Ursula Karven

Ursula Karven ‐ Steckbrief

Name Ursula Karven
Bürgerlicher Name Ursula Ganzenmüller
Beruf Schauspielerin, Model, Unternehmerin
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Ulm
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 172 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe grün

Ursula Karven ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ursula Karven ist eine deutsche Schauspielerin und Unternehmerin.

Geboren wurde Karven am 17. September 1964 als Ursula Ganzenmüller in Ulm, wo sie auch aufwuchs. Ihr Vater war Ingenieur, ihre Mutter Hausfrau. Karven hat zwei Geschwister. Die Schule schloss sie mit dem Abitur ab. Anschließend arbeitete sie als Fotomodell, ehe sie 1984 unter dem Künstlernamen "Sina Karven" den Teenie-Streifen "Ein irres Feeling" drehte.

Die Schauspielerei schien ihr zu gefallen, denn es folgten weitere Rollen in TV-Filmen wie "Die Schokoladen-Schnüffler" (1986), "Feuer, Eis & Dynamit" (1990), "Ich schenk dir meinen Mann" (1998), "Vergiss die Toten nicht" (2003)“, "Der letzte Patriarch" (2010) oder "So einfach stirbt man nicht" (2019). Auch in TV-Serien wie "Derrick" (1986-1992), "Ein starkes Team" (2008) oder "SOKO Stuttgart" (2012) war Karven, die ihren Künstlernamen beibehalten hat, zu sehen. Ihre Paraderolle war jedoch die der Staatsanwältin Wanda Wilhelmi im Hamburger "Tatort", die sie von 2005 bis 2008 verkörperte. Außerdem war sie regelmäßig in der "Katie Fforde"-Reihe (2014, 2015, 2016) zu sehen.

Neben der Schauspielerei betreibt Karven seit 1998 zusammen mit Dana Schweiger das Label "Bellybutton", unter dem sie Mode und Naturkosmetik für Mama und Kind vertreiben. Außerdem führt Karven den Online-Shop "Divine Flower“, über den sie ethischen, fair gehandelten Schmuck, Yoga-Matten und Yoga-Kleidung sowie Wohnartikel verkauft. Auf Mallorca betrieb Karven zudem zeitweilig eine Yogaschule und veröffentlichte mehrere Bücher zum Thema.

2012 ließ sie für den "Playboy" die Hüllen fallen. 2015 brach sie sich bei Dreharbeiten das Genick, als sie vom Pferd fiel. Im Nachhinein wurde dadurch sogar eine posttraumatische Belastungsstörung bei der Schauspielerin diagnostiziert.

Privat war Karven von 1994 bis 2013 mit dem US-amerikanischen Schauspieler und Filmproduzenten James Veres verheiratet. Das Paar, das die drei gemeinsamen Söhne Christopher (*1994), Daniel (1997-2001) und Liam Taj (*2003) hat, trennte sich jedoch bereits 2008. Sohn Daniel ertrank 2001 bei einer Geburtstagsparty im Pool von Rockstar Tommy Lee. Während Veres zurück in die USA ging, zog Ursula Karven 2010 nach Berlin, wo sie bis heute lebt. Der Umzug in die Hauptstadt war am Ende auch der Grund für das Beziehungs-Aus mit dem schwedischen Unternehmer Mats Wahlström, mit dem sie von 2009 bis 2015 liiert war und eine Fernbeziehung führte.

Ursula Karven ‐ alle News

Video Stars & Prominente

Karven brach sich das Genick

Stars & Prominente

Ursula Karven verrät: Sie brach sich bei Dreharbeiten 2015 das Genick

von Stefan Reichel
Gesundheit

Wann hilft Yoga? Antworten auf die häufigsten Fragen

von Nina-Carissima Schönrock
Stars & Prominente

Ursula Karven hat sich verlobt

TV, Film & Streaming

Neuer Sendeplatz für Gottschalk?

Stars & Prominente

Ursula Karven: "Ich mag Männer, die wild sind"