Capital Bra

Capital Bra / Joker Bra ‐ Steckbrief

Name Capital Bra / Joker Bra
Bürgerlicher Name Vladislav Balovatsky
Beruf Rapper
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Sibirien / Russland
Staatsangehörigkeit Russland
Geschlecht männlich
Augenfarbe Braun
Links Capital Bra auf Instagram

Capital Bra / Joker Bra ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Capital Bra ist ein erfolgreicher Deutsch-Rapper aus Berlin. Inzwischen tritt er auch unter einem zweiten Künstlernamen als "Joker Bra" auf.

Als Straßenrapper angefangen, schaffte es Capital Bra innerhalb kürzester Zeit mehr Nummer eins Hits zu landen als die Beatles. So stand er zwischen April 2018 und April 2019 zwölf Mal an der Spitze der Charts - auch dank seiner Präsenz auf YouTube und Spotify.

Capital Bra kam am 23. November 1994 unter dem bürgerlichen Namen Vladislav Balovatsky im russischen Sibirien zur Welt. Seine Eltern arbeiteten in der Ölindustrie und zog danach nach Dnipro in die Ukraine. Mit sieben Jahren zog er mit seiner Mutter in einen Plattenbau nach Berlin-Hohenschönhausen.

Capital Bra: schwierige Teenager-Zeit

In seiner Teenagerzeit musste er mehrmals wegen kleinkrimineller Vergehen Jugendstrafen verbüßen, auch verwickelte er sich regelmäßig in Schulhof-Schlägereien, sodass er in der neunten Klasse die Schule komplett abbrach.

Mit elf Jahren begann er, erste Rap-Texte zu schreiben. 2014 gewann er bei der Berliner Battle-Veranstaltung "Rap am Mittwoch". Mit der steigenden Aufmerksamkeit wuchs auch der Erfolg. Sein erstes Album "Kuku Bra" landete direkt in den Top 100. Sein zweites Album "Makarov Komplex" erreichte 2017 in Österreich Platz eins. Seine kommenden Alben, die er 2018 und 2019 veröffentlichte ("Berlin lebt", "Allein" und "CB6"), schafften es in Deutschland direkt an die Spitze. Einem breiteren Publikum wurde er durch sein Modern Talking-Cover "Cherry Lady" bekannt, das innerhalb weniger Wochen über 40 Millionen Mal auf YouTube angeklickt wurde.

Woher kommt der Name Capital Bra?

"Bra" steht für "Brat" und ist übrigens das russische Wort für "Bruder". Ebenso lautete auch der Titel eines russischen Kultfilms, der über Außenseiter handelte. Ein Außenseiter ist Capital Bra allerdings lange nicht mehr. Seine Songs, die mehrheitlich von kleinkriminellen Aktionen, Mädchen, schnellen Autos, Designer-Klamotten oder dem "harten Leben auf der Straße" handeln, werden mit Begeisterung hauptsächlich von Jugendlichen zwischen 15 und 25 Jahren gehört.

Capital Bra beschreibt sich selbst als unberechenbar, willensstark und anstrengend. So überwarf er sich nicht nur mit Rapper-Kollegen wie Bushido, sondern auch mit ganzen Musik-Labels. "Ich habe bei fast allen Hausverbot", erklärte er im April 2019 in einem Interview mit "jetzt.de“. Dieses Problem löste er allerdings, indem er im Februar 2019 sein eigenes Label namens "Bra Musik" gründete.

Bra macht Pizza und erobert die Spotify-Jahrescharts

Im Jahr 2020 machte Capital Bra dann auch abseits der Musikstudios auf sich aufmerksam. Im Mai kam seine eigene Tiefkühl-Pizza "Ganstarella" in die Supermärkte. Bei Kaufland, Edeka und Rewe verkaufte er sie für 3,99 Euro. Eine Pizza war mit Rindersalami, die andere mit Grillgemüse belegt und auf der Verpackung war der Rapper mit Kochmütze zu sehen.

Im September des gleichen Jahres erschien mit CB7 sein siebtes Studioalbum, das auch ein Grund dafür war, dass Capital Bra bei Spotify zum meistgestreamten Künstler in Deutschland 2020 wurde.

Capital Bra hat zwei Söhne, mehr ist über sein Privatleben nicht wirklich bekannt.

Capital Bra / Joker Bra ‐ alle News

Stars

Von Lady Gaga bis Ryan Reynolds: Das sind die Produkte der Stars

von Bettina Friemel
Stars

Fans in Sorge: Rapper Capital Bra meldet sich aus Krankenhaus

Musik

Jan Delay: "Kein Aluhut-Quatsch in meinem Umfeld"

von Jakob Buhre
Analyse Medikamentenmissbrauch

Immer mehr Jugendliche nehmen Tilidin - was hat Deutschrap damit zu tun?

von Luisa Meid
Musik

Capital Bra beendet Zusammenarbeit mit Kollege Samra

Interview Das Supertalent

Chris Tall bei "Das Supertalent": Bei einem Auftritt kamen ihm die Tränen

Hip-Hop

Sex, Waffen, Drogen : Wie kriminell ist Gangsta-Rap in Deutschland?

von Christian Stüwe
Kritik TV-Show

"Late Night Berlin": Wenn Bodybuilder als Journalisten auf die Corona-Demo gehen

von Felix Reek
Stars

Offen wie nie: Rapper Capital Bra redet Klartext über seine Tilidin-Sucht

von Tim Neumann
Sing meinen Song

Bei "Sing meinen Song" knistert es zwischen "Streaming-Queen" und Nico Santos

Promi-Pizza

Capital Bra bricht mit Tiefkühlpizza alle Rekorde

Lieferengpass

Fans warten auf Capital Bras Pizza-Kreation "Gangsterella"

Musik

Capital Bra, Samra und Co.: Das sind die deutschen Streaming-Stars

Musik

Drake ist meistgehörter Musiker des Jahrzehnts auf Spotify

Panorama

Capital Bra in Schwierigkeiten - "Lasse mich nicht unterkriegen"

Video Stars & Prominente

Capital Bra: Prinz Frédéric von Anhalt ist sein neuer Kumpel

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2019: Davin Herbrüggen ist neuer Superstar

Die Welt des Adels

Frédéric Prinz von Anhalt: Not-OP an den Stimmbändern

Bundesliga

Party nach Spiel gegen BVB: Jerome Boateng sorgt für Irritationen

Deutschland sucht den Superstar

Vokuhila-Auftritt bei DSDS: Der Pop-Titan macht sich zum 80er-Affen

Musik

Nach "Zoff" mit Dieter Bohlen: Capital Bra rappt "Cherry Lady"

Video Musik

CAPITAL BRA - CHERRY LADY (prod. by Jumpa)

Musik

Capital Bra covert Cheri Cheri Lady – und Dieter Bohlen findet's "hammermäßig"

von Christian Lange
Video Musik

Capital Bra covert Cheri Cheri Lady – und Dieter Bohlen findet's "hammermäßig"