Corentin Tolisso

Corentin Tolisso ‐ Steckbrief

Name Corentin Tolisso
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Tarare (Frankreich)
Staatsangehörigkeit Frankreich
Größe 181 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich

Corentin Tolisso ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Corentin Tolosio wurde am 3. August 1994 in Tarare, Frankreich als Sohn togolesischer Einwanderer geboren. Seine Fußballerkarriere begann bereits als Sechsjähriger beim französischen Verein Amplepuisien. Im zarten Alter von 12 Jahren wurde er beim französischen Erstligisten Olympique Lyon unter Vertrag genommen, wo er auch bis zum Sommer 2017 blieb. Schon früh zeigte sich: Als Mittelfeldspieler ist Corentin Tolosio ein absolutes Ausnahmetalent. Lauf- und zweikampfstark und zudem noch schnell auf dem Platz.

Doch hatte sich bis dahin sein Wert für den internationalen Fußball außerhalb Frankreichs kaum herumgesprochen. Lange wussten nur Insider, dass in diesem jungen Sportler eine regelrechte Goldgrube steckt. Und so legte der FC Bayern München auf einmal alles daran, den noch unbekannten Hoffnungsträger einzukaufen. So kam es dann auch. Für 41,5 Millionen Euro wechselte der Mittelfeldspieler von Olympique Lyon zum FC Bayern – er war damit zu dem Zeitpunkt der teuerste Einkauf der Bundesligageschichte. Die Verpflichtung begann mit der Saison 2017/2018, der Vertrag ist bis zum 22. Juni 2022 datiert. Schon die ersten Spiele bei Bayern München zeigten sich vielversprechend: Am 18. August 2017 (1. Spieltag) debütierte er beim 3:1-Sieg im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen in der Bundesliga und erzielte mit dem Treffer zum 2:0 in der 18. Minute sein erstes Tor.

Natürlich empfindet Tolisso die Rekordablösesumme als hohen Druck: "Ich bin hier, um zu spielen", verkündete er. "Die Konkurrenz ist stark. Aber ich werde mein Bestes geben, damit ich spiele und hier vorankomme. Ich möchte den Verantwortlichen beweisen, dass sie das Geld zu Recht überwiesen haben", wird er von der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zitiert.

Corentin Tolisso ‐ alle News

München

Kovács pfeift Bayern-Spiel in Moskau - Kurzreise mit Tolisso

München

Bayern überzeugt nach Gnabry-Schreck: 4:0 gegen Madrid

Frankfurt/Main

Zwei Spiele Sperre für Bayern-Profi Tolisso nach Rot

Kolumne Bundesliga

Schiedsrichter-Kolumne zum 4. Spieltag: Fair Play wird großgeschrieben

von Alex Feuerherdt
Bundesliga

Bayerns Tor-Maschine läuft: Müller und Lewandowski überragen gegen Bielefeld

Supercup

Bayern holen den Supercup: Kimmichs Siegtor gegen den BVB im Fallen

Kolumne FC Bayern

Flick hat Recht: Der FC Bayern braucht noch Verstärkungen

von Steffen Meyer
Champions League

Doublegewinner FC Bayern siegt weiter - Und jetzt nach Lissabon

FC Bayern

Von Lucas Hernandez bis Corentin Tolisso: Die Streichliste des FC Bayern

von Patrick Mayer
Live-Ticker Champions League

Der FC Bayern lässt dem FC Chelsea keine Chance

von Jörg Hausmann
Bundesliga

Lewandowski rettet Bayern gegen Paderborn

FC Bayern München

Corentin Tolisso ein Verkaufskandidat beim deutschen Rekordmeister

von Ludwig Horn
Champions League

Bayern mit großer Lewandowski-Show zum Gruppensieg - 6:0 in Belgrad

Bundesliga

Spaziergang für den FC Bayern in Düsseldorf - Flick-Elf siegt 4:0

DFB-Pokal

Bayern wenden Blamage im Pokal ab - Glückliches 2:1 in Bochum

Champions League

Lewandowski und Müller führen Bayern an: Knappes 3:2 bei Piräus

Video Bundesliga

Sorge um Corentin Tolisso: FC Bayern bricht Training ab

Bundesliga

FC Bayern patzt: Deshalb reichte es nicht zum Sieg gegen Hertha BSC

von Patrick Mayer
Fußball

US-Tour: Die Bayern sind erstaunlich weit

von Steffen Meyer
Fußball

"Tolles Spiel": FC Bayern feiert Prestigeerfolg gegen Real Madrid

Fußball

Vorbild Franck Ribéry: Bayern-Profi Corentin Tolisso probiert Gold-Steak

Bundesliga

FC Bayern: So könnte der Kader der kommenden Saison aussehen

von Florian Ullmann
Bundesliga

Bundesliga-Rekordtransfer von Lucas Hernández zum FC Bayern München steht angeblich fest

von Jörg Hausmann
Bundesliga

Hoeneß schließt Wintertransfers beim FC Bayern aus - "Umbruch" 2019

Bundesliga

Fredi Bobic kritisiert Uli Hoeneß für Wortwahl: "Das gehört sich nicht"