Leroy Sané

Leroy Sané ‐ Steckbrief

Name Leroy Sané
Bürgerlicher Name Leroy Aziz Sané
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Essen / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland, Frankreich
Größe 183 cm
Gewicht 75 kg
Familienstand liiert
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Leroy Sané

Leroy Sané ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Leroy Sané ist ein deutscher Stürmer mit senegalesischen Wurzeln.

Leroy Aziz Sané wurde am 11. Januar 1996 in Essen als Sohn des senegalesischen Fußballnationalspielers Souleymane Sané und der deutschen Gymnastin Regina Weber geboren. Ab 2001 spielte Leroy Sané für den SG Wattenscheid 09, bei dem bereits sein Vater jahrelang aktiv war. Mit neun Jahren wechselte das Talent schließlich zum Nachwuchs des FC Schalke 04, anschließend für drei Jahre zu Bayer 04 Leverkusen, mit denen er 2010 Westdeutscher Meister wurde.

2011 zog es Leroy Sané zurück ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Schalke 04, wo er 2012 den Titel mit der Jugendmannschaft holte. Sein Debüt in der ersten Bundesliga hatte er 2014 im Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart, wo er in der 77. Minute eingewechselt wurde. Sein erstes Bundesligator schoss Leroy Sané im Dezember 2014 gegen den 1. FC Köln. Im März 2015 absolvierte er sein erstes Champions League-Spiel gegen Real Madrid. Leroy Sané erzielte ein Tor und bereitete ein weiteres vor. Sané überzeugte auf dem Platz, sodass Schalke ihm einen Profi-Vertrag anbot. Nationaltrainer Jogi Löw wurde ebenfalls auf ihn aufmerksam.

Im November 2015 debütierte Leroy Sané für die deutsche A-Nationalmannschaft und stand auch für ein Spiel bei der EM 2016 in Frankreich auf dem Platz. Im August 2016 wechselte Sané zu Manchester City, wo er einen Vertrag bis Juni 2021 unterschrieb. Der Transfer soll schätzungsweise 50 Millionen Euro gekostet haben und war zum damaligen Zeitpunkt der teuerste eines deutschen Fußballspielers.

In der Saison 2017/18 gewann Leroy Sané mit Manchester City die englische Meisterschaft und wurde zum Nachwuchsspieler der Saison in der Premier League gewählt. Bei der WM 2018 in Russland nominierte Jogi Löw Sané überraschend nicht in den Kader der deutschen Nationalmannschaft, wofür der Nationaltrainer viel kritisiert wurde. Angebliche "internen Gründen" seiner Nichtnominierung dementierte Löw.

Im Sommer 2019 kamen Gerüchte auf, dass Sané für bis zu 200 Millionen Euro zum FC Bayern wechselt. Kurz darauf riss sich der Flügelstürmer beim C-Shield-Finale im August das Kreuzband - ein Wechsel war für Bayern und Manchester City vom Tisch. Zunächst. Denn der FC Bayern bemühte sich weiterhin um den Nationalspieler - mit Erfolg. Im Sommer 2020 unterschrieb Leroy Sané einen Fünfjahresvertrag bei den Münchnern.

Im November 2021 berief Trainer Hansi Flick Leroy Sané in den Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Im Mai 2024 wurde seine Nominierung für den Kader für die Fußball-Europameisterschaft 2024 im eigenen Land bekannt.

Privat ist Leroy Sané seit Dezember 2017 mit dem neun Jahre älteren Model Candice Brook liiert. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. Tochter Rio Stella wurde im September 2018 geboren, Sohn Milo kam im Juni 2020 zur Welt.

Leroy Sané ‐ alle News

EM 2024

Deutschland gelingt der Traumstart ins Turnier

von Oliver Jensen
EM 2024

DFB-Stars sorgen für EM-Party in München

von Michael Schleicher
EM 2024

Schotten fluten München: Polizei sperrt Fanzone und Marienplatz

von Sabrina Schäfer und Michael Schleicher
Kölner Stadt-Anzeiger

Einmal Bundestrainer sein: Oberbergs Trainer stellen die deutsche EM-Nationalmannschaft auf

von Elli Riesinger und Björn Lange
EM

Deutschlands EM-Aufstellung: ARD-Experte entschlüsselt Nagelsmann-Taktik

von Patrick Mayer
München

EM-Alternative für Nagelsmann: Sané 100 Prozent schmerzfrei

DFB-Elf

Ilkay Gündogan: Der leise Kapitän

Kolumne EM 2024

Die Drei-Klassen-Gesellschaft der deutschen Nationalmannschaft

von Pit Gottschalk
DFB-Elf

18 Jahre nach "Poldi" und "Schweini": EM-Show mit "Wusiala"

DFB-Elf

Nagelsmann: Stuttgarts Torhüter Nübel nicht im EM-Kader

DFB-Elf

Nagelsmann übertönt alle Zweifel: "Können Großes erreichen"

DFB-Elf

Nagelsmann zur Sané-Integration: "Einfach spielen lassen"

DFB-Elf

Nagelsmann sieht's positiv: "Späte Tore cool für die Psyche"

Fußball

EM-Kader steht: Nagelsmann streicht Torwart aus Aufgebot

DFB-Elf

Der Plan für die Generalprobe: Nagelsmann hat EM-Elf im Kopf

DFB-Elf

Nagelsmanns Wunschzettel: Tore und EM-Lust mit König Kroos

Nationalmannschaft

Die Nähe eines DFB-Youngsters zu den Bayern-Stars fällt auf

von Michael Schleicher
FC Bayern

Sané macht Späße über Kompany: "Jetzt ist es leider passiert"

DFB-Elf

Sané ohne Zweifel an EM-Einsätzen: "Stück für Stück besser"

Kolumne Ukraine-Länderspiel

Ohne Toni Kroos geht's nicht

von Pit Gottschalk
FC Bayern München

Nach Kompany-Verpflichtung: Leroy Sané liebäugelt mit Vertragsverlängerung

DFB-Elf

1011.Länderspiel: Ungeschlagen gegen Ukraine, Neuer-Comeback

FC Bayern

Eberls schwieriger Kader-Umbruch – wen will Kompany behalten?

DFB-Elf

Nagelsmanns Trainingsgruppe füllt sich

EM 2024

Youtuber crasht öffentliches DFB-Training

von Julian Münz, Jörg Hausmann, Ludwig Horn und Michael Schleicher