Sandy Mölling

Sandy Mölling ‐ Steckbrief

Name Sandy Mölling
Beruf Sängerin, Musical-Darstellerin, Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Wuppertal / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 159 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe grün-braun
Links Website von Sandy Möllling
Sandy Mölling bei Instagram

Sandy Mölling ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die deutsche Sängerin Sandy Mölling konnte sich als Mitglied der Girlgroup No Angels ins Rampenlicht der Musikbranche bringen.

Die musikalische Karriere der gebürtigen Wuppertalerin Sandy Mölling begann mit der ersten Staffel der Erfolgssendung "Popstars". Als eine der fünf Gewinnerinnen der ersten Ausgabe der Castingshow wurde sie Mitglied der Popgruppe No Angels.

Die Band feierte national große musikalische und kommerzielle Erfolge. Bis 2003 veröffentlichte die Gruppe um Sandy Mölling drei Alben. Die Girlgroup wurde unter anderem mit drei Echos, drei Cometen, einem Bambi und einer Goldenen Kamera ausgezeichnet.

Nachdem die Band nach drei Jahren die Auflösung der Gruppe bekannt gegeben hatte, unternahmen die Frauen 2007 einen Comeback-Versuch.

Auch als Solosängerin fasste Sandy Mölling in der Musikbranche Fuß. Über die Jahre veröffentlichte sie insgesamt zwei Alben und fünf Singles. Außerdem produzierte sie den Soundtrack zu dem Film "Bambi 2" (2008) und "Dornröschen" (2009) mit.

Neben der Laufbahn als Sängerin ist Sandy Mölling auch stetig bei Film und Fernsehen vertreten. In den Filmen "Soloalbum" (2003) und "Der Wixxer" (2004) bekam die Sängerin eine Rolle zugesprochen und auch in der Comedy-Sendung "Sketch 4 fun" (2008) spielte sie mit.

Als Moderatorin war Sandy Mölling ebenfalls in diversen Sendungen zu sehen. In Musikshows wie "The Dome" (2006) oder der "Chart Show" (2004-2005) erhielt sie immer wieder mal einen Moderations-Job. Auch der Theaterbühne blieb die deutsche Sängerin nicht fern. 2010 und 2011 spielte sie die weibliche Hauptrolle im Musical "Vom Geist der Weihnacht". 2016 war sie bei den Bad Hersfelder Festspielen als Eliza Doolittle in dem Musical "My Fair Lady" zu bewundern.

2017 trat Sandy mit Tanzpartnerin Bahar Kizil, die Teil der Girlband Monrose war, als Kandidatin in der zweiten Staffel der RTL-Tanz-Show "Dance Dance Dance" an.

Ihr privates Glück fand Mölling im Herbst 2009 mit dem kanadischen Musikproduzenten Nasri Atweh. Das Paar lernte sich bei den Arbeiten zum fünften Studioalbum der No Angels kennen. 2015 kam der gemeinsame Sohn des Paares zur Welt. Die Familie lebt größtenteils in Los Angeles, wo Mölling hauptberuflich mit einer befreundeten Maklerin und ihrer Schwägerin Häuser umbaut.

Im Februar 2021 überraschten die No Angels ihre Fans mit einem Comeback. Zum 20. Jubiläum des Debüthits "Daylight in Your Eyes" meldeten sich Lucy, Jessica, Nadja und Sandy mit einer Neuauflage des Hits zurück. Einzig Ex-Mitglied Vanessa Petruo entschied sich gegen die Reunion.

Sandy Mölling ‐ alle News

Interview Bandjubiläum

Jessica über No-Angels-Comeback: "Das war mir alles fast zu viel"

Galerie Promi-Geburtstag

No Angels damals und heute: Wie sich die Girlgroup rund um Sandy verändert hat

Musik

Gelungenes Comeback: So begeisterten die No Angels bei Florian Silbereisen

Bühnen-Comeback

No Angels trainieren mit Helene-Fischer-Choreograf Cale Kalay

Musik

No Angels über ihr Comeback: "Unser Verständnis füreinander ist anders"

Stars & Prominente

Sandy Mölling spricht erstmals offen über ihre Fehlgeburt

Stars & Prominente

Sandy Mölling postet kurioses Instagram-Foto

von Tabea Schindler