Dennis Rodman

Dennis Rodman ‐ Steckbrief

Name Dennis Rodman
Bürgerlicher Name Dennis Keith Rodman
Beruf Basketballspieler, Kampfsportler
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Trenton, New Jersey
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 201 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerMadonna
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Website von Dennis Rodman

Dennis Rodman ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Dennis Rodman ist einer der größten Basketballer aller Zeiten. Seine Gegner nannten ihn "Dennis the Menace" oder "The Worm", weil er seinen Körper wie eine Anakonda um den Gegenspieler wickelte.

Dennis Rodman wuchs in bescheidenen Verhältnissen in South Oak Cliff in Dallas auf und anfangs sah es gar nicht so aus, als würde er eines Tages zum Basketball-Star werden, denn er war einfach zu klein. Er brach die Schule ab und hielt sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Als er in die Höhe schoss, erhielt er ein Sportstipendium an der Universität von Oklahoma und machte Scouts auf sich aufmerksam.

Seine erste Mannschaft waren von 1986 bis 1993 die "Detroit Pistons", mit denen er 1989 und 1990 die Meisterschaft gewann. Anschließend startete er seinen Siegeszug durch die US-Profiliga NBA. Er wechselte zu den "San Antonio Spurs", in der Saison 1995/96 stieß er zu den "Chicago Bulls". 1998 wechselte er zu den "Los Angeles Lakers", in der Saison 1999/2000 spielte er für die "Dallas Mavericks".

Insgesamt sieben Mal führte Rodman die NBA als bester Rebounder an, zweimal wurde er mit dem "NBA Defensive Player of the Year Award" geehrt. Der 2,01-Meter-Mann gilt als einer der besten Verteidiger und Rebounder der NBA-Geschichte.

2000 beendete Dennis Rodman bei den "Dallas Mavericks" seine Karriere. 2011 stieg er endgültig in den Basketball-Olymp auf, bekam seinen Platz in der Hall of Fame.

Sein extravagantes Auftreten und Aussehen, sein Frauenverschleiß und sein rüpelhaftes Verhalten brachten ihm den Ruf eines Bad Boys ein.

Auch sein Privatleben verlief turbulent: 1992 heiratete er das Model Annie Bakes, die Trennung erfolgte noch im selben Jahr. Mit Madonna war er 82 Tage zusammen, 1997 ehelichte er "Baywatch"-Star Carmen Electra für 146 Tage, 2003 folgte die Ehe mit Michelle Moyer, die auch nur zwei Jahre dauerte.

Schlagzeilen machten auch seine wiederholten Treffen mit dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong-un in Pjöngjang, den er als "guten Freund" bezeichnete.

Mittlerweile tritt der einstige Basketball-Star als Wrestler auf. Zudem versuchte er sich auch schon als Schauspieler ("Cutaway – Jede Sekunde zählt!", 2000)

Dennis Rodman ‐ alle News

Stars & Prominente

Dennis Rodman: Dafür soll ihm Madonna 20 Millionen geboten haben

Politik

Weinender Dennis Rodman über Trump-Kim-Gipfel: "Großer Tag für alle"

USA & Donald Trump

Dennis Rodman reist zu Trump-Kim-Gipfel nach Singapur

Politik

Ohne Denuklearisierung kein Gespräch Trumps mit Kim

Stars & Prominente

Dennis Rodman wegen Alkoholproblemen in Entzugsklinik

Politik

NBA-Spieler Dennis Rodman will zwischen Kim Jong-un und Donald Trump vermitteln

von Luisa Meid
Politik

Nordkorea lässt US-Bürger Otto Warmbier frei

Sport

Paul Zipser: Deutscher NBA-Profi sorgt bei den Chicago Bulls für Furore

von Oliver Jensen