Tatjana Maria

Tatjana Maria ‐ Steckbrief

Name Tatjana Maria
Beruf Tennisspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Bad Saulgau
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 172 cm
Gewicht 62 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Tatjana Maria

Tatjana Maria ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die deutsche Tennisspielerin Tatjana Maria kam am 8. August 1987 als Tatjana Malek im oberschwäbischen Bad Saulgau zur Welt.

Ihr Vater Heinrich Malek, ein ehemaliger Handballnationalspieler, stammte aus Polen. Ihre Mutter, eine Lehrerin, ist Österreicherin. Maria wuchs mit ihren zwei jüngeren Brüdern Daniel and Matthias auf und wurde früh von ihrem Vater sportlich gefördert.

Sie begann als Vierjährige mit dem Tennis, spielte zudem bis zum 13. Lebensjahr Handball. Bereits als Jugendliche gewann sie etliche Bezirksmeisterschaften und Württembergische Meisterschaften und wurde in den Altersklassen U14 und U18 Deutsche Meisterin. 2010 und 2011 wurde sie in der Bundesliga deutsche Mannschaftsmeisterin und erreichte im Alter von 16 Jahren die Top 50 der Juniorinnen-Weltrangliste.

Tatjana Maria: 2006 WTA-Debüt dank einer erfolgreichen Qualifikation

Ein Jahr später feierte sie ihr Debüt bei der WTA-Tour dank einer erfolgreichen Qualifikation beim Hallenturnier in Luxemburg. 2006 bekam sie eine Wildcard für das große Turnier in Stuttgart. Sie verlor beide Male gleich in der ersten Runde. Im gleichen Jahr gewann sie ihre ersten ITF-Turniere in Les Contamines und Hechingen. Mit 20 Jahren rückte sie in die Top 100 der Weltrangliste vor.

2008 erlitt die damals 21-Jährige beim Turnier in Indian Wells nach einer Thrombose eine Lungenembolie, fiel für drei Monate aus und damit auch in der Weltrangliste deutlich zurück.

Nach ihrem Wiedereinstieg gewann sie bei den Australian Open und Wimbledon immerhin in der ersten Runde. Sie gewann das New Yorker Bronx ITF-Turnier gegen die Deutsche Kristina Barrois. Noch erfolgreicher wurde ihr Spiel nach ihrer Babypause 2013. Ab 2014 gewann Maria mehrere ITF-Turniere und schaffte 2015 durch einen Einzug in die dritte Runde bei Wimbledon den Sprung zurück in die Top 100 der Weltrangliste.

2017 erreichte sie in Québec erstmals das Halbfinale eines WTA-Turniers und schaffte den Sprung in die Top 50. 2018 gewann sie die Mallorca Open.

Tatjana Maria: 2021 zweite Baby-Pause

2021 ging Maria erneut in Babypause, kehrte aber 2022 mit einem Sieg beim WTA-Turnier von Bogotá auf Sand erfolgreich auf Platz 114 zurück und schaffte es 2022 bis ins Halbfinale in Wimbledon. Dort scheiterte sie in einem packenden Drei-Satz-Match gegen ihre Freundin, die Tunesierin Ons Jabeur. Sie stieg in der Weltrangliste trotzdem nicht nach oben. Wegen des russischen Angriffskriegs in der Ukraine ab Februar 2022 schloss Wimbledon alle russischen und belarussischen Sportlerinnen und Sportler aus. Daraufhin vermeldeten die davon unabhängigen ATP und WTA-Verbände, dass keine Weltranglistenpunkte in London vergeben werden.

Seit 2013 ist Maria mit ihrem französisch-kolumbianisch Trainer und Manager Charles-Edouard Maria verheiratet, nahm seinen Namen an und zog zu ihm nach West Palm Beach im US-Staat Florida. 2013 und 2021 kamen ihren beiden Töchter Charlotte und Cecilia zur Welt. Vor allem Charlotte ist stolz auf ihre Mutter und eifert ihr bereits eifrig nach. Am Tag des Achtelfinal-Einzugs bei Wimbledon 2022 stand zunächst um halb neun Hallen-Training von Charlotte auf dem Programm, danach schlug sich die Mama für ihre Partie ein.

Wenn Maria in Wimbledon trainierte, wuselte auch Charlotte gerne mit dem Schläger über den Platz. Die Weltranglisten-Zweite Ons Jabeur liebe es, mit der Achtjährigen zu spielen, erzählte Maria und schwärmte von ihrer Tochter: "Sie wird der nächste Champion sein."

Tatjana Maria ‐ alle News

Tennis

Tennis in Madrid: Siegemund raus, Altmaier weiter

Tennis

Siegemund verliert umkämpftes Match in Stuttgart

Tennis

Erstrunden-Aus für Tatjana Maria beim Turnier in Stuttgart

Tennis

Kerber vor Deutschland-Comeback nach Babypause angeschlagen

Tennis

Billie Jean King Cup: Friedsam verliert drittes Match

Tennis

Billie Jean King Cup: DTB-Team führt 2:0 gegen Brasilien

Tennis

Maria und Siegemund verpassen Halbfinale in Bogota

Tennis

WTA-Turnier in Bogotá: Maria im Viertelfinale

Tennis

Kerber und Lys für deutsches Tennisteam berufen

Tennis

Dritter Titel in Folge? Maria erreicht Achtelfinale in Bogota

Tennis

WTA-Turnier in Bogota: Siege für Maria und Niemeier

Tennis

Wildcards für deutsche Tennis-Damen in Stuttgart

Australian Open

Schwindel-Attacke: Mama Maria beißt sich in Melbournes Hitze durch

Tennis

Völlig verkorkster Tag für deutsche Tennis-Damen

Tennis

Alle deutschen Frauen in Wimbledon raus

Tennis

Regenchaos in Wimbledon: Zverev und Co. warten vergeblich

Tennis

TV, Favoriten, Preisgeld: Das müssen Sie über das Wimbledon-Turnier 2023 wissen

von Markus Bosch
Analyse Wimbledon

Zverev, Struff, Maria: So stehen die Chancen der Deutschen

von Matthias Kohlmaier
Interview Tennis

Wimbledon: Kühnen glaubt an Zverev

von Oliver Jensen
Tennis

Zweifach-Mama Tatjana Maria fordert spezielle Regeln für Comeback mit Kind

Interview Australian Open

Haas kritisiert Zverevs Aussagen vor dem Turnier: "Dafür ist er einfach zu gut"

von Ludwig Horn
Analyse Frauen im Profisport

Tatjana Maria: Mama und Profisportlerin – warum ist das 2022 noch so besonders?

von Tiziana Höll
Wimbledon

Wimbledon-Traum vorbei: Maria verliert Halbfinale gegen Jabeur nach drei Sätzen

von Ludwig Horn
Tennis

Tatjana Maria vs. Ons Jabeur: Das Wimbledon-Halbfinale live im TV & Stream