Ezra Miller

Ezra Miller ‐ Steckbrief

Name Ezra Miller
Bürgerlicher Name Ezra Matthew Miller
Beruf Schauspieler, Musiker
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Wyckoff
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 180 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Ezra Miller ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ezra Miller ist ein amerikanischer Schauspieler und Musiker, der vor allem durch seine Rollen als The Flash im DC-Universum und Credence Barebone in "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" bekannt ist.

Ezra Matthew Miller wuchs in Wyckoff, einer Gemeinde in Bergen County, New Jersey, auf. Schon früh kam er mit der Entertainment-Branche in Berührung. Seine Mutter Marta war Tänzerin, sein Vater Robert Vizepräsident und Direktor bei der Abteilung für Erwachsenenbücher der Walt Disney Corporation. Er hat zwei ältere Schwestern und ist gläubiger Jude.

Miller besuchte bis zu seinem 17. Lebensjahr die Hudson School. Zudem absolvierte er eine Gesangsausbildung und hatte Auftritte in der Metropolitan Opera. Im Alter von acht Jahren war er Teil der US-Premiere von Philip Glass' Oper "White Raven".

Seine ersten Schauspielrollen ergatterte Miller im TV. 2006 in einer Episode der Serie "Cakey! The Cake from Outer Space" sowie 2007 im Fernsehfilm "Critical Hit!". Die erste Filmrolle spielte er 2008 in "Afterschool" Regisseur Antonio Campos.

Es folgten weitere Serien-Engagements, etwa in "Californication" und "Royal Pains". Einem größeren Kinopublikum wurde Ezra Miller durch den Film "Vielleicht lieber morgen" im Jahr 2012 bekannt. Er spielte an der Seite von "Harry Potter"-Star Emma Watson und "Percy Jackson"-Titelheld Logan Lerman.

In die Welt von Harry Potter tauchte Miller 2016 schließlich selbst ein. In "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", dessen Handlung vor den "Harry Potter"-Filmen spielt, ist er als Credence Barebone zu sehen. In der Fortsetzung, "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" (2018), tauchte er ebenfalls auf. Insgesamt sind fünf Teile geplant.

Außerdem ist Ezra Miller Teil des cineastischen DC-Universums. Er verkörperte Barry Allen alias The Flash in "Justice League" (2017). In einer Crossover-Folge der TV-Serien "Arrow", "The Flash", "Supergirl" & Co. hatte Miller Anfang 2020 einen überraschenden Cameo-Auftritt als DCEU-Flash.

Neben der Schauspielerei gehört Ezra Millers Herz der Musik. Er ist Schlagzeuger und Sänger der Band Sons of an Illustrious Father.

Ende 2018 gab Ezra Miller bekannt, dass er sich weder als Mann noch als Frau identifiziere. Er sehe sich als Mensch und seine eigene Geschlechtsidentität als nichtbinär (gender-fluid).

Ezra Miller ‐ alle News

Kino-News

Mit 68 Jahren: Schlüpft Michael Keaton nochmal in die Rolle von Batman?

Kino

"Phantastische Tierwesen 3": Alle Infos zum neuen Fantasyfilm

Kritik Kino

"Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen": Es riecht nach Krieg bei Harry Potter

von Thomas Pillgruber
Stars & Prominente

Comic-Con: Johnny Depp hält düstere Rede als Grindelwald

Stars & Prominente

"Harry Potter"-Spin-off: Zoë Kravitz ist dabei