dunkelheit ist der Weltcup in Oslo für die Biathleten eine willkommene und vor allem sonnige Abwechslung. Die Wettkämpfe am Holmenkollen rufen vor allem bei ...

Erst Fahnenträgerin, dann Silber, nun Gold: Andrea Eskau trumpft bei den Paralympics in Pyeongchang groß auf. Die 46-Jährige präsentiert sich topfit und berichtet von einem ...

Die ehemaligen Langläuferin Vanessa Hinz hat ihren ersten Weltcup-Sieg im Biathlon gefeiert. Bei den Männern vergab ein deutscher Olympiasieger den Erfolg beim letzten Schießen.

Die ersten Biathlon-Events bei Olympia 2018 in Pyeongchang sind Geschichte. Wir haben mit Erik Lesser exklusiv über seine bisherigen Eindrücke in Südkorea gesprochen.

Er zählt zu den großen Hoffnungsträgern im deutschen Biathlon. Erik Lesser möchte in Pyeongchang seinen Traum von der Gold-Medaille erfüllen

Nach Laura Dahlmeier hat sich auch Arnd Peiffer die Goldmedaille im Biathlon gesichert. Der 30-Jährige setzte sich im packenden Sprint von Pyeongchang knapp durch und krönte sich somit erstmals zum Olympiasieger.

Er ist Doppel-Weltmeister und hat bei Olympischen Spielen schon zwei Silbermedaillen im Biathlon erringen können. Auch für Pyeongchang 2018 hat Erik Lesser große Ziele. Welche, hat er uns im Interview verraten.

Eisschnelllauf, Curling und Skispringen - bei den Olympischen Spielen 2018 in Südkorea treffen Spitzensportler in verschiedenen Wintersportarten aufeinander. Packende Wettkämpfe und knappe Entscheidungen sind da garantiert. Damit Sie keine Medaillenentscheidung verpassen, finden Sie hier den offiziellen Zeitplan für Olympia 2018.

Bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea liegt das Augenmerk wieder auf den Biathlon-Wettbewerben. Dieser Kombinationssport vereint die Disziplinen Skilanglauf und Schießen und hat in Deutschland viele Fans. Außer einer guten Ausdauer in der Loipe ist bei diesem Sport auch eine ruhige Hand am Schießstand wichtig.

Ole Einar Björndalen ist eine Ikone des Wintersports. Niemand im Biathlon ist erfolgreicher als er. Aber mit fast 44 Jahren merkt auch der große Norweger, dass er nicht gegen ...

Es ist endlich soweit: Für alle Wintersport-Fans hat das Warten ein Ende. Die ersten Weltcups in Biathlon, Skispringen und Langlauf sind vorbei. Und dieser Winter ist ein ganz besonderer. Nicht nur, weil es der vorolympische Winter ist, sondern, weil auch in diesem Winter einige Großereignisse warten. Wir fassen für Sie die Highlights der Wintersaison 2016/17 zusammen.

"Tatort"-Star kommt von Piste ab und landet im Krankenhaus.