Dominik Paris

Dominik Paris ‐ Steckbrief

Name Dominik Paris
Beruf Skirennläufer, Musiker
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Südtirol
Staatsangehörigkeit Italien
Größe 183 cm
Gewicht 100 kg
Familienstand liiert
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Links Homepage von Dominik Paris

Dominik Paris ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der italienische Profi-Skifahrer Dominik Paris wurde am 14. April 1989 in Meran geboren.

Als Sohn eines Skilehrers lernte Paris schon als Dreijähriger Ski fahren. Mit sechs Jahren nahm er an seinem ersten Rennen teil und fasst schon damals den Beschluss professioneller Ski-Rennfahrer zu werden.

Es folgten weitere erfolgreiche Jugendrennen-Teilnahmen, u.a. Siege beim Internationalen Topolino-Rennen. Mit 15 Jahren brach Paris die Schule ab und stieg in den Landeskader Südtirol auf - doch die Erfolge blieben plötzlich aus: Um seine Sportart zu finanzieren, hatte Paris begonnen als Maurer zu arbeiten, feierte aber auch viel mit Kollegen und ließ das Training immer häufiger ausfallen.

Mit 18 Jahren zog Paris dann noch rechtzeitig die Reißleine, zog sich für drei Monate auf eine Schweizer Alm zurück, arbeitete dort als Hirte, kehrte zu seinem täglichen Trainingsmodell und nach seiner Rückkehr auch zum Profi-Skisport zurück.

Paris spezialisierte sich wieder auf die schnellen Disziplinen wie Abfahrt und Super G, startete in der Folgesaison beim Europacup und landete beim zweiten Rennen im Super-G auf dem ersten Platz.

In Folge wurde Paris in die B-Nationalmannschaft aufgenommen, 2009 stieg er beim Weltcup-Team ein und schaffte die Qualifizierung für die Olympiade in Vancouver.

Ein erster Erfolgsschub war die Saison 2012/2013 mit zwei Siegen beim Weltcup und der "Streif"-Abfahrt in Kitzbühel, der WM-Silbermedaille sowie Bronze bei der Weltcup-Abfahrt-Gesamtwertung.

Inzwischen kann Paris auf 19 Weltcup-Siege zurückblicken. Sein größter Sieg war der Super-G-Weltmeistertitel im Jahr 2019, sowie der zweite Platz bei der Abfahrt im selben Jahr.

Neben seiner Ski-Karriere startete Paris als Musiker durch. Er ist Sänger der Death-Metal-Band "Rise of Voltage", 2018 erschien das Debütalbum "Time".

2013 kam der ältere Bruder von Paris bei einem Motorradunfall ums Leben.

Dominik ist mit Kristina Kuppelwieser liiert. Das Paar hat zwei Söhne (*2018 und *2020) und lebt in Südtirol.

Dominik Paris ‐ alle News

Ski-Weltcup

Hahnenkamm-Rennen auf der Streif in Kitzbühel: Hier heute live im Free-TV

Ski Alpin

Kriechmayr siegt dank Pizzaschnitte - Dämpfer für deutsche Alpine

Video Alpine Ski-WM

Erstes WM-Gold für Österreich in Cortina: Vincent Kriechmayr gewinnt den Super-G

Wintersport im TV

Hier sehen die Streif-Abfahrt in Kitzbühel heute live im TV

von Matus Bednar
Live-Ticker Ski alpin

Abfahrt auf der Streif: Mayer siegt nach Fabellauf, Baumann stark

von Merja Bogner
Ski-Alpin

So sehen Sie den Super-G der Herren live im Fernsehen und Online-Stream.

von Matus Bednar
Live-Ticker Ski Alpin

Ski-WM 2019: Norwegischer Doppelsieg in der Abfahrt von Are

von Jörg Hausmann
Live-Ticker Ski Alpin

Dominik Paris gewinnt den WM-Super-G in Are - Josef Ferstl überzeugt

von Jörg Hausmann
Ski Alpin

Super-G in Kitzbühel: Josef Ferstl feiert Sensationssieg

Ski Alpin

Hahnenkammabfahrt in Kitzbühel: Dominik Paris sichert sich Sieg

Live-Ticker Ski Alpin

Live-Ticker in der Nachlese: Die Hahnenkammabfahrt auf der Streif in Kitzbühel

von Jörg Hausmann
Olympia 2022

Olympia 2018: Marcel Hirscher ist Olympiasieger in der Kombination

von Fabian Teichmann
Ski Alpin

Beat Feuz siegt auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen

Ski Alpin

Abfahrt der Herren bei Ski-WM 2017 in St. Moritz: Der Favoritencheck

von Stefan Rommel
Ski Alpin

Ski alpin: Dominik Paris gewinnt Abfahrt in Kitzbühel