Leroy Sané

Leroy Sané ‐ Steckbrief

Name Leroy Sané
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Essen / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland,Frankreich
Größe 184 cm
Gewicht 75 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links de-de.facebook.com/Leroy-Sané-1075938419213860/

Leroy Sané ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Leroy Sané wurde am 11. Januar 1996 als Sohn des senegalesischen Nationalkickers Souleymane Sané und der deutschen Gymnastin Regina Weber in Essen geboren und wuchs in Bochum in der Nähe des Wattenscheider Lohrheidestadiums auf.

Mit fünf Jahren trat Sané in den SG Wattenscheid 09 ein. Leroys Berufswunsch: Fußballprofi. Seine Vorbilder: Lionel Messi und Ronaldinho. Im Alter von acht Jahren folgte der erste Wechsel – und zwar in die Nachwuchsabteilung des FC Schalke 04. Dann kamen drei Jahre bei Bayer 04 Leverkusen, wo er 2010 westdeutscher Meister wurde. 2011 feierte er seine Rückkehr in die Knappenschmiede des FC Schalke 04. Leroys Leidenschaft galt nur dem Fußball: "Ich habe mich auf jedes Training und jedes Wochenende gefreut, an dem ein Spiel anstand. Das konnte ich gar nicht abwarten. Ich war auch nie auf Partys mit 16 oder 17, das habe ich nie vermisst. Hobbys hatte ich auch nicht – nur den Ball", berichtet er im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung". Nach Etappen bei Schalke in der U-17 und U-19 stand Sané Ende 2014 zum ersten Mal als Profi auf dem Platz. 2015 folgte die erste Champions-League-Teilnahme. 2016 holte ihn Trainer Pep Guardiola im Rahmen eines sensationellen Wechsels zu Manchester City. Spieler und Clubs schweigen sich zwar über die Ablösesumme aus, Medien schätzen den Betrag aber auf 55 Millionen Euro. Entspricht das der Wahrheit, würde es sich dabei um den bis zu diesem Zeitpunkt teuersten Transfer eines deutschen Spielers handeln. 2018 wurde Sané mit Manchester englischer Meister und Pokalsieger.

Leroy Sané ist außerdem Teil des DFB-Teams von Jogi Löw. Sein erstes Länderspiel absolvierte er am 13. November 2015 bei dem von Terroranschlägen überschatteten Freundschaftsspiel gegen Frankreich in Paris. Überraschenderweise wird er von Löw jedoch nicht in den Kader für die WM 2018 in Russland aufgenommen.

Leroy Sané ‐ alle News

Deutschland spielt gegen Frankreich einen flinken, dynamischen und geradlinigen Offensivfußball mit ein paar frischen Gesichtern in der Startelf.

Babyglück bei Leroy Sané: Der DFB-Star ist Vater geworden. Einen Tag nach seiner Abreise von der Nationalmannschaft verkündet er die freudige Botschaft via Twitter.

Jungstar Leroy Sané wird der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Länderspiel gegen Peru am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) in Sinsheim fehlen. 

Ex-Weltmeister Toni Kroos hat Leroy Sané das Potenzial zur Weltklasse attestiert, sich aber gleichzeitig erneut kritisch zum Jungstar von Manchester City geäußert. 

Nach dem deutschen WM-Debakel steht bei der Nationalmannschaft ein Umbruch bevor - doch dieser dürfte viel kleiner ausfallen als gedacht. Bundestrainer Joachim Löw befindet sich in einer Zwickmühle, für die er nichts kann. Die Situation hat aber auch ihr Gutes.

Auch am Tag danach ist das blamable Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland nur schwer zu glauben. Für Ex-Kommentator Marcel Reif steht allerdings fest, woran es beim Noch-Weltmeister gehapert hat - und der Kader war es seiner Meinung nach nicht.

Der Weltmeister ist raus: Die deutsche Nationalmannschaft muss nach einem desaströsen 0:2 gegen Südkorea nach Hause reisen. Das Vorrunden-Aus ist das schlechteste Ergebnis der deutschen WM-Geschichte.

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie den Spielplan als PDF-Download zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

Liebesbeweis für Leroy Sané: Nach seinem WM-Aus postet seine Freundin ein aufmunterndes Video auf Instagram.

Italien ist nicht bei der WM 2018 dabei. Für viele Italiener kommt das einer Katastrophe gleich. Sänger Giovanni Zarrella gibt im Interview Einblicke in die arg gebeutelte italienische Tifosi-Seele.

"Promi Big Brother" bietet den deutschen Nationalspielern, die nicht für den WM-Kader nominiert wurden, eine Alternative an – die nicht ganz ernst gemeint sein dürfte.

Bei der WM in Russland haben die DFB-Kicker die Chance, sich ins internationale Rampenlicht zu spielen, sofern sie da nicht schon angekommen sind. Wir zeigen, für welche Spieler das Turnier in Russland den internationalen Durchbruch bedeuten könnte.

Während Löws Entscheidung Sané aus dem deutschen WM-Kader zu streichen, auf Fassungslosigkeit stößt, zeigt sich Mats Hummels beim Medientag des DFB-Teams wenig überrascht.

Starke Reaktion von Leroy Sané: Statt nach der verpassten WM den Kopf in den Sand zu stecken gibt sich der Spieler von Manchester City kämpferisch - und beweist zudem echten Teamgeist.

Löw verzichtet auf Leroy Sané bei der WM 2018 in Russland. Sané selbst nimmt die Sache aber offenbar mit Humor.

Joachim Löw überraschte einige Beobachter mit der Bekanntgabe des finalen WM-Kaders der Nationalmannschaft. Insbesondere die Nicht-Nominierung von ManCity-Spieler Leroy Sané löste Kontroversen aus. Ein Blick auf die Hintergründe der Entscheidung.

Jogi Löw gibt den finalen DFB-Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland bekannt. Bernd Leno, Jonathan Tah, Nils Petersen und Leroy Sane fahren nicht mit nach Russland. Alles Infos in der Ticker-Nachlese.

Englands Nationalspieler Raheem Sterling hat sich ein Tattoo eines M16-Sturmgewehrs auf den rechten Unterschenkel stechen lassen. Das ruft Anti-Waffen-Aktivisten auf den Plan. Der englische Nationalspieler verteidigt sich. Ohnehin verstehen nicht alle die Aufregung.

Eine starke Quali macht noch keinen Weltmeister. Die deutsche Nationalmannschaft hat im Hinblick auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland noch genügend Baustellen.

Ziemlich sicher wird Weltmeister Deutschland bei der Mission Titelverteidigung in Russland auf den Stamm der 2014er-Helden setzen. Aber auch in der zweiten und sogar dritten Reihe gibt es sich einige Spieler mit Potenzial. Was sie einbringen und welche Chancen sie auf die WM haben.

Thomas Müller ins Zentrum? Mesut Özil nach rechts? Mario Götze oder Mario Gomez? Und was ist eigentlich mit Leroy Sane? Joachim Löw hat vor dem Nordirland-Spiel einige Fragen zu klären. Im Grunde spitzen sich alle Diskussionen um die deutsche Offensive aber auf eine Kernthese zu.

Norbert Elgert ist der begehrteste Nachwuchstrainer Deutschlands. Er gilt als die Wunschkandidat beim FC Bayern. Denn der Rekordmeister muss seine darbende Jugendabteilung endlich aufpäppeln – und hat diese Mission längst zur Chefsache erklärt. Uli Hoeneß hat Elgert im Visier.

Die Bundesliga ist in der Winterpause, die Klubs rüsten sich für die Rückrunde. Welche Transfers tätigen die internationalen Top-Vereine noch? Wir halten Sie auf dem Laufenden.